Ava Reed

 4.3 Sterne bei 2,137 Bewertungen
Autorin von Mondprinzessin, Wir fliegen, wenn wir fallen und weiteren Büchern.
Ava Reed

Lebenslauf von Ava Reed

Ava Reed lebt gemeinsam mit ihrem Freund im schönen Frankfurt am Main, wo sie gerade ihr Lehramtsexamen macht. Zur Entspannung liest sie ein gutes Buch oder geht mit ihrer Kamera durch die Stadt. Das Schreiben hat sie schon früh für sich entdeckt und während des Studiums endlich ihrer Fantasie freien Lauf gelassen. Mit »Spiegelsplitter« verfasste sie ihren ersten eigenen Roman. Mittlerweile arbeitet sie an zahlreichen romantisch-fantastischen Geschichten.

Neue Bücher

Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen.

Erscheint am 15.02.2019 als Hardcover bei Ueberreuter Verlag.

Alle Bücher von Ava Reed

Sortieren:
Buchformat:
Mondprinzessin

Mondprinzessin

 (621)
Erschienen am 01.10.2016
Wir fliegen, wenn wir fallen

Wir fliegen, wenn wir fallen

 (417)
Erschienen am 17.02.2017
Die Stille meiner Worte

Die Stille meiner Worte

 (332)
Erschienen am 09.03.2018
Spiegelsplitter

Spiegelsplitter

 (334)
Erschienen am 22.10.2015
For Good: Über die Liebe und das Leben

For Good: Über die Liebe und das Leben

 (199)
Erschienen am 29.11.2015
Spiegelstaub

Spiegelstaub

 (128)
Erschienen am 29.04.2016
Mondlichtkrieger

Mondlichtkrieger

 (76)
Erschienen am 01.08.2018
Die Spiegel-Saga

Die Spiegel-Saga

 (16)
Erschienen am 05.05.2016

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Ava Reed

Neu
SaskiasWeltderBuechers avatar

Rezension zu "Wir fliegen, wenn wir fallen" von Ava Reed

Rezension zu "Wir fliegen, wenn wir fallen" von Ava Reed
SaskiasWeltderBuechervor einer Stunde

Lese die ganze Rezension hier

"Die Idee der Geschichte hat mir sehr gut gefallen, denn sie war einzigartig und demnach auch mal etwas anders. Besonders gut hat mir das Gefühl gefallen, welches dieses Buch mir übermittelt hat: Das Gefühl von Freiheit und dass man alles schaffen kann, wenn man es nur will. Ebenfalls hat das Buch eine sehr wichtige Message und zeigt, dass man auch trauern und gleichzeitig sein Glück finden kann. Allerdings habe ich auch den ein oder anderen Kritikpunkt: Zeitweise ging es mir einfach etwas zu schnell und gerade am Anfang hätten ein paar mehr Seiten mit mehr Ausführung nicht geschadet. Außerdem war nicht alles realistisch und. zum Schluss hatte ich noch einige Fragezeichen, die leider zu keinen Ausrufezeichen wurden."

https://saskiasbuecher.wordpress.com/2018/12/13/rezension-zu-wir-fliegen-wenn-wir-fallen-von-ava-reed/

Instagram: saskiasbuecher

Kommentieren0
1
Teilen
SaskiasWeltderBuechers avatar

Rezension zu "Mondprinzessin" von Ava Reed

Rezension zu "Mondprinzessin" von Ava Reed
SaskiasWeltderBuechervor 2 Stunden

Lese die ganze Rezension hier

"Ich kam gut in die Geschichte rein, was wohl auch an dem tollen Schreibstil lag. Ich konnte der Geschichte auch sehr gut folgen, aber irgendwann verließ mich meine Vorstellungskraft. Ab einem bestimmten Punkt konnte ich mir das Leben auf dem Mond nicht mehr vorstellen, weil ich die Beschreibungen nicht bildlich genug fand. Das änderte sich jedoch auch wieder, aber trotzdem ist dies ein großer Kritikpunkt für mich, weil ich bildliche Beschreibungen sehr wichtig im Genre Fantasy finde.

Das Ende… Mir fehlen bis heute einfach die Worte zu diesem Ende. Ich musste so sehr weinen und mir wurde mein Herz in tausend Teile zerrissen. Normalerweise halte ich nicht viel von solchen Enden, aber ich fand es einfach so gut geschrieben: es war emotional, traurig, atemberaubend… Und es bleibt definitiv im Kopf! Ich freue mich schon auf Teil zwei (und hoffe natürlich, dass das Ende ein mieser Scherz war )."

https://saskiasbuecher.wordpress.com/2018/10/31/rezension-zu-mondprinzessin-von-ava-reed/

Instagram: saskiasbuecher

Kommentieren0
1
Teilen
Zwaerks avatar

Rezension zu "Wir fliegen, wenn wir fallen" von Ava Reed

Wir fliegen, wenn wir fallen
Zwaerkvor einem Tag

In dem Buch geht es um Yara und Noel, die beide schon viel durch gemacht haben und jeder eben sein Päckchen zu tragen hat. Nach seinem Tod hinterlässt Phil, Noels Großvater,  eine Liste. Er hat 10 Wünsche, die Yara und Noel gemeinsam abarbeiten sollen. Obwohl die beiden sich nicht leiden können, begeben sie sich Phil zuliebe auf eine Reise, lernen sich besser kennen und stellen sich gezwungenermaßen ihren Problemen.

Das Cover des Buches hat mich sofort angesprochen, es hat etwas Verträumtes, Filigranes, Verletzliches und spiegelt so die Seele des Buches wieder. Auch die Gestaltung jedes Kapitelbeginnes hat mir sehr gut gefallen.

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht Yara und Noel bei ihrer Reise zu begleiten, zu sehen, wie sie sich ihren Ängsten stellen und sie zueinander finden und füreinander stark sind. Die Gefühle der beiden haben mit durchgehend mitgerissen, den Schmerz und das Glück, dass beide fühlten, fühlte ich auch. Ich habe mitgefiebert, was passiert als nächsten und schaffen sie es die Liste abzuarbeiten?

 

Mein erstes Buch von Ava Reed und ich kann es wirklich nur empfehlen! Aber passt auf, wenn ihr nah am Wasser gebaut seid, kann es passieren, dass ihr das ein oder andere Tränchen verdrückt.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Daniliesings avatar

Wenn Worte nicht zu Sprache werden

Am 9. März erscheint der neue Jugendroman von Ava Reed, der Autorin von „Wir fliegen, wenn wir fallen“. In „Die Stille meiner Worte“ erzählt sie die ergreifende Geschichte von Hannah, die nicht mehr spricht, seit ihre Zwillingsschwester verunglückt ist. Nur in Form von Briefen an ihre verstorbene Schwester, gelingt es ihr noch, ihren Gedanken eine Form zu geben. Doch wie soll sie je wieder ins Leben zurück finden?

Mehr zum Inhalt:
Hannah hat ihre Worte verloren. In der Nacht, als ihre Zwillingsschwester Izzy ums Leben kam. Wer soll nun ihre Gedanken weiterdenken, ihre Sätze beenden und ihr Lachen vervollständigen? Niemand kann das. Egal, was Hannahs Eltern versuchen, sie schweigt.
Um Izzy nicht loslassen zu müssen, schreibt sie ihr Briefe. Schreibt und verbrennt sie. Immer wieder.
Hannah kann der Stille ihrer Worte nicht entkommen. Bis sie Levi trifft, der mit aller Macht versucht herauszufinden, wer sie wirklich ist …

Ihr möchtet erfahren, wie es mit Hannah weitergeht und welche Rolle Levi dabei spielt? Dann macht doch bei unserer Leserunde mit und findet es gemeinsam heraus. Wir suchen zusammen mit dem Ueberreuter Verlag 25 Testleser!

Beantwortet die folgende Frage bis zum 4. März 2018 über den blauen „Jetzt bewerben“-Button und nutzt eure Chance Testleser von „Die Stille meiner Worte“ zu werden!

In welcher Situation habt ihr schon mal keine Worte gefunden?


Ich bin schon gespannt auf eure Antworten und freue mich auf die Leserunde.

Bitte beachtet für eure Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden!

Zur Leserunde
TanjaMaFis avatar

Jeder hat ein Happy End verdient

Für Yara und Noel verlief das Leben bisher alles andere als rosig. Zu allem Überfluss stirbt auch noch Noels Opa Phil, der für beide Ruhepol und eine Anlaufstelle war. Nach seinem Tod fühlen sich Yara und Phil verloren. Wäre da nicht Phils Wunschliste, die er den beiden hinterlassen hat. Sie sollen seine Wünsche erfüllen – zusammen. Doch eigentlich können sie sich gar nicht leiden ... 
 
Steht euch der Sinn nach einem echten Abenteuer? Dann bewerbt euch gleich für unsere Leserunde zu Ava Reeds neuem Roman "Wir fliegen, wenn wir fallen" und begleitet Yara und Noel auf eine Reise zu unglaublichen Orten und faszinierenden Erlebnissen. Mit ein bisschen Glück könnt ihr eines von 25 druckfrischen Exemplaren gewinnen. 
 
Mehr zum Inhalt
Eine Nacht unter den Sternen schlafen. Einen Spaziergang im Regenwald machen. Die Nordlichter beobachten ... So beginnt eine Liste mit zehn Wünschen, die Phil nach seinem Tod hinterlässt, gewidmet seinem Enkel Noel und der siebzehnjährigen Yara. Phils letztem Willen zufolge sollen sich die beiden an seiner statt die Wünsche erfüllen. Gemeinsam. Yara und Noel, die sich vom ersten Moment an nicht ausstehen können, willigen nur Phil zuliebe ein. Doch ohne es zu wissen, begeben sich die beiden auf eine Reise, die nicht nur ihr Leben grundlegend verändern wird, sondern an deren Ende beiden klar ist: Das Glück, das Leben und die Liebe fangen gerade erst an. 

Neugierig geworden? Dann schaut doch in die Leseprobe!

Mehr zur Autorin
Ava Reed lebt gemeinsam mit ihrem Freund im schönen Frankfurt am Main, wo sie gerade ihr Lehramtsexamen macht. Zur Entspannung liest sie ein gutes Buch oder geht mit ihrer Kamera durch die Stadt. Das Schreiben hat sie schon früh für sich entdeckt und während des Studiums endlich ihrer Fantasie freien Lauf gelassen. Mit »Spiegelsplitter« verfasste sie ihren ersten eigenen Roman. Mittlerweile arbeitet sie an zahlreichen romantisch-fantastischen Geschichten.

Gemeinsam mit Ueberreuter verlosen wir 25 Exemplare von "Wir fliegen, wenn wir fallen" unter allen, die sich bis zum 15.02.2017 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* bewerben und uns folgende Frage beantworten:

Yara und Noel begeben sich auf die Reise, 10 Wünsche ihres Freundes zu erfüllen. Was sind eure Wünsche an das Leben? Schreibt uns eure 10 Wünsche in eurer Bewerbung.

Ich drücke euch die Daumen!

* Bitte beachtet auch unsere Richtlinien zur Teilnahme an Buchverlosungen und Leserunden.

Zur Leserunde
Fantworlds avatar
Wir haben beschlossen in der INSIDER-Voting-Challenge zusammen "Mondprinzessin" von Ava Reed zu lesen.

Wir beginnen am 01.02.2017 (oder auch jetzt schon!) 

Das Buch sollte bis zum 31.02.2017 beendet und rezensiert werden.
Rezensieren ist keine Pflicht für die Leserunde, aber für die Challenge notwenig, um Lose zu bekommen. Kann also jeder selbst entscheiden.

Jeder liest mit seinem eigenen Leseexemplar, es gibt kein Buch zu gewinnen!

Es kann natürlich jeder mitmachen, der Lust dazu hat, auch wenn er nicht bei der Challenge angemeldet ist. Ic bin selbstverständlich auch dabei ;-)


Viel Spaß
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Ava Reed wurde am 16. Juni 1987 in Deutschland geboren.

Ava Reed im Netz:

Community-Statistik

in 3,322 Bibliotheken

auf 1,829 Wunschlisten

von 98 Lesern aktuell gelesen

von 194 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks