Autran Dourado Oper der Toten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Oper der Toten“ von Autran Dourado

Rosalina, eine junge, schöne Frau, verbringt ihre Tage im langsam verfallenden Haus ihrer Ahnen, zwischen Familienporträts und Standuhren. Tagsüber mit der Herstellung von Papierblumen beschäftigt, greift sie nachts zur Flasche und spricht mit den Toten… Bis sie einen umherziehenden Mulatten als Faktotum einstellt. Ihm gelingt es, verhängnisvolle Leidenschaften in seiner Herrin zu wecken. (Quelle:'Fester Einband/01.01.1986')

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Eine düstere Geschichte, die unvorstellbare Grausamkeiten bereithält, aber auch einen Hoffnungsschimmer erkennen lässt.

Johanna_Jay

Der Junge auf dem Berg

Verlust der Menschlichkeit – Eindrucksvoll, bedrückend und auf die heutige Zeit übertragbar

Nisnis

Liebe zwischen den Zeilen

Alles in allem ist „Liebe zwischen den Zeilen“ so herrlich kitschig schön und hat mein Leserherz erwärmt.

LadyDC

Zeit der Schwalben

Sehr berührend

Amber144

Die Kapitel meines Herzens

Ein mitreißend verfasster Roman für bibliophile Zeitgenossen und Fans der Brontë-Epoche.Literarische Unterhaltung mit Niveau und viel Esprit

seschat

Tochter des Diktators

Beeindruckender Roman über die Liebe, die eigentlich nie passiert ist, und ein Leben, das nie stattgefunden hat. Fein erzählte Biografie.

FrauGoldmann_Buecher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen