Aurélie Engel ZÜGELLOSES ROM - vier Kurzgeschichten aus dem alten Rom (HISTORYA Kurzgeschichtensammlung)

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „ZÜGELLOSES ROM - vier Kurzgeschichten aus dem alten Rom (HISTORYA Kurzgeschichtensammlung)“ von Aurélie Engel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "ZÜGELLOSES ROM - vier Kurzgeschichten aus dem alten Rom (HISTORYA Kurzgeschichtensammlung)" von Aurélie Engel

    ZÜGELLOSES ROM - vier Kurzgeschichten aus dem alten Rom (HISTORYA Kurzgeschichtensammlung)
    Nefertari35

    Nefertari35

    14. December 2012 um 10:16

    Zügelloses Rom - Aurelie Engel (vier Kurzgeschichten) Kurze Inhaltsangabe: Dieses Buch beinhaltet vier erotische Kurzgeschichten über das alte Rom. Die Storys Ein Schauspiel für den Imperator, Der General des Varus, Die Trophäe für den Gladiator und Glutrote Dämmerung sind mehr oder weniger authentische Geschichten, die die erotischen Fantasien der Römer behandeln. Schreibstil: Aurelie Engel paßt ihren Stil immer der jeweiligen Story an, ohne ihren Wiedererkennungswert zu verlieren. Die erotischen Szenen sind sehr schön beschrieben und nie schmuddelig, sondern immer ästehtisch und wunderbar zu lesen. Eigene Meinung: Ich finde die Geschichten von Aurelie Engel einfach toll. Es macht Spaß sie zu lesen und für kurze Zeit das (erotische) Leben im alten Rom kennenzulernen. Die wenigen Seiten reichen völlig aus, um an die jeweilige Geschichte gefesselt zu werden und erst wieder aufzuhören, wenn das Wort ENDE erscheint. Ichhabe schon einige Anthologien gelesen und da fehlte es mir meist an Details, was hier nicht der Fall ist. Die Autorin schafft es, die Szenen so lebendig zu beschreiben, das man sie vor dem inneren Auge genau sehen kann und das gefällt mir sehr sehr gut. Ich freue mich auf weitere Geschichten und gebe dieser Anthologie fünf Sterne.

    Mehr