Axel Altenburg Stinkehose

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stinkehose“ von Axel Altenburg

Axel wächst in einer Berliner Arbeiterfamilie auf, vier Kinder, der Vater trinkt, die Mutter ist überfordert. Es ist eine Welt ohne Nähe, kalt und hungrig, voller Angst und Gewalt. Eine Welt, der Axel entfliehen möchte. Doch das Leben fasst ihn mächtig an. Eine Katastrophe nach der anderen lässt sein Dasein zu einem Drahtseilakt werden.

Die Geschichte, die hier erzählt wird, ist grausam, die Sprache klar und authentisch. Ohne Zorn und durchdrungen vom Zauber der Poesie gibt uns Axel Altenburg Einblick in seine Welt.

Ein beklemmender Bericht aus dem Milieu, der auf einzigartige Weise das Denken und Fühlen eines Kindes beschreibt.

Stöbern in Romane

#EGOLAND

Schöne neue Welt des Konsums und den Zeiten in denen alles möglich ist.

dieschmitt

Der Zopf

Ein Frauenroman, der mich begeistern konnte, auch wenn das nicht zu meinem bevorzugten Genre gehört. Schön geschrieben!

Seehase1977

Wie man die Zeit anhält

Berührend, interessant, lustig, bringt einen zum Nachdenken, über die Zeit, die man auf der Welt verbringt und über die Menschheit allg.

cheshirecatannett

Der Gott jenes Sommers

Große Enttäuschung! Hat mich völlig kalt gelassen und kommt nicht im entferntesten an " Im Frühling sterben" heran!

Himmelfarb

Die Ladenhüterin

Beeindruckende Beschreibung eines Lebensbildes!

mabuerele

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks