Avi Das Gold des Alchemisten

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Das Gold des Alchemisten“ von Avi

»Die Handlung ist gekonnt komponiert, es gibt ein spannendes Geheimnis zu lüften, man liest das Buch in einem Rutsch – Avi kann einfach süffig erzählen.« Die Welt Für sein ewiges Leben braucht der alte Alchemist Thorston die „Steine des Lebens“ und den Atem seiner Magd Sybil. So steht es im „Buch ohne Worte“. Sybil möchte fliehen, doch ohne das Gold des Alchemisten fürchtet sie, auf den schmutzigen Gassen der Stadt zu verkommen. Selbst der sprechende Rabe Odo weiß keinen Rat. Die Zeit wird knapp – denn auch der skrupellose Vogt sucht nach dem Gold und droht allen mit dem Galgen. So nimmt Sybil all ihren Mut zusammen und fasst einen verzweifelten Entschluss.

Stöbern in Fantasy

Karma Girl

Super!

kirschtraum

Fireman

Und die Welt geht in Flammen unter...Auch wenn ihn viele langweilig fanden, ich mochte Hills Wälzer...

Virginy

Fallen Queen

Für mich leider eine eher langweilige Geschichte mit nervigen Charakteren, die mich nicht begeistern konnte. Schade :(.

Buecherwunderland

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Unglaublich gut geschrieben, total fesselnd! Geniale Wendung...

fantasylover00

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Innovative High-Fantasy für Mädels mit fabelhaften Plottwists

wunder_buch

Die unsichtbare Bibliothek

War nicht mein Fall....

Bergbaron

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen