Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

NetzwerkAgenturBookmark

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Paranormal Romance | Spannend, heiß und voller Liebe!

„Vergiss alles, was du über Wahnsinn weißt. Ich benutze ihn wie andere Giftpfeile. Jedes Gift hat eine Quelle, so auch mein Wahnsinn – die Vergangenheit, mein Leid, mein Tod.
Nur was, wenn ich gegen mein eigenes Gift nicht länger immun bin?“ 

– Tisiphone, eine der drei Furien

Bist du bereit für »Rache: Die Kinder der Götter« von Aurelia Velten?Dann bewerbe dich direkt für eines von 10 Rezensionsexemplaren für die Leserunde und erfahre wie es Sophie ergeht.
Als Furie ist es Sophies Aufgabe, die schlimmsten Verbrechen zu rächen. Über die Jahrtausende hat sie dadurch schon einiges mit angesehen, dennoch überrascht es sie, als sie von den olympischen Göttern den Auftrag bekommt, den Daimonenkönig zu jagen.
Daimonen sind friedfertige Wesen und wachen über die Menschen. Trotzdem macht Sophie sich auf, den des Mordes angeklagten Lysandros mit Wahnsinn zu bestrafen. Als ihr klar wird, dass sie verraten wurde, ist es fast zu spät. Plötzlich hat sie es mit einem halb wahnsinnigen, gar nicht mehr so sanften, viel zu dominanten Daimon zu tun.
Um Lysandros’ Volk vor einem Krieg zu bewahren, müssen sie den Verräter finden.


Leseprobe via Blick ins Buch
Aurelia Velten wurde 1993 in Süddeutschland geboren und wuchs zweisprachig auf. Ihr multikultureller Hintergrund findet sich auch in ihren Büchern wieder. Schon sehr früh entwickelte sie ihre Leidenschaft für das Geschichtenerzählen.
Neben ihrem Psychologiestudium versucht sie, so viel wie möglich zu schreiben, was oft in Chaos endet ... Zum Glück gibt es zum Stressabbau Schokolade!


Wir suchen insgesamt 10 Leser, die Lust auf diesen Paranormal Romance - Roman haben.  Wir vergeben dafür 10 Bücher als E-Book im Wunschformat. 

Aufgabe: Wie ist dein Eindruck zur Leseprobe? Schreibe uns deinen Antwort direkt mit deinem Formatwunsch!

Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks 

Autor: Aurelia Velten
Buch: Rache: Die Kinder der Götter

Isis99

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Die Idee endlich mal eine Geschichte zu verfassen in der es um Furien geht gefiel mir auf Anhieb und nachdem ich nun die Leseprobe gelesen habe, bin ich hin und weg^^
Ich fand die Leseprobe wirklich super un der Schreibstil hat mich augenblicklich in seinen Bann gezogen. Gut fand ich, dass vor jedem Kapitel steht wer jetzt gerade spricht, das hilft einem den Überblick zu behalten.
Ich bewerbe mich für ein ebook im epub Format.
Ich hüpfe in den Lostopf und drück mir ganz doll die Daumen^^

mariameerhaba

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Kapitel eins beginnt gleich mit einer Erklärung. Sie ist dies, sie ist das. Aber eine Erklärung und eine Einleitung sind grundverschieden und schon hier habe ich meine Probleme. Ich will nicht am Anfang über die Vergangenheit und über die Aufgaben etwas erfahren, ich will gleich in eingesogen werden, um ein Teil der Protagonistin zu werden. So bin ich ein Außenseiter, den du gleich am Anfang ausschließt.

„Mit vor Hass glühenden Augen“ ist einfach nur eine Beschreibung, die nicht viel hervorruft. Ich will mir nicht hassglühende Augen vorstellen, ich will diese Augen sehen, den Hass, den sie spürt, mitfühlen, mich in sie versetzen, das ist die Aufgabe eines Buches.

Du hast einen Tippfehler drinnen: „Das musste sie Herme schließlich nicht erklärten;“

Manchmal vergesse ich, dass ich keine Lektorin bin. Ich will ehrlich sein. Ich habe nur Kapitel 1 gelesen, weil ich so ungern am Bildschirm lese. Deine Idee gefällt mir, auch wenn die Handlung schon klassisch ist und man wieder einmal aus den eigenen Reihen betrogen wird und so weiter. Das ist ein Buch, der nur von der Handlung und dem Spannungsbogen lebt, ohne schöne Sätze zu besitzen und vermutlich hat es auch keinen Tiefgang. Popcornbuch halt. Deinen Schreibstil finde ich unausgegoren. Wenn du mich auswählst, kann ich jetzt schon sagen, dass meine Rezession vermutlich negativ ausfallen wird, aber ich kann mich auch irren.

Beiträge danach
97 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Buechergarten

vor 12 Monaten

Kapitel 15 - 21
Beitrag einblenden

Durch den verwesenden Geist von Demon hatte ich erst gedacht, dass dies seine schimmen Taten widerspiegelt. Aber Sophie kann an ihm nichts schlechtes finden...
Ich jedoch finde es wahnsinnig schade, dass sie selbst jetzt lügen kann (auch wenn es natürlich zur Geschichte passt). Ich mag es lieber wenn die Charaktere zusammen eine Lösung suchen/finden - nicht so sehr, wenn sie Geheimnisse voreinander haben und dadurch (unnötig?) leiden. Dadurch ist mir Sandros wesentlich näher als sie.

Capo empfinde ich als sehr interessante Figur! Da ist kein einfaches Schwarz oder Weiß! Es gibt ja schon mehrere Hinweise...
Die Figur "Illusionos" ist für mich ganz neu, aber bringt Spannung ins Spiel!

Alecs wird für ich ebenfalls immer interessanter: Was hatte sie mit Poseidon am Hut, dass sie diesen so verachtet?

Auch ich tippe wie ihr darauf, dass Demon Sophies Daimon war und verbannt wurde, weil er nicht gut genug auf sie aufgepasst hat!

Ansonsten bleibt mein Eindruck: Das Buch nähert sich schon dem Finale und mir geht das Ganze etwas zu schnell und geplant. Die Zeitspanne wird natürlich von Sophies Wahnsinn und der Flucht mitbestimmt, aber trotzdem hätte ich mir mehr Details, Zeit und vielleicht auch falsche Wege gewünscht.

Buechergarten

vor 12 Monaten

Kapitel 22 - Ende
Beitrag einblenden

Am Ende der Geschichte angekommen... :)
Ich muss sagen, dass mir die Grundidee wahnsinnig gut gefällt und noch genug Stoff für mehr Bücher bietet! Da ist so viel, was man noch wissen möchte, aber als ich gelesen habe, dass das Buch ursprünglich 200 Seiten mehr hatte habe ich mir gewünscht einige davon wären verblieben. Wie schon in den vorherigen Rückmeldungen gesagt war mir Sandros und Sophies Weg irgendwie zu geradlinig. Viele Dinge wurden nur angeschnitten oder mir nicht bildlich genug dargestellt. Sophies und Sandros Möglichkeit schnell zu reisen macht die Geschichte natürlich flott, aber dadurch ging mir alles einfach auch zu schnell. Von hier nach dort in ein paar Sekunden fand ich tatsächlich nicht immer gut. Auch hätte ich gerne die verschiedenen Handlungsorte deutlicher vor mir gesehen.

Ansonsten bin ich gespannt ob Sophie weiter als Furie "arbeiten" wird. Die Zeit steht schließlich trotz ihrer Suche nicht still. Natürlich frage ich mich auch, welche Furie die Titanen befreit hat und freue mich somit auf weitere spannende Erzählungen!
Als Sophie hier gegen Ende so irre gelacht hat, und auch das Erblinden, war das schon heftig und ich muss dabei bleiben: Sandros ist mir der liebere Charakter ;) Auch Capo finde ich mit seiner Hintergrundgeschichte super! Als gesagt wurde, dass er kleiner als die anderen Daimonen ist habe ich schon damit gerechnet, dass er "nur" halb Daimon ist.
Bei Demon war der Gefühlausbruch natürlich heftig. Ich hätte mir auch hier gewünscht, dass er trotzdem noch ein gewisses Maß an Stärke beibehalten hätte.

Ich freue mich sehr, dass wir Nyx noch kennen lernen durften. Ich mag sie irgendwie! :) Aber auch der Fährmann hat sich ein bisschen in mein Herz geschummelt!

Also vielen herzlichen Dank, dass ich die Geschichte kennen lernen durfte! Es bleibt für mich spannend wie es weiter geht und welche Chraktere wir als nächstes näher kennen lernen dürfen! :)

Buechergarten

vor 12 Monaten

Kapitel 22 - Ende
Beitrag einblenden

Morgenstern schreibt:
An einigen Stellen störte ich mich allerdings am Schreibstil der Autorin, doch das Geschehen nahm mich viel zu sehr in Beschlag, als dass ich mich lange über gehäufte Adjektive oder überflüssige Erklärungen zu Handlungen der Beteiligten, hätte ärgern können.

Ohne das im geringsten böse zu meinen ging es mir tatsächlich auch manchmal so. Einige Erklärungen waren einfach nicht schön in die Geschichte eingebaut, sondern merklich für den Leser außerhalb der Handlung angegeben. Wie schon angemerkt machte mir das die Geschichte teilweise nicht rund und ausgearbeitet genug. Aber man muss sich ja auch noch steigern können ;)

Leseratte1711

vor 11 Monaten

Fazit/Eure Rezensionslinks

OH GOTT, nein! Total vergessen! Es tut mir ja sooo leid! Hier mein Rezi link, leider total verspätet!

https://www.lovelybooks.de/autor/Aurelia-Velten/Rache-Die-Kinder-der-G%C3%B6tter-1511374226-w/rezension/1519449532/

Vielen Dank, dass ich bei dieser Leserunde dabei sein durfte, es hat viel Spaß gemacht :D
die Rezi wird auch sofort noch auf Amazon gepostet ;)
LG, Leseratte1711

Tiana_Loreen

vor 11 Monaten

Fazit/Eure Rezensionslinks

Hallo liebe Aurelia,

vielen Dank noch einmal, dass ich dein Buch lesen durfte! Es war so gut <3.
Meine Rezension habe ich nun auch endlich geschrieben und auf ein paar Plattformen verteilt.
Weißt du denn schon, wann Band 2 vorläufig erscheinen wird? *.*

Meine Rezi...

auf meinem Blog:
https://tianas-buecherfeder.blogspot.co.at/2018/01/rezension-kinder-der-gotter-1-rache.html

auf LB:
https://www.lovelybooks.de/autor/Aurelia-Velten/Rache-Die-Kinder-der-G%C3%B6tter-1511374226-w/rezension/1520195458/1520207683/

auf Wasliestdu:
http://wasliestdu.de/rezension/achtung-macht-suechtig-1

auf Lesejury:
http://www.lesejury.de/rezensionen/deeplink/101105/Product

auf Amazon:
https://www.amazon.de/review/RVS20B4AERJMW/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv

auf Thalia unter „Tiana_Loreen“.

Danke und Alles Liebe,
Tiana

ChrissiH

vor 11 Monaten

Fazit/Eure Rezensionslinks

So, hier ist jetzt auch endlich der Link zu meiner Rezi:
https://www.lovelybooks.de/autor/Aurelia-Velten/Rache-Die-Kinder-der-Götter-1511374226-w/rezension/1520552701/

Sorry, dass es etwas länger gedauert hat, aber erst kam der Weihnachtsstress und dann hat mein Laptop den Geist aufgegeben. Naja und es hat etwas gedauert, bis ich mein Tablet Word-mäßig aufgerüstet hatte.

Nochmal lieben Dank, dass ich das Buch lesen durfte 😊

Buechergarten

vor 11 Monaten

Fazit/Eure Rezensionslinks

Auch von mir nochmals vielen herzlichen Dank, dass ich die Geschichte um Sophie und Lysandros kennen lernen durfte! :) Ich bin gespannt darauf wie die Suche der Beiden weiter geht!

Anbei meine Rezension - auch veröffentlicht auf WLD, Lesejury, etc.

https://www.lovelybooks.de/autor/Aurelia-Velten/Rache-Die-Kinder-der-G%C3%B6tter-1511374226-w/rezension/1521076513/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.