Axel Hacke , Michael Sowa Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück

(65)

Lovelybooks Bewertung

  • 77 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(30)
(21)
(9)
(3)
(2)

Inhaltsangabe zu „Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück“ von Axel Hacke

Der weiße Neger Wumbaba', geboren durch fantastisches Verhören, aus den Wiesen gestiegen in dem berühmten Lied 'Der Mond ist aufgegangen' von Matthias Claudius, ist eine radikal poetische, fremd-besondere und – gelassen lächelnd über jeder politischen Korrektheit stehend – im Grunde unzeitgemäße Figur. Aber einmal in der Welt, geschah durch ihn etwas Seltsames. Es war, als habe das Buch den Virus des Verhörens freigesetzt. Axel Hacke erhielt Berge von Leserpost mit den kuriosesten Verhörern. Der schönste betrifft den Buchtitel selbst: In einer Buchhandlung verlangte jemand dringend den Titel 'Das weiß der Neger Wumbaba'. Jetzt kehrt der weiße Neger Wumbaba zurück. Mit einem Rollköfferchen voller Wunderwesen des Verhörens: dem Kinder-Lehmann, Jack, der Sau und dem Schlächter Müller. Tiefere Wahrheiten und größeres Vergnügen kann man mit einem Buch nicht liefern.

Nicht ganz so lustig wie der erste Teil, trotzdem unterhaltsam.

— Auszeit

Ich habe viel lachen können

— LionsAngel
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück" von Axel Hacke

    Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück

    Supergluecksfee

    19. April 2012 um 14:27

    Das 2. Buch zum Ablachen

  • Rezension zu "Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück / Box" von Axel Hacke

    Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück

    sabisteb

    19. August 2010 um 11:44

    Wenn jemand mit einem debilen grinsen und Funkköpfhörern durch sein Büro geht, dann bin das gerade ich aber ich kann nicht anders. Die Geschichten sind wieder zum brüllen komisch und Hacke liest toll. Leider wiederholen sich einige Geschichten von anderen Cds, was ein bischen ermüdet, aber dennoch sind sie so gut, dass man sie auch mehrfah hören kann. Einfach herrlich dieser Wumbaba

  • Rezension zu "Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück / Box" von Axel Hacke

    Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    14. August 2010 um 12:05

    Herrliche Verhörer werden wieder vorgestellt. Es ist einfach "wumbaba", was man alles zu verstehen glaubt. Ich habe wieder viel gelacht und mich teilweise aber auch echt gewundert, was für einen Schwachsinn man denn heraushören kann.
    Für Zwischendurch natürlich wieder zu empfehlen.

  • Rezension zu "Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück" von Axel Hacke

    Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück

    nic

    10. January 2010 um 10:31

    Genauso wie im ersten Band sind auch hier wieder viele Verhörer zusammengefasst und von Axel Hacke sehr humorvoll kommentiert. Ein absolutes Spitzenbuch, wenn man was für die Lachmuskeln braucht. Ich habe jedenfalls zwei Stunden lang lauthals gelacht :-)

  • Rezension zu "Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück" von Axel Hacke

    Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück

    Katjes

    05. July 2009 um 21:15

    Leider nicht ganz so gut wie der erste Band, ich war ein wenig enttäuscht. Einige Verhörer sind ganz nett, aber irgendwie fehlte etwas.

  • Rezension zu "Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück" von Axel Hacke

    Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück

    Ofelia

    07. November 2008 um 23:15

    wer hätte gedacht, dass man so viel übers Verhören schreiben kann. Zwar sind die Verhörer an sich teilweise nicht so besonders witzig, aber die Geschichten drumherum sind einfach zum Lachen.
    Ist auf jeden Fall ein nettes Buch für zwischendurch.

  • Rezension zu "Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück" von Axel Hacke

    Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück

    Chaneira

    06. November 2008 um 20:52

    Und noch mal "Brüll"! Auch der 2. Teil ist herrlich komisch und hat mich dazu gebracht, laut zu lachen (besser nicht in der Öffentlichkeit lesen). Wer Freude an Stilblüten und Sprachpatzern hat ist hier genau richtig.

  • Rezension zu "Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück" von Axel Hacke

    Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück

    Lyd

    24. July 2008 um 12:44

    Geniale Fortsetzung.

  • Rezension zu "Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück" von Axel Hacke

    Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück

    charlotte

    10. February 2008 um 13:07

    Göttlich! Selten so gelacht. Nur der erste Teil ist noch besser!

  • Rezension zu "Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück" von Axel Hacke

    Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    29. January 2008 um 19:57

    Ein wirklich lustiges Buch. Es macht Spaß, diese Verhörer zu lesen. Einfach erfrischend.

  • Rezension zu "Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück" von Axel Hacke

    Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück

    yofresh

    21. March 2007 um 10:53

    Er ist zurück, der weiße Neger Wumbaba. Das erste Büchlein (von einem Buch darf man hier wirklich nicht sprechen) enthielt schon recht wenig Seiten, dafür waren die 'Verhörer', denn darum gehts in diesem Handbuch des Verhörens, lustig und interessant. Der zweite Band ist leider ein Rückschritt. Die Verhörer beziehen sich meist auf Volkslieder und altes Liedgut, die kaum mehr einer kennt (ein kurzes Kapitel befasst sich mit Popmusik, wenn auch nicht aktuell). Ich glaube, aus dieser Idee, diesem Buch, hätte man deutlich mehr machen können, ja sogar machen müssen. So wirkt das Buch auf mich eher wie 'Abzocke' nach dem Motto: 'Es wird schon jemand kaufen.' Insgesamt finde ich ein Buch mit gerade mal 68 Seiten im vekleinerten Taschenbuchformat schlicht überteuert. Schade. Das Thema ist eigentlich recht gut.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks