Ava Reed Die Spiegel-Saga

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Spiegel-Saga“ von Ava Reed

**Entdecke die Welt hinter den Spiegeln** Noch nie hat Caitlin ihr eigenes Spiegelbild erblickt, denn wo andere ihr Ebenbild sehen, sieht sie nur kaltes Silberglas. Und dennoch wird sie wie magisch von ihm angezogen. Nur Finn, der Junge mit den schattenschwarzen Augen, der immer wieder in ihrer Nähe auftaucht, löst eine ebensolche Sehnsucht in ihr aus. Mit ihm an ihrer Seite erkennt sie, dass mehr auf der Welt existiert, als sie ahnt. Und zwar nicht nur auf dieser Seite der Spiegel… //Textauszug: Seine Stimme ließ mich alles vergessen. Seine Stimme in meinen Gedanken. Es gab nichts außer ihm. Seinen Blick, der meinen festhielt. Ich vergaß, wer ich war - ich verlor mich selbst, nur um mich in ihm wiederzufinden. Diese Momente ließen mich vergessen, was wir gewonnen und was wir verloren hatten. Dann gab es nur uns.//

Wirklich ein sehr schönes Buch! Eines meiner liebsten. Starke Charaktere, fantasievolle Story. Wirklich zu empfehlen!

— Ev1901
Ev1901

Eine echt schöne Geschichte mit viel Liebe und Selbstvertrauen! *.* Das Ende kam allerdings etwas plötzlich!!

— xlariiii
xlariiii

Zwei Bände auf einmal: Der erste gefiel mir etwas besser als der zweite.

— tine16
tine16

Hammer genial! Spannend, romantisch und magisch !

— Luna0501
Luna0501

Stöbern in Jugendbücher

Siren

Dieses Buch verzaubert und fesselt einen wie verrückt*o*

Romantasy1312

Lemon Summer

Eine nette Sommerlektüre, die wirklich unterhalstam war.

gedankenbuecherei

Die Chroniken der Verbliebenen - Das Herz des Verräters

Eine Fortsetzung, die mir besser gefallen hat als der Vorgänger, aber trotzdem noch zu langatmig war.

Lila-Buecherwelten

Ich und die Heartbreakers

Süße Story. Gute Unterhaltung für zwischendurch. Sommerlich leichte Lektüre mit einer Prise Ernsthaftigkeit.

Buecherwurm22

Auf ewig dein

Trotz einiger Schwächen ein sehr gelungenes Buch! Ich freue mich schon auf die Fortsetzung!

Kendall

Was wir dachten, was wir taten

Ein beklemmendes, fesselndes Szenario, erschreckend realistisch! Kann man kaum aus der Hand legen!

Smilla507

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Super Geschichte!

    Die Spiegel-Saga
    Julla92

    Julla92

    12. November 2016 um 12:50

    Die Geschichte von Finn und Caitlin ist wirklich wunderschön geschrieben. Im ersten Band hat mich der ständige Wechsel zwischen den Charakteren in den Wahnsinn getrieben, weil ich direkt wissen wollte wie es weitergeht. Jedoch muss ich sagen, dass ich gerade das im Nachhinein ziemlich perfekt fand, da man als Leser dadurch immer Einblick in die Gefühle und Gedanken der verschiedenen Personen hat. Im zweiten Teil ist es der Autorin meiner Meinung nach besser gelungen, da es zu weniger Dopplungen kommt und die Geschichte dadurch meiner Meinung nach einfach flüssiger wirkt. Alles in allem muss ich sagen finde ich die Bücher einfach Hammer. Sie enthalten alles was ein gutes Buch für mich braucht und lassen einen sämtliche Gefühle durchleben.

    Mehr
  • Die Spiegelsaga.... einfach bezaubernd!

    Die Spiegel-Saga
    Luna0501

    Luna0501

    05. August 2016 um 16:54

    Cat hat noch nie ihr Spiegelbild gesehen und doch ziehen Spiegel sie magisch an. Nach dem Umzug nach Irland häufen sich eigenartige Begegnungen... Wer ist der geheimnisvolle Finn mit den schwarzen Augen und warum löst auch er eine solche Sehnsucht in ihr aus? Ich habe lange gewartet, bis ich mich wieder in meinem SuB auf die Spiegelsaga von Ava Reed zurück besonnen habe und könnte mich jetzt schwarz ärgern. Was für eine tolle Geschichte! Cat weiß nichts von ihrer Herkunft und auch anfangs wird der Leser noch recht gut im Geheimen gelassen, allerdings ändert sich alles Schlag auf Schlag und das Abenteuer beginnt. Und auch Spiegelstaub... wow. Echt. Ich kann das eigentlich nicht in Worte fassen. Die Dramatik des ganzen Abenteuers hat mich sprachlos zurück gelassen. Die Verbindung zwischen Cat und Finn ist einfach zum Niederknienschön. Die Freundschaftsbunde zwischen den Protagonisten ist spürbar. Ich möchte garnicht spoilern, aber auch Tränen sind geflossen... nicht zu gering! Ava versteht sich gut darauf die Leser zu faszinieren und zu vereinnahmen. Ich bin richtig mitgenommen worden, in die überraschenden spannenden Ereignisse. Ich habe mit Cat gebangt, oh ich wollte sie schütteln. Ich habe mit Finn gelitten und ich fast alle Nebencharaktere hab ich sofort ins Herz geschlossen. Jeder ist einzigartig und sie harmonieren so wunderbar. Die Schreibweise ist sehr kreativ, abwechslungsreich und trotzdem nicht komplex. Man liest es leicht und flüssig, einfach in einem Zug weg. Ich konnte mich weg träumen, hatte wunderschöne Bilder gemalt von ihren Worten im Kopf. Einfach toll! Und bis zum Schluss lässt es einen nicht los! Ich gebe 5  von 5  begeisterten Sternen!

    Mehr