Aurelia L. Night

 4,4 Sterne bei 530 Bewertungen
Autorenbild von Aurelia L. Night (©Privat)

Lebenslauf von Aurelia L. Night

Aurelia L. Night wurde in Gelsenkirchen geboren, wo sie auch aufwuchs. Nach einer Ausbildung als Schilder- und Lichtreklameherstellerin machte sie ihr Fachabitur in Gestaltung und arbeitet nun in einem kleinen Betrieb. Sie lebt mit ihrem Freund und zwei verrückten Katzen nahe der niederländischen Grenze. Wenn sie nicht selbst schreibt, durchlebt sie Abenteuer auf den Seiten anderer Bücher oder kämpft auf ihrer Xbox gegen Dämonen.

Alle Bücher von Aurelia L. Night

Cover des Buches Fabula Magicae 1: Der Ruf der Bücherwelt (ISBN: 9783551301741)

Fabula Magicae 1: Der Ruf der Bücherwelt

 (45)
Erschienen am 27.06.2019
Cover des Buches Wolfsmal (ISBN: 9783946843177)

Wolfsmal

 (43)
Erschienen am 19.06.2017
Cover des Buches 161011 (ISBN: 9783946843078)

161011

 (40)
Erschienen am 15.03.2017
Cover des Buches Himmelsklang & Höllendröhnen (ISBN: 9783947288823)

Himmelsklang & Höllendröhnen

 (34)
Erschienen am 01.05.2019
Cover des Buches Fabula Magicae 2: Das Erbe der Bücherwelt (ISBN: 9783551301826)

Fabula Magicae 2: Das Erbe der Bücherwelt

 (26)
Erschienen am 30.07.2019
Cover des Buches Xara. Prinzessin der verschollenen Stadt (ISBN: 9783551303141)

Xara. Prinzessin der verschollenen Stadt

 (25)
Erschienen am 29.10.2020

Neue Rezensionen zu Aurelia L. Night

Cover des Buches Feuer im Schatten (Das Geheimnis der Schwingen 1) (ISBN: 9783551303196)Bambi-Ninis avatar

Rezension zu "Feuer im Schatten (Das Geheimnis der Schwingen 1)" von Aurelia L. Night

spannend und gefühlsgeladen mit tollen Figuren (4,5 - aufgerundet)
Bambi-Ninivor 5 Monaten

Ganz zu Beginn gibt es ein großes, total offensichtliches Geheimnis. Das ganze erste Kapitel wird drum herum erzählt und Andeutungen gemacht. Und ich hatte schon Sorge, dass es nun auch vor den Leser/innen als weiter verborgen werden soll. Das war zum Glück nicht der Fall. Später habe ich gesehen, dass es bereits im Klappentext steht, daher werde ich es jetzt auch einfach offen benennen. 

Sascha ist eine sympathische Figur. Zum Schutz ihrer Familie muss sie sich selbst verleugnen und das Geheimnis bewahren, was zu vielen Schwierigkeiten führt. Sie sucht Auswege, die vom ihrer Familie allerdings abgelehnt werden. Und so wird sie immer weiter in den Strudel der Geheimnisse und höfischen Machtspielchen hineingezogen.
Ihre falsche Identität bringt sie nicht nur im Wettkampf mit den anderen Prinzen in Bedrängnis, sondern auch bezüglicher ihrer Gefühle zu anderen, die sie niemals offen zeigen könnte. Schließlich wird von einem Prinzen erwartet, dass er eine gutbetuchte Frau heiratet und Thronerben zur Welt bringt. Für Sascha natürlich ein Ding der Unmöglichkeit, zumal sie auch niemanden einweihen darf.

Saschas Weg fand ich total spannend zu verfolgen. Die junge Frau ist eine ausgebildete Kämpferin, aber den Männern aufgrund ihres schmächtigen Körperbaus kräftemäßig unterlegen. Doch sie hat andere Mittel, ihren Nachteil auszugleichen. Und vor allem besitzt sie sehr viel Menschlichkeit. Allerdings ist Sascha auch so verzweifelt, dass sie sich teilweise vielleicht ein wenig zu bereitwillig öffnet und damit Gefahr läuft, verletzt oder hintergangen zu werden.

Zwar wird das Geschehen ausschließlich aus der Ich-Perspektive von Sascha geschildert, es gibt aber auch total interessante Nebenfiguren, über deren Absichten man allerdings immer ein wenig im Unklaren bleibt.
Der flüssige, bildhafte Schreibstil hat mir sehr gut gefallen.

Die Handlung wird, je weiter sie voranschreitet, immer spannender. Sascha begegnen immer neue Probleme. Kaum ist eins bewältigt, wartet bereits das nächste auf sie. Und schon lange betrifft es nicht mehr nur sie selbst, schließlich herrscht allgemeine Unruhe in den Drachenreichen und der ein oder andere hat es auf mehr Macht oder gar den Thron abgesehen.
Neben der Spannung gibt es eine Menge Gefühl und auch einige dramatische Momente.
Nur die letzten Kapitel habe ich als ein klein wenig zäh empfunden. Doch das offene Ende macht neugierig auf den zweiten Teil.

Fazit

Spannendes, gefühlsgeladenes Fantasyabenteuer mit sympathischen Figuren, die sich gegen diverse Gegner und Intrigen behaupten müssen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Divine Damnation 3: Der Zorn der Göttin (ISBN: 9783551302755)J

Rezension zu "Divine Damnation 3: Der Zorn der Göttin" von Aurelia L. Night

WOW
jessica_nguyvor 5 Monaten

Inhalt:

**Lass deine Magie frei und zerstöre deine Feinde**  

Die Göttin der Zerstörung ist nun an der Macht und steht kurz davor, Tivras Leben und das ihres Clans für immer zu verändern. Um ihre Liebsten zu retten, muss sich Tivra auf einen folgenschweren Handel mit der Göttin einlassen, die ihre Magie missbrauchen will. Doch selbst die Kraft einer so mächtigen Magierin wie Tivra hat ihre Grenzen und schon bald befindet sie sich mitten im Kampf der Götter. Einzig und allein ihr Begleiter Avan und sein Rudel bieten ihr den Rückhalt, ohne den sie schon längst untergangen wäre …


Meine Meinung:

Was für eine Reihe und dieses Band, ist ein toller und guter Abschluss der Reihe. Einfach nur toll und der Abschluss der Reihe, der war einfach ein Achterbahn der Gefühle, grad weil man mit Tivra mitgefiebert hat.


Wie bei den vorigen Bändern steht Freundschaft, Vertrauen, Familie und die Liebe an 1. Stelle, egal was und auch wenn es so schwierig erscheint, so ist das Vertrauen dennoch sehr wichtig.

Grad weil Tivra es nicht einfach hat, denn sie hat als Feinde 2 Götterinnen, die es ihr nicht einfach machen.

Schreibstil einfach nur toll, flüssig und leicht zu lesen.


Fazit:

Eine tolle Reise beschert uns Aurelia Night mit ihrer Reihe und dennoch ein gebürtigere Abschluss der Reihe. Komplett eine Lese- und Kaufempfehlung von mir.


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Fabula Magicae 3: Das Lied der Bücherwelt (ISBN: 9783551302083)Amy_Thyndals avatar

Rezension zu "Fabula Magicae 3: Das Lied der Bücherwelt" von Aurelia L. Night

Verzeih dir selbst
Amy_Thyndalvor 6 Monaten

Vor über einem Jahr hat Cassia ihr Volk verraten - und ist dadurch nicht nur in Mediocris, sondern auch gegenüber sich selbst in Ungnade gefallen. Sie kann sich ihre Tat nicht selbst verzeihen und will am liebsten für immer allein bleiben. Doch als ein alter Feind nach Mediocris zurückkehrt, ist sie die einzige Chance für die Bücherwelt... 

Cassias Geschichte war für mich überraschend und etwas ganz Besonderes. Statt einer sympathischen Protagonisten begegnet der Leser einer Verräterin, die ein größeres Herz in sich trägt als zunächst angenommen. Obwohl ihre Taten schwerwiegen, konnte ich nicht anders, als mit ihr mitzufühlen und ihr letztlich zu vergeben. Sie und auch Liam erleben eine schöne Charakterentwicklung, auch wenn es mir wieder in einigen Punkten zu schnell ging. Ihr spannendes Abenteuer hat mich mit sich gerissen und so war auch Teil 3 für mich eine schöne Rückkehr nach Mediocris. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

„[…] Du bist nicht diese harte Frau, die eine Mauer um sich gezogen hat, um niemanden mehr nahe zu kommen, den sie verletzen könnte."

Gewinne 1 von 10 ebooks oder sogar 1 von 5 Prints und lasse dich gemeinsam mit der Autorin in eine fantastische Welt der Bücher entführen, voller Magie Wunder und Liebe.

Der dritte Band der Reine, kann ganz ohne Vorwissen gelesen werden.

Hast du auch schon mal davon geträumt, in einem Land zu leben, in dem Märchen und Magie Realität sind?

Genau das erwartet dich in Mediocris, einem märchenhaften Land in dem Elfen, Nixen und Oger existieren und nur darauf warten, dich zu verzaubern.

Du brauchst kein Vorwissen, um mit dem dritten Band der Reine starten zu können. Cassias Geschichte ist komplett unabhängig von Mias Erlebnissen aus Teil 1 und 2.

Eine neue Gefahr bedroht das märchenhafte Land, und scheinbar kann nur die geächtete Prinzessin die Leute retten, die ihr seit einem Jahr nur Hass und Abscheu entgegenbringen. Auf dieser Reise ist sie aber nicht allein. Wir begegnen alten Bekannten, aber auch neuen Freunden und Verbündeten.

Die Leserunde beginnt spätestens ab dem 08.02.2021 und ist in verschiedene Abschnitte unterteilt, in denen sich die Leser nach Lust und Laune austauschen können.Es gibt einen weiteren Abschnitt in dem die Teilnehmer mit der Autorin bei Fragen, Anmerkungen o.ä. interagieren können.

Ich freue mich auf den Austausch ❤!

120 BeiträgeVerlosung beendet
S
Letzter Beitrag von  Saerelyvor 2 Jahren

Anfangs war ich etwas verwirrt, da mir all die Namen nichts gesagt haben. (Ich habe die ersten zwei Bände noch nicht gelesen). Trotzdem fand ich den Einstieg interessant, auch wenn ich mich zuerst an die Weĺt gewöhnen muss.

"»In einer Welt, in der so viel Hass ist, wie kann ich da Liebe empfinden?«, fragte ich mit vor Tränen erstickter Stimme. »Wie kann ich zulassen, dass mein Herz so stark nach dir verlangt, dass es wehtut?«"

Lese jetzt, zusammen mit Aurelia L. Night den neuen emotionalen Fantasyjugendroman »Feuer im Schatten« als eBook und erlebe eine Welt voller Intrigen und Geheimnissen. 

Hallo zusammen! 

Mein Name ist Aurelia Night und ich schreibe jetzt seit genau 4 Jahren Bücher. Meistens sind es sehr fantasylastige Romane, die ein bisschen Witz, ein bisschen Herzklopfen, ganz viel Gefühl und Spannung besitzen. Die Mischung macht, finde ich zumindest, am meisten Spaß.

Mein neuer Fantasyjugendbuchroman fällt in dieselbe Kategorie. Es geht um Sascha, einen Prinzen der Schattendrachen, der ein Geheimnis mit sich trägt, das seine gesamte Familie auslöschen könnte. Das darf natürlich niemals passieren, doch als ein Wettbewerb ausgerufen wird, bezweifelt er, dass dieses Geheimnis noch lang verborgen bleibt. Doch auf diesem Weg begegnet er alten Freunden, die sich tief in euer Herz schleichen werden und neuen Bekannten, die für jede Schandtat bereit sind – unter anderem das feindliche Königshaus zu beschützen. 

Ich freue mich schon wahnsinnig auf diese Leserunde und hoffe, dass ihr beim Lesen genauso viel Spaß haben werdet wie ich beim Schreiben.

Ganz liebe Grüße und viel Glück!

Aurelia 

361 BeiträgeVerlosung beendet
AureliaLNights avatar
Letzter Beitrag von  AureliaLNightvor 2 Jahren

Alles gut ❤️
Ich freue mich, dass du es noch geschafft hast!

Es werden zehn eBooks an rezensionsfreudige Leser verlost, die verraten, ob sie im Team der Engel oder in dem der Dämonen sind.

Hallo, ihr Lieben, und herzlich Willkommen zu dieser Leserunde! Dieses Mal geht es um das Buch "Himmelsklang & Höllendröhnen" von Aurelia L. Night. Zu Gewinnen gibt es 10 eBooks im Wunschformat. Dafür müsst ihr nur verraten, ob ihr im Team der Engel oder Dämonen seid, und welches Format ihr gern hättet. Die Gewinne werden dann am Montag an die Gewinner verschickt. 


Und darum geht es: »Du bist eine Made, umgeben von Engeln, die nur mit den Fingern schnippen müssen, um dich zu vernichten. Versteh’ das und pass dich an, wenn du leben willst.«

Kaylas Leben ist geprägt von ihrem Durst nach Rache. Jede Nacht ist sie auf den Straßen und folgt dem Dröhnen in ihrem Körper, das sie zu den Dämonen führt. Bis sie auf Elias trifft, der weder Mensch noch Dämon ist, sondern ein Geächteter, gefallen in der Missgunst Gottes. Diese Begegnung ruft jedoch nie dagewesene Kräfte in Kayla hervor, die sie von der Jägerin zur Gejagten machen und sie dazu zwingen, das Schicksal von Himmel und Hölle zu entscheiden …


Über die Autorin: Aurelia L. Night schreibt seit 2016 Liebes- und Fantasyromane. Sie ist am 15.03.1995 in Gelsenkirchen geboren und dort aufgewachsen. Als sie nach Niedersachsen zog, wo sie noch heute nahe der niederländischen Grenze wohnt, bewahrte sie sich die „ruhrpöttische Schnauze“. In ihrer Freizeit kämpft sie gegen Dämonen auf ihrer Xbox, oder durchlebt Abenteuer auf den Seiten anderer Bücher. 

133 BeiträgeVerlosung beendet
Feuergluts avatar
Letzter Beitrag von  Feuerglutvor 3 Jahren

https://twitter.com/Mia36344244/status/1211027745720942592?s=19


Hier meine Rezension danke das ich die Chance hatte es zu lesen.

Zusätzliche Informationen

Aurelia L. Night wurde am 15. März 1995 in Gelsenkirchen (Deutschland) geboren.

Aurelia L. Night im Netz:

Community-Statistik

in 439 Bibliotheken

von 187 Lesern aktuell gelesen

von 28 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks