Ava Reed

 4.3 Sterne bei 3.857 Bewertungen
Autorin von Mondprinzessin, Die Stille meiner Worte und weiteren Büchern.
Autorenbild von Ava Reed (©privat)

Lebenslauf von Ava Reed

Mein Name ist Sabrina, aber ich schreibe und blogge bereits seit ungefähr 5 Jahren unter dem Pseudonym Ava Reed. Ab 2009 habe ich in Frankfurt am Main gelebt. Dort habe ich mein Studium für das Lehramt an Haupt- und Realschulen beendet, habe also das 1. Staatsexamen in der Tasche und widme mich seitdem voll und ganz meinen Büchern, der Fotografie, dem Zeichnen und natürlich dem Lesen! Vor Kurzem bin ich mit meinem Verlobten ins schöne Friedberg (Hessen) gezogen. 

Bücher und das Eintauchen in andere Welten waren schon immer faszinierend für mich, deshalb habe ich letztendlich selbst ein Buch geschrieben und darin meiner Fantasie und meinen Träumen freien Lauf gelassen. Und ich kann nicht mehr damit aufhören! Bücher stecken voller Magie, Träume und Wünsche, Gedanken und Ideen. Das liebe ich. Ich liebe es, wenn sie mich fesseln und mit auf die Reise nehmen. Wenn sie mich berühren.

Meine Regale platzen aus allen Nähten, so viele Geschichten stehen hier und wollen gelesen werden, jeden Tag entdecke und schreibe ich neue Geschichten. Ich kann mir kaum etwas Schöneres vorstellen.

Botschaft an meine Leser

Durch das Schreiben und Bloggen habe ich unzählige wundervolle Menschen kennengelernt. Danke, dass ihr da seid, danke für all eure Unterstützung! Ich freue mich über jede Nachricht, Rezension und jeden Austausch. DANKE! 


Eure Ava 

avareed@outlook.de

Neue Bücher

Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen

 (2)
Erscheint am 24.08.2020 als Taschenbuch bei Oetinger Taschenbuch.

Truly

 (253)
Neu erschienen am 27.05.2020 als Taschenbuch bei LYX. Es ist der 1. Band der Reihe "In love".

Truly (In Love 1)

 (5)
Neu erschienen am 27.05.2020 als E-Book bei LYX.digital.

Madly

Erscheint am 30.09.2020 als Taschenbuch bei LYX. Es ist der 2. Band der Reihe "In love".

Alle Bücher von Ava Reed

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Mondprinzessin (ISBN: 9783959913164)

Mondprinzessin

 (756)
Erschienen am 01.10.2016
Cover des Buches Die Stille meiner Worte (ISBN: 9783764170790)

Die Stille meiner Worte

 (587)
Erschienen am 09.03.2018
Cover des Buches Wir fliegen, wenn wir fallen (ISBN: 9783764170721)

Wir fliegen, wenn wir fallen

 (555)
Erschienen am 17.02.2017
Cover des Buches Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen. (ISBN: 9783764170899)

Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen.

 (427)
Erschienen am 15.02.2019
Cover des Buches Spiegelsplitter (ISBN: 9783551300447)

Spiegelsplitter

 (367)
Erschienen am 22.10.2015
Cover des Buches Truly (ISBN: 9783736312968)

Truly

 (253)
Erschienen am 27.05.2020
Cover des Buches For Good: Über die Liebe und das Leben (ISBN: B018RGFK2Q)

For Good: Über die Liebe und das Leben

 (220)
Erschienen am 29.11.2015
Cover des Buches Ashes and Souls - Schwingen aus Rauch und Gold (ISBN: 9783743202511)

Ashes and Souls - Schwingen aus Rauch und Gold

 (233)
Erschienen am 18.09.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Ava Reed

Neu

Rezension zu "For Good: Über die Liebe und das Leben" von Ava Reed

Ein KLEINOD
Braini4evervor 7 Stunden

Endlich, ENDLICH habe ich es gelesen.... Ich LIEBE Ava Reed's Schreibstil, habe "Wir fliegen..." verschlungen. 

Nur dieses Schätzchen hatte ich SEHR lange auf meinem SuB. Schande über mich.

Was soll ich sagen? Es gibt für Alles seine Zeit. Das gilt ebenso für Lektüre. 

Jedenfalls habe ich das Gefühl dieses KLEINOD von ihr wird einfach übersehen, zu Unrecht. 

Es ist zwar traurig, allerdings schafft Ava es,das ganze Buch hindurch, einen Hoffnugsstrahl leuchten zu lassen! Ehrlich, ob man selber das Dunkel der Seele kennt,oder Jemanden dort hindurch begleiten möchte- DIESE Lektüre könnte dabei hilfreich sein.

Die Kapitel wechseln zwischen Gegenwart und Erinnerung ab und bei der Gegenwart ist am Anfang immer ein pasenendes Gedicht/Zitat.  Das fand ich wundervoll.

Man begleitet Charlie abwechselnd durch eine schwere Depression/ ihre Trauer, jedoch darf man auch ihre Erinnerungen teilen. Wie sie ihre große Liebe kennengelernt und ihr happy End findet. 

Ava Reed schafft es dabei eben, die HOFFNUNG wie einen roten Faden durch die Geschichte ziehen lassen und es mündet in einem wirklich PASSENDEM Ende! Wie ich bereits anmerkte, diese Geschichte sollte MEHR Aufmerksamkeit bekommen!!!!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Ashes and Souls - Flügel aus Feuer und Finsternis" von Ava Reed

Eine schöne Fortsetzung
tinis_buecherwelt_und_mehrvor einem Tag

Lange habe ich mich auf die Fortsetzung von Ashes & Souls gefreut, denn der erste Band war für mich ein Highlight in 2019. Mit meiner lieben Jill von Letterheart-Bücherblog habe ich auch den zweiten Band gelesen und es war schnell wieder wie nach Hause kommen, denn Ava hat einen so tollen Schreibstil, dass man sich binnen ein paar Seiten einfach in der Geschichte wohl fühlt und dort kaum noch weg möchte. Der zweite Band ist genauso spannend und schön geschrieben wie sein Vorgänger und machte das Vorankommen daher sehr leicht. Das Buch setzt genau da an, wo der erste Teil aufgehört hat, weshalb man auch sofort wieder im Geschehen ist und natürlich wissen möchte, wie es weiter geht.


Mila ist zusammen mit Reia noch immer in den Fängen von Rolan und versucht alles, um ihre Freundin zu retten. In der Zwischenzeit ist Asher bereit alles zu opfern, nur um Mila zu retten und begibt sich auf einen schweren Weg zu der einzigen Person, die ihm in dieser Situation noch helfen kann - seinem Bruder Elarian. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg Mila und Reia zu befreien und herauszufinden, welche Mächte noch in Mila schlummern und zu was sie - so als Fehler -  wirklich im Stande ist zu tun. Mila zeigte in der Fortsetzung mehr Stärke als im ersten Band, sie setzte sich für sich und ihre Liebsten ein und kämpft buchstäblich um ihr Leben. Immer an ihrer Seite Asher, der sie kaum noch aus den Augen lässt aus Angst, dass ihr etwas schlimmes geschehen könnte oder der Rat sie in die Finger bekommt, um sie auszulöschen. Auch Tariel und Zech, die den Tod von Micael noch nicht ganz verkraftet haben, tragen eine Wichtige Rolle bei der Entwicklung er Geschichte.


Gerade die Entwicklung von Tariel hat mir in dieser Fortsetzung gut gefallen, wenn auch Zech viel auf ihn einreden musste. Aber man kann nachvollziehbar sehen, wie er sich und sein Handeln hinterfragt. Mila und Asher wieder zu sehen hat mich sowieso gefreut, denn Asher fand ich schon in Band 1 einen tollen Charakter und ihn zu erleben, seine Gefühle für Mila - das war einfach toll. Mim und Pan waren ebenso niedlich wie im vorigen Teil und es hat unglaublich Spaß gemacht zu sehen, wie sie sich immer weiter vor Mila und damit nach und nach gegen Asher stellten - gerade seine kleinen Ausraster daraufhin haben dem Buch einen gewissen Humor gebracht. Am meisten gefallen in diesem Buch hat mir aber tatsächlich Elarian. Er strahlte stets Stärke und etwas Würdevolles aus, als wüsste er über alles Bescheid und man bekam beim Lesen das Gefühl, dass seine Entscheidungen die richtigen zu sein scheinen.


Alles in Allem ist es eine schöne Fortsetzung, wo mit lediglich das Ende leider nicht gefallen hat. Während Jill gerade das besonders toll fand, konnte ich mich damit leider nicht anfreunden - was aber eine reine Geschmackssache ist. Wem Band 1 schon gefallen hat, der wird auch an Band 2 sein Gefallen finden, mit welchem diese süße Jugendbuchfantasygeschichte ihr Ende findet.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Truly" von Ava Reed

Sehr schöner YA-Roman
hulahairbabevor einem Tag

Du stehst auf heiße Typen mit einem dunklen Geheimnis? Und du magst die Serie Monk? Dann ist „Truly“ von Ava Reed genau das richtige Buch für dich.

Im Buch geht es um die junge Andie, die – mit etwas Verspätung – ihr Studium an der selben Uni wie ihre beste Freundin June beginnt. Nach einem etwas chaotischen Start, findet sie durch einen glücklichen Zufallen ein Zimmer in einer WG. Dort trifft sie täglich auf den geheimnisvollen Cooper, der ihr ganz schön den Kopf verdreht…

 

Alleine das Cover ist schon Grund genug das Buch zu lesen. Ich finde das schlichte weiß mit dem Farbenspiel auf den Buchstaben einfach echt Hammer.

Der Einstieg in die Geschichte ist mir gut gelungen. Ava Reeds Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen und man kann kurzweilig ganz in der Story versinken. Protagonistin Andie war mir von Anfang an sympathisch. Sie hat eine harte Zeit hinter sich und man merkt im Laufe des Buches wie stark sie noch daran zu knabbern hat. Besonders toll fand ich allerdings Andies beste Freundin June, die dem ganzen Buch, durch ihre unnachahmliche störrische und direkte Art, etwas Witz und pepp verliehen hat. Alleine wegen June, freue ich mich auf Band zwei.

Cooper fand ich als Charakter etwas schwierig… den schweigsamen Typ mag ich sonst sehr gerne, ich konnte allerdings seine Zögerlichkeit nicht immer nachvollziehen. Vielleicht lag es daran, dass bis zum Schluss wenig über sein Geheimnis durchgesickert ist.

Die anderen Jungs in der WG mochte ich auch sehr gerne, besonders Mason. Also wieder ein Grund für Band 2. Von Dylan hat man wenig mitbekommen, kann mir aber vorstellen, dass er gutes Futter für Band 3 liefert.

 

Alles in allem fand ich das Buch wirklich gut und kann es weiterempfehlen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Ashes and Souls - Schwingen aus Rauch und Gold

Willkommen zur Leserunde zu Ava Reeds neuem Fantasy-Jugendbuch "Ashes & Souls"! (Paranormal-Romance, ab 14 Jahren, Teil 1 von 2)

Das neue Fantasy-Jugendbuch von Ava Reed ist da! ASHES & SOULS!

In  Ava Reeds neuem Roman reist Mila zurück in ihre Heimat Prag, um endlich mehr über ihren Fluch herauszufinden und ihn loszuwerden. Denn sie kann den Menschen ansehen, dass sie sterben werden und nie etwas dagegen tun.  

| Mila, die ein Versprechen bricht, um ihren Fluch loszuwerden und dabei zwischen die Fronten von Licht und Dunkelheit gerät. Ein Gleichgewicht, das zu zerbrechen droht. Ein Ewiger, der das verhindern muss, und einer, der das nicht zulassen kann. Nicht mehr. Was sind sie bereit zu opfern, um das zu bekommen, was sie wollen? |



Ava und der Loewe Verlag suchen wir 20 Testleser, die mit Mila zusammen nach Prag reisen und die Geheimnisse der Ewigen erkunden möchten.


Wenn du dabei sein möchtest, klicke auf "Jetzt bewerben" und beantworte bis zum  8. September 2019 die folgende Frage:

Glaubst du daran, dass es mehr gibt als dieses eine Leben?


Wir sind gespannt auf eure Antworten & drücken euch die Daumen!

(Paranormal-Romance, ab 14 Jahren, Teil 1 von 2)


Natürlich könnt ihr gerne mit eurem eigenen Exemplar mitmachen und/oder später einsteigen :) 

741 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen.

Der neue bewegende Jugendroman von Ava Reed ist da!


In Ava Reeds neuem Roman “Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen” steht Leni kurz vor ihrem Schulabschluss. Vor ihr liegen die große weite Welt, neue Abenteuer und große Träume, die es zu verwirklichen gilt. Doch ein einziges Ereignis stürzt sie in einen Taumel aus verwirrenden Gefühlen, kreisenden Gedanken und Panikattacken.

Mehr zum Inhalt:
Der Abschluss. So viele Dinge, die zu tun sind.
Und danach? Ein Studium? Eine Ausbildung? Reisen?
Leni ist ein normales und glückliches Mädchen voller Träume. Bis ein Moment alles verändert und etwas in ihr aus dem Gleichgewicht gerät. Es beginnt mit zu vielen Gedanken und wächst zu Übelkeit, Panikattacken, Angst vor der Angst. All das ist plötzlich da und führt zu einer Diagnose, die Leni zu zerbrechen droht. Sie weiß, sie muss Hilfe annehmen, aber sie verliert Tag um Tag mehr Hoffnung. Nichts scheint zu funktionieren, keine Therapie, keine Medikation. Bis sie Matti trifft, der ein ganz anderes Päckchen zu tragen hat, und ihn auf eine Reise begleitet, die sie nie antreten wollte …


Gemeinsam mit dem Ueberreuter Verlag suchen wir 25 Testleser, die mit Leni leiden und lachen und sich von Ava Reeds unvergleichlich berührenden Worten verzaubern lassen möchten.  Wir hoffen, ihr seid begeistert von diesem Jugendroman voller Empathie, den die Autorin mit eigenen Zeichnungen und handgeschriebenen Tagebucheinträgen zu einem ganz besonderen Schmuckstück gemacht hat!

Wenn du dabei sein möchtest, klicke auf "Jetzt bewerben" und beantworte bis zum 3. Februar 2019 die folgende Frage:

Wie geht ihr mit euren Ängsten um? Habt ihr schon mal eine Situation erlebt, in der die Angst übermächtig erschien? Oder seid ihr nur ganz selten mal ängstlich?

Ich bin gespannt auf eure Antworten & drücke euch die Daumen!
1384 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Die Stille meiner Worte

Wenn Worte nicht zu Sprache werden

Am 9. März erscheint der neue Jugendroman von Ava Reed, der Autorin von „Wir fliegen, wenn wir fallen“. In „Die Stille meiner Worte“ erzählt sie die ergreifende Geschichte von Hannah, die nicht mehr spricht, seit ihre Zwillingsschwester verunglückt ist. Nur in Form von Briefen an ihre verstorbene Schwester, gelingt es ihr noch, ihren Gedanken eine Form zu geben. Doch wie soll sie je wieder ins Leben zurück finden?

Mehr zum Inhalt:
Hannah hat ihre Worte verloren. In der Nacht, als ihre Zwillingsschwester Izzy ums Leben kam. Wer soll nun ihre Gedanken weiterdenken, ihre Sätze beenden und ihr Lachen vervollständigen? Niemand kann das. Egal, was Hannahs Eltern versuchen, sie schweigt.
Um Izzy nicht loslassen zu müssen, schreibt sie ihr Briefe. Schreibt und verbrennt sie. Immer wieder.
Hannah kann der Stille ihrer Worte nicht entkommen. Bis sie Levi trifft, der mit aller Macht versucht herauszufinden, wer sie wirklich ist …

Ihr möchtet erfahren, wie es mit Hannah weitergeht und welche Rolle Levi dabei spielt? Dann macht doch bei unserer Leserunde mit und findet es gemeinsam heraus. Wir suchen zusammen mit dem Ueberreuter Verlag 25 Testleser!

Beantwortet die folgende Frage bis zum 4. März 2018 über den blauen „Jetzt bewerben“-Button und nutzt eure Chance Testleser von „Die Stille meiner Worte“ zu werden!

In welcher Situation habt ihr schon mal keine Worte gefunden?


Ich bin schon gespannt auf eure Antworten und freue mich auf die Leserunde.

Bitte beachtet für eure Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden!

1042 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Ava Reed wurde am 16. Juni 1987 in Deutschland geboren.

Ava Reed im Netz:

Community-Statistik

in 5.284 Bibliotheken

auf 3.406 Wunschzettel

von 150 Lesern aktuell gelesen

von 386 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks