Ava Dellaira

(993)

Lovelybooks Bewertung

  • 1935 Bibliotheken
  • 9 Follower
  • 61 Leser
  • 247 Rezensionen
(427)
(357)
(155)
(38)
(16)
Ava Dellaira

Lebenslauf von Ava Dellaira

Ava Dellaira, geboren in Los Angeles, verbrachte die meiste Zeit ihrer Kindheit in Albuquerque, New Mexico. Nach ihrer Schulzeit studierte sie an der Universität in Chicago und entschied sich anschließend, nach Los Angeles zurückzukehren, um dort Karriere als Drebuchautorin zu machen. In dieser Zeit kam ihr auch die Idee für ihren ersten Roman "Love Letters to the Death"; dieses überaus erfolgreiche Debüt erscheint im Frühjahr 2015 auch in deutscher Sprache. Die Autorin Ava Dellaira lebt heute in Santa Monica und arbeitet gerade an ihrem zweiten Buch.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Love Letters to the Dead

    Love Letters to the Dead

    michelles-book-world

    21. June 2018 um 16:25 Rezension zu "Love Letters to the Dead" von Ava Dellaira

    Als ich die letzte Seite las und das Buch zu klappte, dachte ich nur: ,,Wow''. Am Anfang des Buches hatte ich ein paar Schwierigkeiten rein zukommen und den Worten der Autorin zu folgen, dies hielt dann auf bis zur Hälfte des Buches an, aber dann hat sich das komplette Blatt gewendet. Erst nach und nach habe ich verstanden, was die Autorin mit ihren Worten davor meinte. Als ich dann die zweite Hälfte des Buches begann zu lesen, wurde es immer spannender und ich wurde immer mehr in das Buch rein gezogen. In dem Buch wird auch ...

    Mehr
  • Eine Briefsammlung über das Leben, die einen zu Tränen rührt...

    Love Letters to the Dead

    kathyfee

    18. June 2018 um 17:03 Rezension zu "Love Letters to the Dead" von Ava Dellaira

    "Lieber Kurt Cobain, wir haben gerade Englisch und sollen einen Brief an eine berühmte Person schreiben, die schon verstorben ist. Als würde es im Himmel so etwas wie Geisterpostboten geben." ~ Laurel; Love letters to the Dead; Ava Delaira Inhalt: Laurel soll im Englischunterricht einen Brief an eine gestorbene, berühmte Persönlichkeit schreiben. Doch aus einem Brief wird schließlich ein ganzes Heft voller Briefe an die Toten, wie z.B.  an Janis Joplin, an Amy Winehouse, an Heath Ledgeran oder an  Kurt Cobain, den ...

    Mehr
  • Ich weiß nicht wie man eine Rezension schreibt, aber ich möchte hier etwas zum Buch loswerden

    Love Letters to the Dead

    laurellique

    02. June 2018 um 17:14 Rezension zu "Love Letters to the Dead" von Ava Dellaira

    Dieses Buch hat mich überrascht und viele Emotionen in mir ausgelöst. Es ist "anders" als viele andere Bücher geschrieben, weshalb mich die ersten Seiten wohl etwas abschreckten und ich für diese einige Monate brauchte und das Buch wochenlang unangerührt in meinem Bett lag. Vor einigen Tagen startete ich einen weiteren Lesestart und irgendwie konnte ich es von dort an nicht aus der Hand legen. Ich habe stundenlang gelesen und dieses Buch hat mich gefesselt und mit jeder neuen Seite die ich gelesen habe, hat für neue, andere ...

    Mehr
  • Jugendbuch

    Love Letters to the Dead

    Saskia_Reinhold

    13. May 2018 um 15:56 Rezension zu "Love Letters to the Dead" von Ava Dellaira

    Klappentext

  • Zu 80% emotional gut aufgearbeitet

    Love Letters to the Dead

    marcelloD

    26. April 2018 um 18:37 Rezension zu "Love Letters to the Dead" von Ava Dellaira

    Um „Love Letters to the Dead“ bin ich länger herumgeschlichen. Die ersten Leserstimmen fielen sehr überschwänglich aus, nach und nach kamen aber auch eher skeptische Stimmen hinzu. Durch eine nette Begebenheit komme ich nun in den Genuss, dieses Buch selbst zu lesen und damit selbst einschätzen zu können, ob „Love Letters to the Dead“ zu den Buchschätzen im Jugendbuchbereich gehört. Die Idee, die Geschichte komplett in Brief-Form zu erzählen, hat mir gleich zugesagt, da ich solche Abwechslungen im Erzählformat immer sehr ...

    Mehr
  • Ergreifend direkt und dennoch emotional berührend!

    Love Letters to the Dead

    Nacht_leser

    16. April 2018 um 21:49 Rezension zu "Love Letters to the Dead" von Ava Dellaira

    Eine Inhaltsangabe werde ich nicht nochmal verfassen. Aber dafür meine Meinung von diesem Buch. Die Art, wie es geschrieben wurde, zieht einen in seinen Bann. Die Idee mit den Briefen an tote Prominente, in denen der Hauptcharakter Laurel ihr Leben erzählt, ist subtil und dennoch berührend. Laurels Verdrängung, was den Tod ihrer Schwester angeht, ist so ergreifend, dass ich während des Lesens am liebsten in das Buch gegriffen und Laurel umarmt hätte. Es hat mich traurig gemacht, sie so leiden zu sehen. Aber umso schöner wurde es ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Geschichten von Wichteln, Zwergen und Heinzelmännchen"

    Geschichten von Wichteln, Zwergen und Heinzelmännchen

    WriteReadPassion

    zu Buchtitel "Geschichten von Wichteln, Zwergen und Heinzelmännchen"

    ⛔🔐ANMELDUNG GESCHLOSSEN!🔐⛔ Speed - Wichteln Dieses Wichteln hat nichts mit liebloses Verschenken zu tun!!!!! Für das mühevolle schenken braucht es keine lange Zeit. Mit wenig kann man auch viel bewirken - das gilt für alle Bereiche und geht in alle Richtungen.😊Auch hier geht es um die Freude ans Verschenken und die Freude in den Augen der Beschenkten! ⛔️Wer sich damit bis hierhin nicht identifizieren kann, kann sofort das Lesen ab hier abbrechen! Das ist somit nichts für diejenigen! Das ist auch eher etwas für Menschen, die ...

    Mehr
    • 566
    • 06. October 2018 um 23:59
  • Voller Emotionen

    Love Letters to the Dead

    Maxine79

    10. April 2018 um 09:41 Rezension zu "Love Letters to the Dead" von Ava Dellaira

    Laurel soll für ihren Englischunterricht einen Brief an eine verstorbene Persönlichkeit schreiben. Für ihren allerersten Brief sucht sie sich den verstorbenen Sänger Kurt Cobain aus, der der Lieblingssänger ihrer verstorbenen Schwester May war. Voller Emotionen und Gefühlen berichtet sie im Laufe des Buches von dem Tod ihrer Schwester, denn dieser erste Brief wird nicht der letzte sein. Alle Persönlichkeiten, an die sie ihre Briefe richtet, haben eine Verbindung zu ihrer Schwester und Laurel verarbeitet so nach und nach den Tod ...

    Mehr
  • Love letters to the dead - Ava Dellaira

    Love Letters to the Dead

    SonnenBlume

    30. March 2018 um 16:07 Rezension zu "Love Letters to the Dead" von Ava Dellaira

    Als Laurels Englischlehrerin ihren Schülern die Aufgabe gibt, einen Brief an eine bereits verstorbene Person zu schreiben, ist ihr wahrscheinlich nicht klar, dass sie im Leben des Mädchens so viel damit ändern wird.Laurel gibt diesen Brief nicht ab, auch nicht nachdem sie ihn fertiggestellt hat, denn in diesem Brief verarbeitet sie ihre ganz persönlichen inneren Dämonen, mit denen sie seit dem Tod ihrer Schwester May hadert. Bald schon merkt sie, dass diese verstorbenen Persönlichkeiten sie verstanden hätten und macht es sich zum ...

    Mehr
  • Ein ganz besonderes Buch

    Love Letters to the Dead

    Natalyia

    09. March 2018 um 21:36 Rezension zu "Love Letters to the Dead" von Ava Dellaira

    Dieses Buch ist etwas ganz besonderes. Von der Art der Story, der Story selber und auch von den Charakteren. Meiner Meinung nach war es einfach eine geniale Idee, das Buch im Briefformat/ Tagebuchformat zu schreiben.Bei diesem Thema sorgt dieser Still für noch mehr Tiefgang. Allerdings ist das Thema gewagt. Mit dem Tod, einem sehr frühen Tod, eines geliebten Menschen umzugehen und danach auch weiterleben ist schwer. Dieses Gefühl für einen Leser, der so was nie erlebt hat, "fühlbar" zu machen ist verdammt schwer. Und Ava Dellaira ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.