Axel Fröhlich , Oliver Kuhn Arschgeweih

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Arschgeweih“ von Axel Fröhlich

Best of Konversationslexikon! Diese Enzyklöpädie des modernen Lebens widmet sich den abwegigsten Erscheinungen unserer Zeit - von A wie Arschgeweih bis Z wie Zungenpiercing.

Stöbern in Humor

Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!

Die Anekdoten sind urkomisch und gleichzeitig irgendwie tragisch!

karrrtigan

Besser als Bus fahren

Ein Dauergrinsen ist vorprogrammiert.

Frau_Kochlese

Ziemlich beste Mütter

Ein Roman aus dem Leben "ziemlich bester Mütter" Authentisch mit Tiefgang!

Diana182

Sind dann mal weg

Ein höchst amüsantes Buch, das vor guter Laune, kauzigen Figuren und skurrilen Einfällen nur so sprüht.

ekoepping

Advent, Advent, der Christbaum brennt

Das Buch enthält mehrere kleine Geschichten, die Unterschiedlicher nicht sein können. Geschichten über Familien, die auf lustiger und nachde

Himmelsblume

Papa ruft an

Bielendorfers neuester Humor-Coup ist abermals ein Fest für die Lachmuskeln.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Arschgeweih" von Axel Fröhlich

    Arschgeweih

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. April 2012 um 15:56

    Amüsantes und kurzweiliges Hörvergnügen * "Arschgeweih - Das wahre Lexikon der Gegenwart" erklärt uns auf amüsante Weise und mit einem Augenzwinkern moderne Hypes und Auffälligkeiten, wie zum Beispiel auch das im Titel vorkommende Arschgeweih, die häufigste Tätowierung in der sozialschwächeren Schicht, oder aber auch Feng-Shui oder das "Du-bist-Deutschland" Gefühl. * Nina Petri und Peter Lohmeyer lesen "Arschgeweih" gemeinsam und führen uns so zusammen durch das "wahre Lexikon der gegenwart". Ihre Stimmen sind angenehm und ihr Tempo ist auch gut gewählt. * Wenn ihr auch mal was lustiges für zwischendurch auf die Ohren wollt, kann ich euch "Arschgeweih" wärmstens empfehlen - und denkt immer dran, dass man nicht alles ernst nehmen darf. * Abschalten, zuhören - Spaß haben!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks