Aurélien Ducoudray , Anlor Unterm Sternenzelt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unterm Sternenzelt“ von Aurélien Ducoudray

Frühling in Paris. Wie andernorts auch, bedeutet das Frühjahrsputz und für drei Clochards, dass sie ihren angestammten Schlafplatz unter einer Seinebrücke aufgeben sollen. Im allerletzten Moment aber landen die drei nicht irgendwo am Stadtrand, sondern in einem eigenen kleinen Häuschen - eine plötzliche Erbschaft, allerdings unter einer Bedingung. Zum Erbe gehört auch Nicolas, der Sohn der Verstorbenen, und der bedarf besonderer Betreuung. Der Junge hat nämlich nicht nur Trisomie 21, sondern auch hochfliegende Pläne (oder umgekehrt). Er will es unbedingt seinem großen Idol Juri Gagarin gleichtun und aufbrechen zu den Sternen. »Unterm Sternenzelt« ist eine Erzählung über das Anderssein, eine muntere Fabel darüber, wie man sich sein Leben zurechtbiegen kann, wenn man nicht gerade zu den Auserwählten des Schicksals gehört.

Stöbern in Comic

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

eine deutliche steigerung zu den vorherigen Bänden und ein schöner wendepunkt in der geschichte

JeannasBuechertraum

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen