Ava Minatti Die Kinder des Drachen oder die Wiedererweckung der Weiblichkeit

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Kinder des Drachen oder die Wiedererweckung der Weiblichkeit“ von Ava Minatti

Drachen sind sehr weise und kollektive Lebewesen. Sie vereinen Sternenkraft und Erdenwissen in sich. Der Drachenweg ist ein Ausdruck für den Wunsch und dessen Umsetzung, die Einheit in allem zu erkennen und diese bewusst leben zu wollen. Da dieses tief in jedem Menschen schlummert, sind wir alle Kinder des Drachen. In diesem Buch sammelt die Autorin Wissen über die Kraft der Shekaina (Muttergott), die Herkunft der Drachen und ihr Vorkommen in Religion, Sprache, verschiedenen Ländern als auch in Mythen. Aufgelockert wird es durch persönliche Erfahrungen mit Drachenenergien, die sie schon seit vielen Jahren begleiten. Doch berührend sind vor allen Dingen die Botschaften und Meditationen, die von den Drachen selbst "gesprochen" werden, um z. B. Feuer und Wasser, männliche und weibliche Qualitäten, in sich zu vereinen. Weiterhin kann man seinem persönlichen Drachen, dem grünen Drachen der Heilung, dem Drachen der Weisheit, dem Drachen des Feuers u. v. a. begegnen. Für die Autorin ist die Wiedererweckung der Weiblichkeit ein Ausdruck dafür, eins zu sein, rund zu sein, ganz zu sein und alle Aspekte, lieb gewonnene und weniger lieb gewonnene, in sich zu vereinen. Das scheint ein weiterer wichtiger Schritt zu sein, damit wirkliche Begegnung zwischen Frauen und Männern, - egal wo, ob in Beziehungen, Freundschaften oder in beruflicher Hinsicht - stattfinden kann, denn erst dann wird es möglich sein, unser Erbe der Androgynität anzunehmen, zu erfahren und zu leben.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen