Axel Hollmann

 4.3 Sterne bei 177 Bewertungen
Autor von Asphalt, Rissiges Eis und weiteren Büchern.
Axel Hollmann

Lebenslauf von Axel Hollmann

Ich wurde 1968 in Berlin geboren. In der Jugend steckte ich meine Nase in jeden Science-Fiction- und Fantasyroman, dem ich habhaft werden konnte. Comics und Rollenspielbücher stapelten sich in meinen Regalen. Ich kann von Glück sagen, dass damals der Begriff „Nerd“ noch nicht verbreitet war. Nach dem Abitur studierte ich Betriebswirtschaftslehre, bis das Studium (unter anderem) meiner neuentdeckten Leidenschaft für Stephen Kings Thriller zum Opfer fiel. Ich begann mit einem kaufmännischen Beruf, denn zwischen Schreibtisch und Bücherregalen fühlte ich mich seit meiner Kindheit wohl. Rechtzeitig vor meinem 30ten Geburtstag gelang es mir, mein lebenslanges Hobby zum Beruf zu machen: Ich wurde Mitinhaber eines Buch- und Rollenspielladens. Irgendwann beschloss ich, selbst Thriller und Krimis zu schreiben, anstatt die Bücher anderer Autoren zu verkaufen. „Asphalt – Ein Fall für Julia Wagner“ ist mein erster Roman. Heute lebe ich mit meiner Frau und meinen beiden Söhnen in Berlin. Wenn du etwas über Kreatives Schreiben erfahren möchtest, besuche auch gerne den Blog / Podcast / Vlog der SchreibDilettanten, den ich zusammen mit Marcus Johanus betreibe.

Alle Bücher von Axel Hollmann

Sortieren:
Buchformat:
Asphalt

Asphalt

 (51)
Erschienen am 14.11.2017
Rissiges Eis

Rissiges Eis

 (37)
Erschienen am 09.06.2015
Schlaglicht

Schlaglicht

 (36)
Erschienen am 10.10.2014
Schwarzer Rost

Schwarzer Rost

 (25)
Erschienen am 28.11.2018
Benzin

Benzin

 (24)
Erschienen am 09.08.2017
Der Fall mit dem Weihnachtsmann

Der Fall mit dem Weihnachtsmann

 (3)
Erschienen am 08.12.2014
Schlaglicht - Ein Fall für Julia Wagner

Schlaglicht - Ein Fall für Julia Wagner

 (0)
Erschienen am 28.01.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Axel Hollmann

Neu

Rezension zu "Schwarzer Rost" von Axel Hollmann

Spannender Thriller aus deutschen Landen.
Rimmeckvor 13 Tagen

Dieses Buch hat alle Zutaten, die ein guter Thriller für mich haben muss: einen sympathischen Protagonisten, einen rätselhaften Antagonisten, den skrupellosen Henchman, weltweite Ortswechsel und einen hohen Einsatz: den Tod von Millionen von Menschen, wenn der Seuche nicht Einhalt geboten wird. Ich würde nicht so weit gehen zu behaupten, dass es sich um einen klassischen Science-Thriller handelt, dafür passiert zu viel "neben der Spur", aber in jedem Fall ein Buch, dass sich neben seinen amerikanischen und britischen Kollegen nicht zu verstecken braucht. Im Gegenteil. Nur ein kleiner Wermutstropfen: die Schriftgröße im TB hätte für meinen Augen gern etwas größer sein können. Tut der Geschichte aber keinen Abbruch. Also ran und lesen, bevor ihr schwarzrostet

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Romane schreiben und veröffentlichen für Dummies" von Axel Hollmann

Ich möchte jedem diesen Ratgeber ans Herz legen, der gerne Geschichten schreibt.
JunaFrasersBooksvor 2 Monaten

Ich habe sowohl von Marcus Johanus als auch von Axel Hollmann mehrere Thriller gelesen, alle waren für mich 5 Sterne-Bücher. Außerdem kenne ich die beiden von ihrem YouTube-Channel Die Schreib-Dilettanten, wo sie in jedem Video Schreibtipps zu einem bestimmten Thema geben. Ich wusste also schon vor der Lektüre des Schreibratgebers, dass die beiden wissen, worüber sie schreiben und nicht eben mal so Fakten für einen Ratgeber zusammen gesammelt haben.

Ich habe schon viele Schreibratgeber gelesen, aber immer hatte ich das Gefühl, dass mir irgendetwas gefehlt hat. Immer blieben nach dem lesen der Bücher noch Fragen offen, ich war also nie wirklich komplett zufrieden. Deswegen war ich ganz begeistert, als ich erfahren habe dass die beiden einen Schreibratgeber herausbringen, weil mir klar war, dass die beiden ein Rundumpaket abliefern würden. Und so war es auch.

Der Schreibratgeber ist für jeden Fortschritt eines Autors zu empfehlen. Egal ob man noch nie etwas veröffentlicht hat, oder schon ein paar Bücher - hier kann jeder etwas für sich heraus ziehen. Auch ich habe unter einem Pseudonym schon mehrere Prüjekte veröffentlicht und trotzdem habe ich hier noch wertvolle Tipps bekommen. Mir persönlich hat am besten gefallen, dass die Autoren einem direkt zu Anfang bewusst machen, dass man den ersten Entwurf nicht perfekt schreiben muss. Man kann den Rohentwurf im Nachhinein so oft überarbeiten, bis er perfekt ist. Das hat gerade mir viel Spannung abgenommen, denn ich befand mich zum Zeitpunkt, als ich mit dem Ratgeber begann, aus mehreren Gründen in einer fiesen Schreibblockade. Das hat mich wieder dazu ermutigt, einfach mal wieder zu beginnen und zu schauen, wo die Reise hingeht. Auch die weiteren Tipps haben mir wieder Inspiration geschenkt und nun läuft es wieder, ich konnte ein neues Projekt beginnen.

Es macht Sinn, das Buch von vorne nach hinten durchzuarbeiten, da die Themen aufeinander aufbauen. Man kann die Themen aber auch sehr gut getrennt voneinander lesen, wenn man etwas bestimmtes nachlesen möchte.

Durch den persönlichen und freundlichen Schreibstil hat man das Gefühl, mit einem guten Bekannten auf einen Kaffee zusammen zu sitzen, der einem Ratschläge bezüglich des Schreibens gibt. Man merkt, dass die Autoren viel Herzblut in das Projekt gelegt haben, das hat mir wirklich sehr gut gefallen und zieht sich durch das komplette Buch. Die Texte sind auch nicht einfach so herunter geschrieben, sondern ansprechend aufbereitet. So wird einem während des lesens nicht langweilig und man hat immer etwas zu entdecken.

Ich möchte jedem diesen Ratgeber ans Herz legen, der gerne Geschichten schreibt. Egal, ob du schon ein Buch veröffentlichst hast oder gerade erst deine erste Geschichte verfassen willst - hier kommt jeder auf seine Kosten. Ich spreche hier nur zu gerne eine absolute Empfehlung aus.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Schwarzer Rost" von Axel Hollmann

Axel Hollmann kann mehr als nur Berlin!
BeaMeissvor 10 Monaten

Bisher kannte ich von Axel Hollmann nur die "Julia Wagner"-Reihe, die ich sehr gerne gelesen habe. Als "Schwarzer Rost" herauskam, war ich zunächst skeptisch, ob dem Autor tatsächlich der Wechsel von Berlin nach "Johannesburg, Denver, Kuala Lumpur" gelingt. Schon die ersten Seiten haben mich überzeugt. Axel Hollmann entwickelt eine atmosphärisch dichte, hoch spannende, glaubwürdige und erschreckend aktuelle Story um den ambitionierten Journalisten Finn Sadah, der mehr oder weniger zufällig in die tragischen Ereignisse um den Ausbruch eines Ernten vernichtenden Pilzes verwickelt wird. Entgegen aller guten Ratschläge lässt er sich nicht davon abbringen, der Sache auf den Grund zu gehen, und muss schließlich hoch pokern um nicht alles zu verlieren. Klare Empfehlung: Fesselnd bis zur letzten Seite!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Liebe Leserin, lieber Leser,

ich möchte dich zu einer Leserunde meines neuen Thrillers Schwarzer Rost einladen. 


Zur Leserunde

Liebe Leserin, lieber Leser,  

ich möchte dich zu einer Leserunde meines neuen Thrillers Benzin - Ein Fall für Julia Wagner einladen.  

 
Berlin. Demonstranten randalieren im Kampf gegen Wuchermieten und Wohnungsnot. Autos brennen. Ein Spekulant wird Opfer eines Anschlags. Schnell verhaftet das LKA eine Aktivistin.   
     
Doch war sie es wirklich?  
     
Seit Julia Wagner den Job als Kommissarin hingeschmissen hat, ist sie Reporterin einer Boulevardzeitung. Die Recherche führt die toughe 28-Jährige in Abgründe aus religiösem Wahn und mörderischen Hass. Und die Serie der Brandstiftungen hat gerade erst begonnen.
     
Denn Hass brennt heiß!
       
Der Thriller Benzin - Ein Fall für Julia Wagner ist der Startschuss für eine Neuauflage meiner Thriller Asphalt - Ein Fall für Julia Wagner (voraussichtlicher Erscheinungstermin Ende 2017 als E-Book und Taschenbuch) und Schlaglicht - Ein Fall für Julia Wagner (voraussichtlicher Erscheinungstermin Anfang 2018 als E-Book und Taschenbuch). Er spielt zeitlich vor diesen.
    
Achtung: Ich verlose 10 Taschenbücher und 10 E-Books (im Amazon mobi-Format). Bitte gib an, wofür du dich interessierst. Es ist ausdrücklich möglich, dass du dich für das Taschenbuch und E-Book bewirbst, um deine Chancen zu verbessern. Viel Glück!
  
Weitere Infos zu mir und meinen Bücher und mir findest du auf meiner Website www.axelhollmann.com.
    
Auf unserem Autorenchannel Die SchreibDilettanten haben mein Autorenkollege Marcus und ich ein Making-of Video zu Benzin - Ein Fall für Julia Wagner produziert.
  



###YOUTUBE-ID=go0XRUmOIAs###



Zur Leserunde
Liebe Leserin, liebe Leser,
ich möchte mit Dir schon jetzt meinen Thriller "Rissiges Eis" lesen, der für alle anderen am 09. Juni 2015 beim Amazon Publishing als Taschenbuch und E-Book erscheint.

Seit Lea Kopp nach einem vermeintlichen Selbstmordversuch aus den eiskalten Fluten der Berliner Spree gerettet wurde, sind die letzten Wochen ihres Gedächtnisses ausgelöscht. In welcher Beziehung steht sie zu dem fremden Mann, der sich um sie zu sorgen scheint? Warum ist ein Kommissar des LKAs hinter ihr her? Und vor allen Dingen, weshalb wollte sie sich das Leben nehmen? 
Die Ungewissheit treibt die Studentin in dunkle Abgründe ihrer Vergangenheit und schließlich muss sie sich dem Gedanken stellen, ihre beste Freundin ermordet zu haben.
Doch dann erhält Lea durch einen Anruf den Hinweis, dass sie nur ein Stein in einem tödlichen Spiel sein könnte.


Weitere Infos zu mir und meinen Büchern findest du auf meinem Autorenblog.

Insgesamt stelle ich zwanzig Bücher zur Verfügung. Unter den Bewerbern verlose ich zehn Taschenbücher und zehn E-Books (Achtung: Die E-Books werden mit "Whispercast" versandt. Du bekommst dann von mir eine Anleitung, wie das funktioniert. Für "Whispercast" wird Kindle - per Reader oder App - benötigt. Bitte gib bei deiner Bewerbung an, wenn du das nicht hast, okay?).

Liebe Grüße
Axel Hollmann
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 181 Bibliotheken

auf 16 Wunschlisten

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 27 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks