Axel Hildebrand

 4.4 Sterne bei 8 Bewertungen
Autor von Yggdrasil der Weltenbaum, Aussen – Asgard – Tag 2 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Axel Hildebrand

Axel HildebrandYggdrasil der Weltenbaum
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Yggdrasil der Weltenbaum
Yggdrasil der Weltenbaum
 (8)
Erschienen am 15.04.2017
Axel HildebrandAussen – Asgard – Tag 2
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Aussen – Asgard – Tag 2
Aussen – Asgard – Tag 2
 (0)
Erschienen am 13.02.2018
Axel HildebrandAussen – Asgard – Tag
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Aussen – Asgard – Tag
Aussen – Asgard – Tag
 (0)
Erschienen am 16.04.2015
Axel HildebrandSOKO Bizarr
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
SOKO Bizarr
SOKO Bizarr
 (0)
Erschienen am 24.03.2017

Neue Rezensionen zu Axel Hildebrand

Neu
L

Rezension zu "Yggdrasil der Weltenbaum" von Axel Hildebrand

Gut durchdacht
Luchain-Revor 6 Monaten

Zuerst zum Cover. In der Mitte natürlich die wichtigsten Sachen, also der Weltenbaum, Fenrir und Loki. Dazu ein paar weniger relevante Figuren. Dazu kommen noch am Rand einige Blätterranken, also sehr...voll. Das muss man mögen, mir selbst gefällt das Cover sehr gut. Zusammen mit dem Klappentext verspricht es einiges und kann das auch halten.

Die vielen einzelnen Erzählungen sind mit Zwischenteilen verbunden, welche mir das lesen deutlich erleichtert haben. 
Insgesamt habe ich viel neues aus der Welt von Loki und Fenrir erfahren. Ich hatte viel Spaß beim Lesen und empfehle dieses Buch auf jeden Fall weiter, da es für jeden gut verständlich ist und immer mal wieder ein kleiner Scherz auftaucht

Kommentare: 1
0
Teilen
S

Rezension zu "Yggdrasil der Weltenbaum" von Axel Hildebrand

Ungewöhnlich, aber witzig
Streiflichtvor 6 Monaten

Dieses Buch hat mir vor allem wegen seiner witzigen, ungewöhnlichen Art gefallen. Eigentlich mag ich so kurze Geschichten gar nicht so gerne, aber hier werden sie wunderbar miteinander verwoben und es macht einfach Spaß, die Geschichte der nordischen Götter einmal so locker und entspannt kennen zu lernen. Durch die moderne Sprache ist es einfach, den Geschehnissen zu folgen. Das fand ich wirklich toll, denn im Original wird kaum jemand diese Geschichten lesen. Eine wunderbare Art, diese alten Geschichten aus der nordischen Mythologie für alle lesbar zu machen.

Die 17 Autoren schreiben jeder ein bisschen anders, das hat mir aber gut gefallen. Die Zwischentexte der Herausgeberin sind wie ein roter Faden, der alles zusammenführt und zusammenhält.

Wer die Mythologie mag und schmunzeln kann, wird mit diesem Werk seine helle Freude haben. Ich habe es sehr genossen.

Kommentieren0
3
Teilen
conny-wrs avatar

Rezension zu "Yggdrasil der Weltenbaum" von Axel Hildebrand

Tolle Geschichten
conny-wrvor 7 Monaten

Beim Lesen bin ich wieder einmal darauf gestoßen wurden, wie viel man doch gewinnt, wenn man seine eingetretenen Pfade und Sichtweisen verlässt. Wer hier alte Göttersagen nach Weise der Edda erwartet, der wird enttäuscht. Aber ist das nicht gerade genau das, was man von Loki erwartet? Er war schon immer mein Favorit. Nun ist auch noch Fenris dazugekommen. Falls der mal wieder ein Versteck sucht, kann er gern bei mir in Brandenburg unterkommen. Wir haben hier inzwischen auch Wölfe, da fällt er weniger auf.

Ich bin total begeistert von den Sichtweisen, die mir dieses Buch aufzeigt. So hat man die alten Götter noch nie gesehen! Liest sich gut, macht Spaß und gibt völlig neue Einblicke. Ich kann mich nur wiederholen - Götter sind auch nur Menschen!. Absolute Kaufempfehlung!

Habe bei Amazon 5 Sterne vergeben!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
JoachimSohns avatar
Endlich ist es soweit! Die Leserunde zum zweiten Band der Yggdrasil-Kurzgeschichten Reihe steht an. Diesmal dreht sich alles um die mitunter spannendsten Figuren der nordischen Mythenwelt Fenrir & Loki. 13 Autorinnen und Autoren haben sich an der Anthologie beteiligt und wieder phantastische Geschichten zu Papier gebracht.

Wie bei der erfolgreichen Leserunde zum ersten Band verlost der Wölfchen Verlag wieder 10 gedruckte Exemplare. Die Nichtgewinner bekommen ein E-Book, je nach Wunsch als Epub oder mobi. Es lohnt sich also auf jeden Fall mitzumachen.

Schreibt uns in der Bewerbung doch, was euch an der nordischen Mythenwelt besonders begeistert und welche Figuren ihr am spannendsten findet.

Jeder Gewinner schreibt dann bitte eine Rezension und veröffentlicht sie auf lovelybooks und natürlich gern auch auf anderen Plattformen wie amazon, thalia, goodreads etc.

Der Bewerbungszeitraum endet
am 04. Februar 2018. Danach werden die Gewinner ausgewählt und bekanntgegeben. Die Leserunde selbst startet am darauffolgenden Wochenende.

Viel Glück und Erfolg!
S
Letzter Beitrag von  Streiflichtvor 6 Monaten
ja, hab ich so empfunden. hat spaß gemacht!
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks