Buchreihe: Millionaires Club

 4,3 Sterne bei 70 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

2 Bücher
  1. Ava Innings

    Band 1: NY Millionaires Club – Finn

     (49)
    Ersterscheinung: 24.07.2016
    Aktuelle Ausgabe: 15.09.2017
    Eine herzergreifende Geschichte über Träume, Wünsche und Hoffnungen

    Nach dem unvorhergesehenen Tod seines Vaters ist Finn gezwungen, die Geschäftsführung der millionenschweren Firma zu übernehmen. Die Verantwortung lastet schwer auf Finn, der seitdem ein sehr strukturiertes Leben führen muss und immer versucht, es allen recht zu machen – besonders seiner Mutter und seiner Verlobten Viktoria.

    Seine Heiratspläne geraten jedoch ins Wanken, als die deutlich jüngere Sängerin Reagan in sein Leben platzt und ihn mit ihrem Erfolgssong daran erinnert, dass er eigentlich ganz andere Träume hatte. Doch Reagan, so bezaubernd sie auch ist, ist kein High Society Girl und passt so gar nicht in seine Welt.

    Können der Millionär und die talentierte Sängerin dennoch einen Weg finden, zusammen zu sein?
  2. Liv Keen

    Band 2: NY Millionaires Club - Adam

     (21)
    Ersterscheinung: 29.09.2016
    Aktuelle Ausgabe: 29.09.2016
    Millionär. Bad Boy. Stiefbruder und unglaublich sexy. Adam Hadley ist Millionär, großspurig, höllisch gut aussehend und zu Lians Leidwesen auch noch bald ihr Stiefbruder. Eine Woche vor der Hochzeit ihres Vaters und seiner Mutter kehrt er nach New York zurück, nicht nur um die bevorstehende Trauung zu torpedieren, sondern um auch noch ihr Herz zu stehlen. Doch während ihrer heftigen Schlagabtausche wächst die Leidenschaft für den britischen Bad Boy nur noch mehr, was ihrem Vater nicht verborgen bleibt, sodass die Kluft ihrer Familien immer größer wird. Kann Lian den Frauenhelden für sich gewinnen und wird es am Ende sogar eine Hochzeit geben? ***Eine prickelnde Novelle, die unter die Haut geht. Ca. 130 Normseiten.*** Leseprobe Sein Blick glitt anzüglich an ihrem Körper hinunter und Lian spürte, wie ihr Gesicht, sehr zu ihrem Missfallen, feuerrot wurde. „Es wird dich womöglich verwundern, aber ich bin deinem zweifelhaften Charme keinesfalls erlegen, Mr. Hadley.“ Er hob bloß die Brauen. „Du bist aufgeblasen, arrogant, stinkreich und selbstverliebt. Solche Spielchen machen nur kleine Jungs. Ich stehe nicht auf Jungs. Ich brauche einen richtigen Mann“, raunte sie ihm zu und wunderte sich über sich selbst. „So einen wie Matthew?“, fragte er belustigt und nahm Lian damit den Wind aus den Segeln. Wieso verurteilte er sie? Immerhin predigte er doch immer, dass alle ihn wegen seiner Vergangenheit beurteilten. „Was ist dein Problem?“, rief sie. „Ist es, weil Matts Image integer ist?“ Er kam ihr gefährlich nahe, und Lian drückte sich förmlich gegen die Wand hinter ihr, sodass sie nun in der Falle saß. „Oh nein, Baby, er hat nur etwas, das mir gefällt.“
Über Ava Innings
Autorenbild von Ava Innings (©Saskia Steltner)
Ava Innings, Jahrgang 1979, studierte Kommunikationsdesign und machte sich nach ihrem erfolgreichen Abschluss, als Hochzeitsfotografin und Designerin selbstständig. Im Jahr 2014 ereilte sie eine Midlife-Crisis und sie beschloss, endlich ihren langersehnten Lebenstraum vom eigenen Roman zu verwirklichen. Im Dezember 2014 ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks