Aurora Zauberhafte Backideen

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(7)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zauberhafte Backideen“ von Aurora

Backen, verpacken, verschenken! Was gibt es schöneres, als ein selbst gebackenes, liebevoll verpacktes und mit einem Lächeln überreichtes Geschenk? Durch die 75 Rezepte und 50 Bastelvorlagen ist für jede Gelegenheit das Richtige dabei: Kleinigkeiten für den Alltag, Herzerwärmendes für kalte Tage, Freundschaftsgeschenke, Leckereien für Ostern und Weihnachten, tolle Ideen für Frühstück und Picknick. Verschenken Sie Freude!

Basteln und Backen, gute Kombination!

— schbechti
schbechti

Ein wunderschönes Backbuch, das ich jedem ans Herz legen kann.

— Angela2011
Angela2011

Das Buch ist der HAMMER!

— Eveskinderrezepte
Eveskinderrezepte

Zauberhaft und liebevolle Gestaltung, ein Muss in jeder Küche

— Hexchen123
Hexchen123

Es macht Spaß und lädt zum Nachmachen ein. Ein zauberhaftes Backbuch :-)

— LESETANTE_CARO
LESETANTE_CARO

Das Buch ist mal ein etwas anderes Backbuch! Es lädt gleichermaßen zum Backen und Basteln ein.

— hexhex
hexhex

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Toller Mix aus modernen und klassischen Backrezepten mit zahlreichen Deko- und Präsentationsideen

    Zauberhafte Backideen
    anette1809

    anette1809

    05. January 2016 um 13:16

    Dieses Buch ist eine sehr preisgünstige Sammlung von süßen, herzhaften und dekorierten Backideen, für die sie zudem im Anhang nach dem Rezeptteil die Bastelvorlagen finden. Das Inhaltsverzeichnis ist gegliedert in: Süßes für Zwischendurch Mit besten Wünschen Frühstück Draußen Ostern Weihnachten Hier findet man also leckere Kleinigkeiten übers ganze Jahr zum Kaffeeklatsch, fürs Picknick, als Mitbringsel oder zum Geburtstag. Einfach umzusetzende Rezepte - wirklich jedes enthaltende Rezept!!! - werden durch trendige Verpackungsideen gepimpt und sehen damit zum Essen dann fast zu schade aus, Klassiker wie Knäckebrot oder Shortbread sind hier genau enthalten wie Mohnschnecken oder Lemoncurdhappen - eine erfrischende und abwechslungsreiche Mischung aus Tradition und Moderne. Die Rezepte werden sehr gut strukturiert präsentiert, auf einen Blick lassen sich Zutaten Zeiten, entstehende Menge ins Auge fassen. auch die Angaben für E-Herd und Umluft fehlen nicht. Ein rotes Lesebändchen hilft dabei ein Rezept im Auge zu behalten, welches man noch probieren möchte. Die Rezeptauswahl ist kunterbunt und dennoch auf einem Level gehalten, dass auch Backanfänger dank der ausführlichen Anweisungen problemlos damit zurechtkommen sollten. Das Pünktchendesign wirkt modern und zeitlos zugleich, ein Buch, bei dem das Durchstöbern einfach große Freude bereitet!

    Mehr
  • Zauberhafte Backideen

    Zauberhafte Backideen
    schbechti

    schbechti

    05. December 2015 um 17:25

    Ein wirklich schönes Backbuch das richtig zum backen einlädt. Die Fotos sind farbenfroh und schön dargestellt und mit Blumen und lustigen Sprüchen versehen. Das tolle an diesem Buch ist, dass noch sehr viele Bastelideen vorhanden sind. Vorlagen für  Etiketten und Schachteln sind am Ende des Buches vorhanden wie auch auf einer separaten Homepage. Die Rezepte sind einfach und gut verständlich. Auch die Darstellung und Gliederung der Rezepte ist sehr übersichtlich. Daumen hoch!

    Mehr
  • "Zauberhafte Backideen - Backen, verpacken, glücklich machen"

    Zauberhafte Backideen
    Angela2011

    Angela2011

    01. November 2015 um 15:16

    Das erste was ich unbedingt als erstes erwähnen möchte, ist das Design des Buches. Ein Traum ... Sowas tolles habe ich seit längerem nicht mehr in der Hand gehabt. Es ist richtig schön stylisch, verspielt und bunt. Damit auch die süßen Leckereien zu einem schönen Hingucker werden, enthält das Backbuch auch zahlreiche Bastelvorlagen. Erst findet man auf zwei Seiten das Inhaltsverzeichnis mit allen Rezepten, und danach das Vorwort. Die Rezepte wurden in 6 Kategorien eingeteilt. Süßes für zwischendurch (Zimtschnecken am Stiel,  Teebeutel-Cookies, ...) , Mit besten Wünschen (Guten-Morgen-Hörnchen, Mandel-Schoko-Cookies, ...), Frühstück (Mini- Laugenbällchen, Muffins mit Bacon & Egg, ...), Draußen (Würzige Windbeutel, Kräuter-Focaccia, ...), Ostern (Ostereier-Plätzchen, Kleine Osterkränze, ...), Weihnachten (Schoko-Brownie-Weihnachtshäuschen, Quarkstollenkonfekt, ...) Wenn ihr jemanden mal außer der Reihe eine kleine Freude bereiten möchtet, werdet ihr mit diesem liebevoll gestaltetem Backbuch garantiert nichts falsch machen können. Zu jedem der über 79 Leckereien, gibt es jeweils ein Foto und tolle Tipps, oder auch Kopier-/Bastelvorlagen. Die Leckereien werden auf den Fotos sehr schön in Szene gesetzt. Die Angabe der Zutaten, und die leicht verständliche und detailierte Beschreibung der Zubereitung, sowie der Angabe von Arbeits- und Backzeit - hier wird Back-Anfängern oder fortgeschrittenen Bäckern viel geboten. Ein wunderschönes Backbuch, das ich jedem ans Herz legen kann. Fazit 5/5 Sternen

    Mehr
  • Das Buch ist der HAMMER!

    Zauberhafte Backideen
    Eveskinderrezepte

    Eveskinderrezepte

    26. August 2015 um 21:07

    Das Buch ist aus vielen Gründen eines meiner neuen Lieblingsbücher, das Design ist richtig toll, schön bunt und verspielt aber trotzdem übersichtlich, so wie es mir gefällt! Es hat die perfekte Größe, nicht zu klein und nicht zu groß. Zum backen optimal. Die Rezepte und die Fotos sind total liebevoll gestaltet. An diesem Buch gibt es wirklich rein garnichts zu bemängeln, ich glaube ich hab mich verliebt :-) Damit ihr euch einen besseren Eindruck verschaffen könnt, kommt hier für euch das Inhaltsverzeichnis:     Süßes für zwischendurch     Mit besten Wünschen     Frühstück     Draußen     Ostern     Weihnachten Ihr findet wirklich Rezepte zu jedem Anlass! Hier kommen mal ein paar Beispiele: Amerikaner, Buttermilchbrötchen, Cranberry-Pistazien-Riegel, Dominosteine, Espresso-Schokoladen-Törtchen, Cookies, Bagels, Himbeer Streuselkuchen, Kleine Osterkränze, Lebkuchen-Konfekt, Lemoncurd-Happen, Mohnschnecken, Cupcakes, Macarons, Shortbread, Tomate-Mozzarella-Tarte, Vanille-Cranberry-Scones,Wraps mit Ziegenkäse und Rucola, Zimtschnecken. Besonders toll finde ich auch die Bastel-Anleitungen in dem Buch. Ganz hinten findet ihr Vorlagen die ihr ausschneiden oder kopieren könnt um eure Köstlichkeiten zu verschenken, natürlich in liebevoller Verpackung ;-) Wenn ihr jetzt denkt, der Preis von 19,99 Euro ist es nicht Wert, da kann ich euch nur sagen: Doch das Buch ist es Wert!!! Ich habe kaum vergleichbare, gute Bücher gefunden! Zudem ist das Buch richtig schön dick und ihr bekommt soooo viele Anregungen! Ich finde das Buch ist einfach der HAMMER!!!! Egal ob ihr gerade mit dem Backen angefangen habt oder schon erfahrene Backfeen seid, mit diesem Buch kann nichts mehr schiefgehen ;-) Die Leser, die meinen Blog und meine Rezensionen schon länger verfolgen, wissen: Wenn mir etwas an einem Buch nicht gefällt, sage ich dies ehrlich! ABER: Bei diesem Buch ist einfach alles perfekt! Mein Fazit: Lasst euch dieses Buch nicht entgehen! Wenn ihr in ein neues Backbuch investieren wollt, dann solltet ihr euch dieses Buch auf jeden Fall genau ansehen! Ich liebe es einfach! Bald stelle ich euch auch ein paar Rezepte aus diesem Buch vor, denn wie gesagt, dieses Buch bietet Anregungen für jede Gelegenheit ;-)

    Mehr
  • Zauberhafte Back- und Bastelideen

    Zauberhafte Backideen
    Hexchen123

    Hexchen123

    13. August 2015 um 12:25

    Ich backe unheimlich gerne, ich dekoriere sehr gerne wenn es meine Zeit zulässt und ich verschenke gerne einmal einen kleinen Gruß aus der Küche. Dieses Backbuch hat mich sofort angesprochen, nee, eher magisch angezogen. Schon allein das Cover ist wunderhübsch! Aber jetzt will ich euch erst einmal sagen, wie das ganze Backbuch aufgebaut ist. Es gibt fünf große Kapitel: – Süßes für zwischendurch: Ob Kirschkuchen im Glas, Teebeutel-Cookies, Schokomuffins oder Zimtschnecken am Stiel. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei, auch pikantes – Mit besten Wünschen: Allerhand zu Feierlichkeiten oder einfach mal um jemandem eine kleine Freude zu machen. Glückwunsch-Glückskekse, Guten-Morgen-Hörnchen oder auch Schaf-Cupcakes. – Frühstück: Super leckere Ideen, nicht nur für das Sonntagsfrühstück. Ich würde mir hier am liebsten gleich einen hausgemachten Bagels mit Frischkäse verzehren oder mich an den Mini-Laugenbällchen vergreifen. – Draußen: Tolle Ideen für ein sommerliches Picknick oder auch mal um ein liebevolles Pausenbrot mitzugeben. Hier könnt ihr euch unter anderem zwischen Pitabrot mit Hähnchen, Kräuter-Focaccia oder Beeren-Baiserkuchen entscheiden. – Ostern: Mal ganz andere Backideen für das Frühlingsfest. Osterkekse mit Orangenglasur oder Schokowaffeln mit süßem Spiegelei. – Weihnachten: Selbstverständlich fehlen auch die kleinen Lieblichkeiten für das schönste Fest im Jahr nicht. Stöbert durch Lebkuchenbriefe, Butterplätzchen-Christbaumschmuck und viele andere, leckere Rezepte. – Im Anhang findet ihr dann noch viele farbige Kopiervorlagen und Kreativbögen um eure kleinen Köstlichkeiten zu etwas besonderem zu machen. Zauberhafte Backideen hält was es verspricht. Es ist zauberhaft und voller Liebe gestaltet, da würde man am liebsten sofort losbacken, dekorieren und einem lieben Menschen eine Freude machen. Zahlreiche Fotos, zu jedem Rezept eines und eine Doppelseite für jede Lieblichkeit. Genau so mag ich es. Mein Fazit Zauberhafte Backideen ist eine Muss für jede Backfee. Jeder der auch noch gerne dekoriert ist hier an der richtigen Stelle. Genial auch die beiliegenden Kopiervorlagen und Kreativbögen. So kann wirklich jeder das gebackene auch ebenso wundervoll verzieren, auch wenn man selbst nicht so ganz künstlerisch begabt ist.

    Mehr
  • Zauberhafte Backideen - zauberhaft umgesetzt

    Zauberhafte Backideen
    LESETANTE_CARO

    LESETANTE_CARO

    26. March 2015 um 22:05

    „Backen, verpacken, glücklich machen“ Ja, dieses Buch macht glücklich. Allein die Aufmachung finde ich toll und ist ein kleiner Hingucker. Die Rezepte sind nach verschiedenen Oberthemen wie z. B. Frühstück, Draußen oder Ostern geordnet. Nach einem kurzen Vorwort geht es auch schnell los mit dem ersten Rezept. Dieses wird, wie auch die anderen Rezepte mit schönen Fotografien begleitet, die den Appetit anregen und die Lust aufs Nachbacken erhöhen sollen. Die Rezepte sind leicht und verständlich und auch für ungeübte BäckerInnen durchführbar. Mein Lieblings-Rezept ist jetzt schon das der „Double-Choc-Marshmallow-Cookies“. Dieses wird bald probiert und nachgebacken. Man findet sowohl Herzhaftes als auch Süßes. Kleine Geschenke aus der Küche oder auch Leckereien für Zwischendurch. Ein kleines BonBon sind die Kopier- und Bastelvorlagen, die man hinten im Einleger des Buches findet. Ob nun kleine Schildchen für den Kuchen im Glas oder Kärtchen zum Muttertag! Der Leser kann sich sowohl kreativ als auch kulinarisch austoben, um sein Geschenk persönlich zu gestalten. Ich als Hobbybäckerin, finde dieses Buch einfach toll und es findet einen kleinen Ehrenplatz in meinem Regal. Auf der Buchseite des Verlages findet der interessierte Käufer eine Leseprobe und auch ein leckeres Rezept. Vielleicht schaut ihr dort einfach mal vorbei (klickt oben auf das Cover) "Zauberhafte Backideen" wurde zauberhaft umgesetzt. Das Backteam von Aurora hat eine schöne Rezeptesammlung herausgebracht. Die Aufmachen und die leicht verständlichen Rezepte, laden immer wieder zum Nachbacken ein.  Von mir gibt es 5 Sterne!

    Mehr
  • Must-have für alle Hobbybäcker

    Zauberhafte Backideen
    hexhex

    hexhex

    20. February 2015 um 19:44

    Das Buch ist mal ein etwas anderes Backbuch! Es lädt gleichermaßen zum Backen und Basteln ein. Bei vielen Rezepten gibt es auch gleich eine Verschenk- oder Dekoidee dazu. Eine schöne Idee für diejenigen, die gerne Selbstgebackenes verschenken oder den Tisch gerne dekorieren. Das Buch beinhaltend unheimlich viele verschiedene Rezepte für alle Gelegenheiten im Jahr. Süßes für Zwischendurch, Frühstück, Draußen, Ostern, Weihnachten. Dabei sind nicht nur süße, sondern auf deftige Gerichte. Das Layout ist sehr liebevoll gestaltet in den verschiedensten Pastelltönen. Neben jedem Rezept ist das passende sehr gelungene Foto nebst den dazugehörigen Bastelideen abgebildet. Die Bastelanleitungen und –vorlagen sind einfach klasse. Das habe ich so noch bei keinem Backbuch gefunden. Man kann die Vorlagen entweder ausschneiden, kopieren oder sich von der Aurora-Webseite ausdrucken. Zwei Rezepte habe ich bisher getestet. Meine Gäste waren begeistert! Ein echtes „Muss“ für jeden Backliebhaber! Eine ausführlichere Rezi mit einem Rezept und vielen Fotos findet ihr auf meinem Blog http://leckerekekse.de/wordpress/zauberhafte-backideen-backen-verpacken-gluecklich-machen/

    Mehr
  • Schmackhafte Rezepte & stilvolle Dekoideen garantieren ultimativen Backspaß.

    Zauberhafte Backideen
    InaVainohullu

    InaVainohullu

    22. October 2014 um 17:15

    Meinung: Dieses Buch ist ein Traum ! Und definitiv ein Muss für alle Hobbybäcker/innen. Rein optisch war ich bereits vom ersten Moment an begeistert, denn die Aufmachung ist wirklich stylisch und geschmackvoll.  Nach einem kurzen Vorwort, erwarten den Fan der Backkunst auf 208 Seiten zahlreiche leckere Rezepte, die in 6 verschiedene Kategorien eingeteilt sind. Außerdem gibt es eine "Kleine Mehlkunde", sowie ein übersichtliches Rezeptregister. Von ausgefallenen Frühstücksideen, über schmackhafte Weihnachtskreationen, bis hin zu süßen Geschenken und Mitbringseln ist alles dabei was das Bäckerherz begehrt. Die Rezepte sind gut verständlich und sehr detailliert erklärt und werden durch hübsch arrangierte Fotos abgerundet. Alle Zutaten die es für die einzelnen Rezepte braucht, bekommt man problemlos in jedem Supermarkt. Ein absolutes Highlight sind die Kopiervorlagen am Ende des Buches, sowie die 16 Seiten Einleger auf denen man rund 50 stilvolle Bastelvorlagen findet, mit deren Hilfe man seine Backwerke schmücken kann. Eine wirklich tolle Idee, für die ich einen richtig dicken Pluspunkt vergebe. Ein Special zum Buch findet ihr übrigens hier: www.randomhouse.de. Dort findet ihr ein Rezept für den leckeren Himbeer-Streuselkuchen, sowie eine Leseprobe und ein paar Dekoideen :) Fazit: "Zauberhafte Backideen" ist ein wirklich tolles, vielseitiges Backbuch, das alleine rein optisch schon wirklich der Hit ist und in keiner Hobbybäckerei fehlen sollte. ©Ina's Little Bakery

    Mehr