Avery Flynn

 3,9 Sterne bei 287 Bewertungen
Autor von Heartbreaker, Troublemaker und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Cover des Buches Ice Knights - Mr Perfect für eine Nacht (ISBN: 9783736313187)

Ice Knights - Mr Perfect für eine Nacht

 (8)
Neu erschienen am 01.05.2021 als E-Book bei LYX.digital. Es ist der 3. Band der Reihe "Ice Knights".
Cover des Buches Dealbreaker (ISBN: 9783966351447)

Dealbreaker

 (1)
Neu erschienen am 26.02.2021 als Hörbuch bei LYX.audio.

Alle Bücher von Avery Flynn

Cover des Buches Heartbreaker (ISBN: 9783736310988)

Heartbreaker

 (112)
Erschienen am 31.01.2020
Cover des Buches Troublemaker (ISBN: 9783736311923)

Troublemaker

 (51)
Erschienen am 29.05.2020
Cover des Buches Dealbreaker (ISBN: 9783736311930)

Dealbreaker

 (42)
Erschienen am 30.09.2020
Cover des Buches Ice Knights - Mr Right für 5 Dates (ISBN: B08CBNSN6B)

Ice Knights - Mr Right für 5 Dates

 (45)
Erschienen am 01.11.2020
Cover des Buches Ice Knights - Happy End mit Mr Wrong (ISBN: 9783736313163)

Ice Knights - Happy End mit Mr Wrong

 (21)
Erschienen am 01.02.2021
Cover des Buches Ice Knights - Mr Perfect für eine Nacht (ISBN: 9783736313187)

Ice Knights - Mr Perfect für eine Nacht

 (8)
Erschienen am 01.05.2021
Cover des Buches Dealbreaker (ISBN: 9783966351447)

Dealbreaker

 (1)
Erschienen am 26.02.2021
Cover des Buches Heartbreaker: Harbor City 1 (ISBN: B08PL7WPD6)

Heartbreaker: Harbor City 1

 (1)
Erschienen am 28.12.2020

Neue Rezensionen zu Avery Flynn

Cover des Buches Ice Knights - Mr Perfect für eine Nacht (ISBN: 9783736313187)AliaSs avatar

Rezension zu "Ice Knights - Mr Perfect für eine Nacht" von Avery Flynn

Ein weiteres originelles und urkomisches Highlight
AliaSvor einem Tag

Ian Petrov, Spieler der Ice Knights, wurde unfreiwillig zum Mittelpunkt eines Skandals. Durch ein Leck bei einer Bloggerin erfährt er, dass sein bester Freund und Teamkamerad Alex Christensen sein Halbbruder ist. Schlimm genug, aber dass Alex das schon seit Jahren wusste, empfindet er als besonders hinterhältig. Eine Verletzung gibt ihm den Rest und er will sich für einige Tage in einsamen Hütte erholen. Dumm nur, dass diese Hütte bereits belegt ist - nämlich von Shelby Blanton, besagter Bloggerin. Ein Schneesturm zwingt beide gemeinsam zum Ausharren weitab der Zivilisation. Dabei hat Shelby das Debakel nicht willentlich herbeigeführt. Eine Klatschreporterin wurde Zeugin eines Telefonats und hat umgehend eine Nachricht daraus gemacht. 


Natürlich ist das kein neuer Plot für eine Romanze des Genres Feinde-zu-Liebenden. Aber was 

Avery Flynn daraus macht, ist mal wieder ein Meisterstück in Sachen Humor und Erotik. Beide Protagonisten entsprechen nicht dem üblichen Schönheitsideal. Shelby ist keine kurvige Sexbombe und Ian ist ein grummeliger Redemuffel, der neuerdings seinen Platz imTeam anzweifelt. Dabei tragen beide Altlasten mit sich, die sie geprägt haben. 


Flynn spricht dabei - neben allem Amüsement - wichtige und ernste Themen an. Shelby ist trockene Alkoholikerin und muss fortwährend gegen die Versuchungen des Alkohols ankämpfen. Zudem belasten sie die unzähligen Ehen ihrer Mutter. Ian dagegen fühlt sich klein im Schatten seines Vaters, der als Eishockeyspieler überaus erfolgreich war. Muss er sich jetzt auch noch mit seinem Halbbruder messen? Und kann der Riss in seiner Freundschaft zu Alex unter diesen Bedingungen gekittet werden? 


Nach einer heißen gemeinsamen Nacht wollen sich Ian und Shelby künftig aus dem Weg gehen, allerdings ist das kaum möglich, da beiden für denselben Verein tätig sind. Die Leser*Innen dürfen sich also auf weitere Szenen voller Situationskomik und hinreißendem Wortwitz freuen. Ich habe, wie immer bei Avery Flynn, immer mal wieder hysterisch gelacht und mich köstlich amüsiert. Als Shelby einmal schlafwandelt, konnte ich vor lauter Lachtränen kaum weiterlesen. 


Einmal mehr bin ich total begeistert von Avery Flynns ganz eigenem Stil. Originell, trocken und saukomisch - so muss eine gute romantische Komödie sein. Nun hoffe ich auf Alex’ eigene Geschichte und auf weitere Bücher der Autorin. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Ice Knights - Mr Perfect für eine Nacht (ISBN: 9783736313187)S

Rezension zu "Ice Knights - Mr Perfect für eine Nacht" von Avery Flynn

Shelby & Ian
Sasa18vor 3 Tagen

„Mr Perfect für eine Nacht“ ist der dritte Band der Sports-Romance-Serie rund um die Eishockeymannschaft der Ice Knights von Avery Flynn. Diese Geschichte kann unabhängig von den anderen Bänden gelesen werden.

Klappentext:  

Nach einem Skandal flieht Eishockeystar Ian Petrov in eine einsame Hütte, um der Presse zu entkommen. Er will alleine sein und seine Wunden lecken. Umso entsetzter ist er, als er feststellen muss, dass er nicht der einzige Bewohner ist. Ausgerechnet hier trifft er auf Shelby Blanton. Shelby, die ihn in der Öffentlichkeit bloßgestellt hat, Shelby, die sich von seiner grummeligen Art nicht einschüchtern lässt - Shelby, die sein Herz schneller schlagen lässt. Für eine Nacht geben sie der Anziehungskraft nach und sind nicht darauf gefasst, was sie am nächsten Tag erwartet ...

Meine Meinung:

Das Cover gefällt mir und passt optisch sowohl vom Aufbau als auch der Farbgebung her gut zu den anderen Bänden der Reihe. Der Schreibstil ist amüsant und dabei locker und flüssig gehalten. Ich konnte der Geschichte von Anfang an gut folgen. Das Eishockey-Thema kommt sehr gut raus.
Die Hauptcharaktere haben es geschafft, mir von Anfang an sympathisch zu sein. Beide wollen sich fürs erste aus der Öffentlichkeit zurückziehen. Die Gründe hängen miteinander zusammen. Dank Shelbys unfreiwilliger Hilfe ist ein jahrelanges Geheimnis aufgedeckt worden, welches Ians Leben für immer verändert hat. Klar, dass er dann nicht erfreut ist, sie in der abgeschiedenen Hütte anzutreffen. Trotzdem schaffen sie es nach kurzer Zeit, wenn auch gezwungenermaßen, sich miteinander zu arrangieren. Das Zusammenspiel der Beiden war so amüsant mitzuverfolgen und die Funken sind nur so vor sich hingeflogen. Schon nach kurzer Zeit geben sie der gegenseitigen Anziehung nach. Wie die ganze Sache in der Hütte endet, war witzig mitzuverfolgen.
Eigentlich wollten sie sich nach dieser Situation aus dem Weg gehen. Da Shelby jedoch seit neustem für das Eishockey-Team angestellt ist, wird dies schwieriger als noch zu Anfang gedacht.
 Ian hat mir leidgetan. Ständig mit seinem berühmten Vater verglichen zu werden ist nicht einfach. Kaum jemand hat ihm eine Profi-Karriere zugetraut. Trotzdem hat er nicht aufgegeben und um seinen Traum gekämpft. Sein Vater ist so unsympathisch rübergekommen. So einen arroganter und von sich selbst eingenommener Mensch. Daher war es schön zu sehen, dass Shelby ihm die Stirn geboten hat.

„Mr Perfect für eine Nacht“ ist eine lustige und unterhaltsame Geschichte, die sich optimal zum Zwischendurchlesen eignet.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Ice Knights - Mr Perfect für eine Nacht (ISBN: 9783736313187)Keinohrhases avatar

Rezension zu "Ice Knights - Mr Perfect für eine Nacht" von Avery Flynn

Ein weiterer gelungener Teil der Reihe
Keinohrhasevor 5 Tagen

Ice Knights - Mr. Perfect for eine Nacht ist Teil einer Serie, kann jedoch unabhängig gelesen werden, da jeder der Teile in sich abgeschlossen ist. Ich habe bereits die vorangegangenen Bände gelesen und für sehr gut befunden. So war es kein Wunder, dass auch dieser Band mich wieder überzeugen konnte.


Die Geschichte zwischen Ian und Shelby ist emotionsgeladen und heiß. Die erste Begegnung der beiden in einer abgelegenen Hütte in mitten eines Schneesturms ist ein gelungener Einstieg in das Buch. Dass auf diese leidenschaftliche Nacht ein Chaos folgt, ist unvermeidlich - ist Shelby doch der eigentliche Grund für Ian's Flucht in die abgelegenen Hütte. Denn dank Shelby wurde ein weiterer Skandal um Ian's Vater, einen ehemaligen berühmten Ice Hockey Start aufgedeckt, unter dem Ian sehr leidet und auf Grund dessen er überhaupt in diese Hütte flüchtet, in der er dann auf Shelby trifft. Kann er mit der Frau zusammen sein, die seine Familie in diese Lage gebracht hat? Eine prickelnde und spannende Geschichte, in der man mit beiden Protagonisten abwechselnd mitfiebern kann.


Auch hier konnte mich Avery Flynn wieder mit der Handlung und mit ihrem Schreibstil überzeugen. Ich kann die Ice Knights Reihe von ihr nur empfehlen. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks