Aveleen Avide Prickelnde Nächte auf Santorini: Erotische Geschichten vom Reisen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Prickelnde Nächte auf Santorini: Erotische Geschichten vom Reisen“ von Aveleen Avide

Eine Reise auf die Insel der knisternden Leidenschaft. Hätte es nicht Fira, Ia oder ein anderes Nest sein können? Leonie kocht vor Wut, während sie sich mit ihrem Mietauto vom Flughafen Santorini durch die Serpentinen schlängelt. Ausgerechnet nach Exo Gonia hat man die Hoteltesterin zum Arbeiten geschickt! In diesem malerischen Ort traf sie ihre erste Liebe. Warum nur hat Adonis sich nie wieder bei ihr gemeldet? Doch alle Versuche, sich gegen alte Gefühle zu immunisieren, erweisen sich als zwecklos … Mehr Storys aus der Welt der prickelnden Erotik in «Grenzenlose Lust. Erotische Geschichten vom Reisen» von Aveleen Avide. (Quelle:'E-Buch Text/12.05.2013')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auszug aus dem neuen Buch

    Prickelnde Nächte auf Santorini: Erotische Geschichten vom Reisen

    Claudias-Buecherregal

    09. June 2013 um 15:43

    Leonie arbeitet eigentlich sehr gerne als Hoteltesterin. Zwar ist nicht jedes Hotel eine Wellnessoase, aber so kommt sie immerhin etwas rum und kann sich die Welt anschauen. Ihr aktueller Job bringt sie jedoch um den Verstand und das schon, bevor er angefangen hat. Sie muss ein Hotel in Santorini testen. Ausgerechnet dort hat sie vor Jahren Adonis getroffen und statt der erwarteten Liebe war sie scheinbar nur ein One Night Stand für ihn - etwas, dass sie selbst nach all den Jahren noch wütend werden lässt. "Prickelnde Nächte auf Santorini" ist eine erotische Kurzgeschichte, die im wahrsten Sinne des Wortes "Lust" auf die neue Kurzgeschichtensammlung der Autorin unter dem Titel "Grenzenlose Lust - Erotische Geschichten vom Reisen" machen soll. Da ich von Aveleen Avide bereits das Buch "Purpurne Lust" gelesen und für sehr ansprechend gefunden habe, war ich auf den 26 Seiten starken Auszug aus dem neuen Buch gespannt. Wie von der Autorin gewohnt werden nicht gleich Nägel mit Köpfen gemacht, sondern sie erschafft zuerst ein Setting und eine kleine Hintergrundgeschichte. In diesem Fall hat dieses Vorgeplänkel jedoch knapp 50% der Geschichte ausgemacht. Auch danach ist die Autorin dieses Mal ziemlich sparsam, was die erotische Handlung angeht. Außerdem ist die Story leider sehr vorhersehbar, klischeehaft (Adonis sieht natürlich auch aus wie ein "Adonis") und wie gesagt die Handlung, die man eigentlich von einer erotischen Kurzgeschichte erwartet, ist recht knapp. Das bin ich von ihr anders gewohnt. Fazit: Diese Story hat mich leider nicht überzeugen können. Da ich bereits einige Kurzgeschichten von der Autorin gelesen habe, hatte ich mehr erwartet. Diese Geschichte war leider langweilig, vorhersehbar und hat nicht viel Erotisches geboten, das kann Aveleen Avide eigentlich wesentlich besser. Bleibt zu hoffe, dass die anderen acht Geschichten in ihrer Kurzgeschichtensammlung "Grenzenlose Lust" mehr Lust auf erotische Reisen machen. Format: Kindle Edition Dateigröße: 258 KB Seitenzahl der Print-Ausgabe: 26 Seiten Verlag: Rowohlt E-Book; Auflage: 1 (12. Mai 2013)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks