Autorenkollektiv Wunder und Rätsel der Heiligen Schrift

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wunder und Rätsel der Heiligen Schrift“ von Autorenkollektiv

Die heilige Schrift, dieses wichtigste Buch der Christenheit, ist voller Wunder und Rätsel: Hat die Sintflut, die mit Ausnahme von Noah, seinen Angehörigen und den Tieren in der Arche, angeblich die gesamte Menschheit vernichtete, tatsächlich stattgefunden und wo soll sich diese Katastrophe ereignet haben? Vermischte Gott die Sprachen der Menschen, weil sie in ihrer Überheblichkeit den gewaltigen Turm von Babel errichteten, der bis zum Himmel reichen sollte? Wie muss man sich den Untergang von Sodom und Gomorra vorstellen? Brach vielleicht ein gewaltiger Vulkan aus, der die Städte auslöschte? Welches Naturereignis verbirgt sich hinter dem Bericht vom Zug der Israeliten durchs Rote Meer? Ist es möglich, dass ein einziger Mann, auch wenn er Kräfte wie Simson besaß, einen Tempel zum Einsturz brachte? Besiegte David den riesigen Philister Goliat, oder handelt es sich hierbei nur um eine Legende? Warum stand Isebel, die Gemahlin König Ahabs von Israel, in dem Ruf, verrucht zu sein? Und kam sie tatsächlich auf so entsetzliche Weise um? Nicht nur im Alten Testament, auch im Neuen reihen sich Wunder an Wunder und Rätsel an Rätsel. Großen Eindruck auf die Leser der Bibel machten zu jeder Zeit die Wunder, die Jesus tat, etwa die Heilung von Aussätzigen, Besessenen und Gelähmten sowie die Auferweckung von Toten. Nachdenklich stimmen die Predigten von Jesus, bei denen er meist in Gleichnissen sprach, und rätselhaft erscheinen häufig die Texte der Offenbarung des Johannes. Bibelforscher, Archäologen, Historiker, Sprachwissenschaftler, Geographen und Geologen haben sich mit den Bibeltexten genau befasst. Sie sind der Frage nachgegangen, ob die Ereignisse, von denen die Heilige Schrift berichtet, auch wirklich stattgefunden haben und was sich hinter manch geheimnisvollen Ausspruch verbirgt. Zahlreiche Textinterpretationen, unermüdliche Sprachvergleiche und Entzifferungsergebnisse sowie die neuesten Erkenntnisse auf vielen Gebieten der Wissenschaft bringen Licht in die Welt der Bibel und geben Antworten auf Fragen, die den aufmerksamen Leser der Heiligen Schrift bewegen. Von der Schöpfungsgeschichte bis zur Offenbarung des Johannes führt dieses Buch den Leser von einem Höhepunkt zum andern.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen