Autorenkollektiv

 4 Sterne bei 102 Bewertungen
Autor*in von Landfrauen, Achtung, Kinder mit schlimmen Namen an Bord! und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Autorenkollektiv

Neue Rezensionen zu Autorenkollektiv

Cover des Buches Landfrauen (ISBN: 9783936373998)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Landfrauen" von Autorenkollektiv

einfach lecker
Tilman_Schneidervor einem Jahr

Köstliche Rezepte und spannende Geschichten aus der Region Schwäbisch Gmünd, wurden für dieses Buch gesammelt. Authentische Rezepte und Lebensgeschichten und tolle Bilder. Klassiker, bewährtes und neu arrangierte Lieblingsgerichte finden hier ihren Platz. Forellen Mouse, Hackfleisch Pastete. Kirchweih Kuchen, Quark Reis Auflauf oder Waldstetter Kirschnudeln. Als Hauptgericht locken Himmel & Erd als Törtchen, Baura-Knepfla oder Krautspatzen mit Kassler. Köstlich!

Cover des Buches WIR KOCHEN GUT (ISBN: 9783730400425)
Z

Rezension zu "WIR KOCHEN GUT" von Autorenkollektiv

Standardwerk
Zisaliestvor einem Jahr

Ich habe das Buch zum Auszug von meinen Eltern geschenkt bekommen. Es handelt sich um ein Standardwerk zum kochen, sämtliche klassische Küche ist in den Rezepten abgedeckt sowie Tipps zum beispielsweise Mehlschwitze machen.

Es handelt sich um ein immer wieder aufgelegtes DDR Kochbuch, was gestalterisch nicht allzu sehr überarbeitet wurde. Ich fände mehr Bilder und ein weniger dichten Satz sehr angenehm.

Cover des Buches Achtung, Kinder mit schlimmen Namen an Bord! (ISBN: 9783847905486)
Yoyomauss avatar

Rezension zu "Achtung, Kinder mit schlimmen Namen an Bord!" von Autorenkollektiv

Kann man, muss man aber nicht
Yoyomausvor 3 Jahren

Zum Inhalt:

Kevin ist kein Name, sondern eine Diagnose Über den Irrsinn auf deutschen Straßen ist viel geschrieben und gesagt worden. Für die Website Chantalismus.tumblr.com sitzt das Problem allerdings weniger am Steuer, sondern klebt an der
Heckscheibe. Und das Hundertausendfach. Und da sind "Chantal" oder "Kevin" noch das kleinste Problem. Voller Stolz verkünden Eltern in Deutschland, Österreich und der Schweiz, dass "Colin-Jamie Julien", "Jonas Jayden-Tayler" oder"Cassandra
 Lucie Marie" mit an Bord sind. Ein Panorama des Schreckens, gewiss, aber auch eines, dass von Elternstolz und der Sehnsucht nach der großen weiten Welt erzählt.

 

Cover:

Das Cover ist jetzt nicht sonderlich spektakulär, zeigt es einfach ein paar Bilder von Autoscheiben, auf denen die typischen „Baby“-Fährt-Mit-Bilder zu sehen gibt und doch ist es sehr bezeichnend, weil man sofort ahnt, was hier gehauen und gestochen ist. Nämlich, dass es sich hier um eine Ansammlung irrwitziger Namen handelt. Willkommen im Chantalismus!

 

Eigener Eindruck:

Ich bin ja absolut für schwarzen Humor zu haben und besonders bei Kindernamen, da guck ich schon mal genauer hin und muss mich wundern, was Eltern so ihren Kindern antun. In diesem Buch bekommt man eine grobe Übersicht der möglichen Fälle und ich muss sagen, dass diese zumeist doch noch recht harmlos sind, jedoch den Leser schmunzeln lassen. Zu jedem Namen gibt es einen Kommentar und ein passendes Bild, das zieht sich dann aber über zwei Seiten, was ich dann doch ein bisschen arg verschwenderisch finde. Und doch ist das Büchlein eine recht kurzweilige Sache, um einfach mal den Kopf auszuschalten. Das kann man schon mal gelesen haben, muss man aber nicht zwingend. Wer sich über andere Kindernamen amüsieren will muss ja eigentlich nur mal in die hiesigen Geburtsanzeigen oder Krankenhausgalerien gucken, so schlimm das auch ist. Fakt ist, hier wird eben nur ein bestimmter Humor bedient und wenn man da nicht lachen kann, nun, dann ist das Buch wohl ein Fehlkauf ;-) Deswegen bewerte ich das Buch auch neutral.

  

Gesamt: 3 von 5 Sterne

 

Daten:

ISBN: 9783847905486

Sprache: Deutsch

Ausgabe: Flexibler Einband

Umfang: 144 Seiten

Verlag: Bastei Lübbe

Erscheinungsdatum: 11.10.2013

 

Gespräche aus der Community

Liebe Bücherwürmer!

Wir, André Skora und Frank Hebben, starten mit freundlicher Unterstützung vom Begedia-Verlag, eine kleine Leserunde zu unserer Cyberpunk-Anthologie "Fieberglasträume" ... Es gibt insgesamt drei Exemplare abzugreifen.

Die Leserunde beginnt am 01.09.2013.


Der Klappentext:

-----
Der Kabelgott, der durch dein Hirn spukt, der Horrortrip in deinen Adern, der schwarze Code in deinem Blut … Bist du dabei? Komm schon, zeig uns, was du draufhast! Stöpsel dich ein in die Fieberglasträume: 14 illustrierte Textfiles von den Avantgardisten des deutschen Cyberpunk, die deinen Geist durch digitale Welten jagen. Schillernd bunt und brutal. Fühle den Nervenkitzel, der dich packt, wenn du deine Chips auf Hochtouren taktest. In dieser Realität darfst du alles – aber lass dich nicht erwischen.
Wir haben dich gewarnt!

Mit Geschichten von:

Michael K. Iwoleit, Peter Hohmann, Sven Klöpping, Jens Ullrich, Niklas Peinecke, Thorsten Küper, André Wiesler, Michael Rösner, Frank Hebben, Christian Günther, Frank Werschke, Jan-Tobias Kitzel, Peer Bieber, Ingo Schulze und David Grashoff

Mit einem Vorwort von Rob Boyle

15 Farbtafeln
-----

Ihr wollte mitmachen? Super! <3 Hier die Gewinnspielfrage:

"Welche Künstler hat das Umschlagbild gestaltet?"

Schickt eure Antwort einfach an folgende E-Mail-Adresse:

frank.heaven[at]glasarmee.de

--- und schon kommt euer Name mit in den Feuerkelch! ;)


Link zum Buchtrailer
Link zum Verlag

Seid dabei oder seid ein Quadrat! ;) Viel Glück. Wir freuen uns!

André & Frank
52 BeiträgeVerlosung beendet
Frank_Hebbens avatar
Letzter Beitrag von  Frank_Hebbenvor 11 Jahren
Keene Ahnung ... ^^

Community-Statistik

in 159 Bibliotheken

auf 2 Merkzettel

von 2 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks