Ava Richardson

 4.3 Sterne bei 13 Bewertungen
Autor von Drachen der Wildnis, Akademie der Drachenreiter und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Drachen und Piraten (SeeDrachen 1)

 (2)
Neu erschienen am 19.11.2018 als E-Book bei .

Alle Bücher von Ava Richardson

Sortieren:
Buchformat:
Drachen der Wildnis

Drachen der Wildnis

 (3)
Erschienen am 11.12.2016
Drachen der Dunkelheit

Drachen der Dunkelheit

 (2)
Erschienen am 24.05.2017
Akademie der Drachenreiter

Akademie der Drachenreiter

 (3)
Erschienen am 04.04.2016
Drachen der Könige

Drachen der Könige

 (2)
Erschienen am 02.03.2017
Drachen und Piraten (SeeDrachen 1)

Drachen und Piraten (SeeDrachen 1)

 (2)
Erschienen am 19.11.2018
Legenden der Drachenreiter

Legenden der Drachenreiter

 (1)
Erschienen am 27.06.2016
Drachenatem-Trilogie: Die Komplette Reihe

Drachenatem-Trilogie: Die Komplette Reihe

 (0)
Erschienen am 25.06.2017
Das Band der Drachenreiter

Das Band der Drachenreiter

 (0)
Erschienen am 11.10.2016

Neue Rezensionen zu Ava Richardson

Neu

Rezension zu "Drachen und Piraten (SeeDrachen 1)" von Ava Richardson

Facettenreich
Taurielvor 3 Tagen

Das Cover gefällt mir sehr gut und der Klappentext hat mich neugierig auf dieses Buch gemacht.Piraten und Drachen,das ist eine Mischung,die mir gefällt. Von dieser Autorin habe ich noch nichts gelesen. Der Einstieg war etwas mühselig,was der Übersetzung geschuldet ist.Doch nach dem Prolog wurde es etwas besser. Mit den beiden Protagonisten wurde ich schnell warm und die Perspektiven dieser beiden ist interessant zu folgen. Dadurch bekam ich einen besseren Überblick über den weiteren Verlauf dieser Geschichte.Die Spannung baut sich auf und wird bis zum Schluss gehalten. Gerne habe ich diesen Roman gelesen.

Kommentieren0
0
Teilen
M

Rezension zu "Drachen und Piraten (SeeDrachen 1)" von Ava Richardson

Eine Welt voller Piraten, Drachen und Hexen
Mominavor 2 Monaten

Zum Inhalt:

Wird die Anpassung an eine sich verändernde Welt eine junge Frau die Verbindung mit ihrer Herkunft verlieren lassen?

Weit fort vom Königreich Torvald beherrschen auf den Westlichen Inseln die Seedrachen den Himmel. Lila ist die Tochter des Anführers der Piraten, die dazu ausersehen ist, eines Tages seinen Platz auf den Kaperschiffen zu übernehmen. Ihr Volk legt nur Wert auf die glänzenden Schmuckstücke, die sie erbeuten können, aber ihr Ehrgeiz ist größer: sie möchte, dass die Piraten zu Drachensöldnern werden, zu Drachenreitern, die helfen, Handelsflotten und Marine vor Angriffen zu schützen. Ihr Vater Kasian ist skeptisch, aber ein junger Magier namens Danu – der sein eigenes Ziel verfolgt – kommt und bringt das Wissen um eine Prophezeiung mit sich, die behauptet, dass Lila die verlorene Erbin von Roskilde und somit eine geborene Drachenreiterin, ist.

Unter Danus Führung findet Lila den ungebärdigen Drachen, mit dem es ihr bestimmt ist, ein Band zu knüpfen – aber das ungleiche Paar erfährt bald, dass viel mehr als nur seine Zukunft auf dem Spiel steht.



Persönlicher Eindruck:

Piraten und Drachen, wie passt das zusammen? Es passt unglaublich gut zusammen, besser als je gedacht. Das 100%ig passende Cover bietet einen wundervollen Einstieg in eine Phantasiewelt, die ich so noch nicht gesehen habe. Wellen und Feuer – eigentlich Gegensätze, aber eine starke junge Frau trotzt allem was sie anfangs dachte es sei ihre Welt. Dazu gehört einiges an Mut, aber sie macht auch Fehler und ist dadurch eine sehr menschliche Heldin.

Der Schreibstil ist spannend und man landet direkt im Geschehen, fesselt einen und gewährt Eindrücke in die 2 Hauptprotagonisten. Alles prasselt auf einen ein am Anfang, aber das liegt den wechselnden Erzählern. Das Leben dieser wird einem näher gebracht, da viele Rückblenden oder andere Protagonisten davon erzählen. Die Spannung wird dauerhaft gehalten und auch noch gesteigert. Immer wieder bleibt der Leser fragend zurück. Frühere Handlungen haben Effekte aufkommende und so setzt sich das Gesamtbild Stück für Stück zusammen. Der Leser bleibt bangend zurück nach dem Finale, wie es denn weitergeht...

 

Ein faszinierender Fantasyroman mit Piraten und Drachen – Gegensätze ziehen sich wohl doch an? - der meine Erwartungen bei weitem übertroffen hat und an einigen Stellen unglaublich weise ist. Die Spannung bleibt wie es weitergeht...

Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Drachen der Wildnis" von Ava Richardson

Die Geschichte einer mächtigen Drachenfreundin
Herbstabendvor 2 Jahren

Die junge Saffron wurde mit dem Fluch belegt, eine Drachenfreundin zu sein. Seit 16 Jahren lebt sie im Exil und wurde von Drachen aufgezogen. Weil sie keinen Kontakt zu ihrer Familie hat, ist ihre Magie für sie unkontrollierbar. Das macht sie zu einer Gefahr. Dann lernt sie den jungen Bower kennen, der lieber liest, als sein Schicksal zu erfüllen und die beiden werden zu mächtigen Verbündeten.

Wer Drachen liebt, wird dieses Buch lieben. Die Geschichte ist voll mit tollen Fantasyelementen und interessanten Charakteren. Kann ich nur empfehlen!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 21 Bibliotheken

auf 9 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks