Axel Hollmann

 4,3 Sterne bei 212 Bewertungen
Autorenbild von Axel Hollmann (©)

Lebenslauf von Axel Hollmann

Ich wurde 1968 in Berlin geboren. In der Jugend steckte ich meine Nase in jeden Science-Fiction- und Fantasyroman, dem ich habhaft werden konnte. Comics und Rollenspielbücher stapelten sich in meinen Regalen. Ich kann von Glück sagen, dass damals der Begriff „Nerd“ noch nicht verbreitet war. Nach dem Abitur studierte ich Betriebswirtschaftslehre, bis das Studium (unter anderem) meiner neuentdeckten Leidenschaft für Stephen Kings Thriller zum Opfer fiel. Ich begann mit einem kaufmännischen Beruf, denn zwischen Schreibtisch und Bücherregalen fühlte ich mich seit meiner Kindheit wohl. Rechtzeitig vor meinem 30ten Geburtstag gelang es mir, mein lebenslanges Hobby zum Beruf zu machen: Ich wurde Mitinhaber eines Buch- und Rollenspielladens. Irgendwann beschloss ich, selbst Thriller und Krimis zu schreiben, anstatt die Bücher anderer Autoren zu verkaufen. „Asphalt – Ein Fall für Julia Wagner“ ist mein erster Roman. Heute lebe ich mit meiner Frau und meinen beiden Söhnen in Berlin. Wenn du etwas über Kreatives Schreiben erfahren möchtest, besuche auch gerne den Blog / Podcast / Vlog der SchreibDilettanten, den ich zusammen mit Marcus Johanus betreibe.

Neue Bücher

Cover des Buches Fatale Furcht - Soko Innen 3 (ISBN: 9798488994591)

Fatale Furcht - Soko Innen 3

Neu erschienen am 03.10.2021 als Taschenbuch bei Independently published.

Alle Bücher von Axel Hollmann

Cover des Buches Rissiges Eis (ISBN: 9781503945678)

Rissiges Eis

 (38)
Erschienen am 09.06.2015
Cover des Buches Schlaglicht - Ein Fall für Julia Wagner (ISBN: 9783752992526)

Schlaglicht - Ein Fall für Julia Wagner

 (36)
Erschienen am 04.09.2020
Cover des Buches Schwarzer Rost (ISBN: 9783751934480)

Schwarzer Rost

 (25)
Erschienen am 09.09.2020
Cover des Buches Fatale Lügen: Soko Innen 1 (ISBN: 9798733388892)

Fatale Lügen: Soko Innen 1

 (20)
Erschienen am 06.04.2021
Cover des Buches Der Fall mit dem Weihnachtsmann (ISBN: 9783958190184)

Der Fall mit dem Weihnachtsmann

 (4)
Erschienen am 08.12.2014

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Axel Hollmann

Cover des Buches Fatale Lügen: Soko Innen 1 (ISBN: 9798733388892)Nicole_Thoenes avatar

Rezension zu "Fatale Lügen: Soko Innen 1" von Axel Hollmann

Fatale Lügen: Soko Innen 1
Nicole_Thoenevor 9 Tagen

Das ist das erste Band dieser Reihe, Band zwei hatte ich schon gelesen und verlor ich mit Band 3 anfange, wollte ich Band 1 erst noch schnell durch schmökern.

Das Cover finde ich richtig gut gelungen. Die Umrandung etwas dunkel bis ins tiefe Schwarz und dann das tolle rot. Gefällt mir richtig gut.

Das Buch hat einen flüssigen Schreibstil und gefällt mir sehr gut. Ich kam eigentlich sehr gut in die Geschichte hinein.

Ich mag es, wie der Autor die Protagonisten beschreibt, dass man sie sich gut vorstellen kann und sich in sie hineinversetzten kann. Ist ihm wirklich gut gelungen. Sie sind sehr schlagfertig und es macht Spaß sie bei ihrer Arbeit zu begleiten.

Der Spannungsbogen wird mit dem Überfall aufgebaut und zieht sich über die Ermittlungen hindurch. Das Ende war überraschend und löste alle Fragen in Luft auf.

Das erste Band ist einfach klasse und ein toller Auftakt. Klare Weiterempfehlung von mir.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Fatale Lügen: Soko Innen 1 (ISBN: 9798733388892)Samurai_27s avatar

Rezension zu "Fatale Lügen: Soko Innen 1" von Axel Hollmann

Gut geschriebene Mainstreamgeschichte
Samurai_27vor 4 Monaten

„Fatale Lügen“ ist der Titel des Romans, der den Auftakt zu einer Krimireihe von Axel Hollmann und Marcus Johanus bildet. Der Anfang des Romans hat mit gut gefallen, die Story ließ sich gut an und die Figuren wurden gut gezeichnet. Axels Art zu schreiben hat mir gut gefallen. Alles gut, möchte man meinen.

Der zweite Teil der Geschichte hat mich dann etwas enttäuscht. Nicht handwerklich, denn nach wie vor kann man den Text flüssig lesen und er ist auch gut formuliert. Für mich wird die Story einfach dünner. Spannung kommt bei mir nur noch bei der Verfolgungsjagd durch Berlin auf. Ich glaube, dass Problem liegt im relativ knappen Umfang des Buchs. 180 Seiten sind für eine so umfassend angelegte Geschichte einfach nicht genug. Dafür war die Tat zu vielschichtig und ich hatte viel mehr Details erwartet. Stattdessen wird die Geschichte holter di polter aufgelöst, was auch mit Hilfe einer doch unglücklichen Handlung einer Person passiert. Ich bin auch kein Freund davon, wenn am Ende die Auflösung in einem Monolog präsentiert wird. Schade, hier haben die Autoren viele Möglichkeiten verschenkt. Hundert zusätzliche Seiten hätten dem Buch gut getan.

Warum „Mainstream“? Meiner Meinung nach wird zu viel Wert auf eine möglichst umfassende Figurendarstellung gelegt, die ja in modernen Romanen möglichst viele Probleme haben sollen du an irgendetwas zerbrochen sind. Die Geschichte, die mich ja eigentlich interessiert, kommt zu kurz.

Im Nachhinein ist mir gerade die Figur des Carl Rau etwas zu stereotyp geraten. Warum haben so viele Polizisten immer ein Trunkenheitsproblem? Seine Kollegin entwickelt sich da glaubhafter.

Kurzum, die vorherigen Romane von Axel Hollmann haben mir deutlich besser gefallen.

Vielen Dank, daß ich den Roman lesen durfte. Diese Rezension werde ich auf Amazon, Thalia, Facebook und ebook.de veröffentlichen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Fatale Lügen: Soko Innen 1 (ISBN: 9798733388892)JessicaLiests avatar

Rezension zu "Fatale Lügen: Soko Innen 1" von Axel Hollmann

Meine Empfehlung hat es.
JessicaLiestvor 5 Monaten

Zum Inhalt:

Fast wäre Hauptkommissar Carl Rau an seinem Job zerbrochen. Er fühlt sich reif für eine Auszeit, dennoch muss er die Leitung der Soko Innen übernehmen. Zusammen mit seinem neuen Team soll er einen politisch brisanten Fall untersuchen. Hat ein Ermittler des LKAs einen Verdächtigen misshandelt? Die Schuld des Kollegen scheint erwiesen, doch dann wird der Ermittler niedergeschossen, seine Frau ermordet und sein neunjähriger Sohn verschwindet spurlos. Die Soko Innen irrt durch ein Labyrinth aus Lügen. Und im Verborgenen verfolgt jemand ganz eigene Pläne.

Meine Meinung:

Das Buch hat mir wirklich sehr gefallen. Ein super Auftakt, da freue ich mich schon auf weitere Bände.

Obwohl das Buch nicht gerade dick ist hatte es alles was es braucht, das fand ich toll. Es gab keine Leerläufe. Die Spannung war genau richtig, auch gab es überraschende Wendungen. Das Ende habe ich so nicht erwartet, ist wirklich gelungen. Ich habe mich während dem Lesen super unterhalten gefühlt. 

Auch gut gefallen haben mir die Charaktere, sie waren authentisch und sympathisch. Sie haben mich einfach gut unterhalten.

Und vom Schreibstil her hat es sich total flüssig und angenehm lesen lassen, war auch ein angenehmes Tempo.

Meine Empfehlung hat es.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Gerne lade ich dich zu meiner etwas ungewöhnlichen Krimi-Leserunde ein. "Fatale Furcht" ist nämlich der dritte Band der vierteiligen "Soko-Innen"-Reihe, d. h. du solltest mutig genug sein, um ins kalte Wasser zu springen. Als kleinen "Rettungsring" vergebe ich die ersten beiden Bände "Fatale Lügen" und "Fatale Rache" als E-Book zusätzlich zu Buch und E-Book von "Fatale Furcht".

Willkommen bei meiner Leserunde!

"Fatale Furcht" ist der dritte Band der insgesamt vierbändigen Soko-Innen-Reihe, die ich zusammen mit meinem Autorenkollegen Marcus Johanus - der schon fleißig an Band 4 arbeitet - schreibe. 

Für mich ist diese Leserunde ein Experiment, denn den dritten Band einer Serie vorzustellen, ist weder für den Autor noch für die Leser einfach. Zwar sind die Kriminalfälle der Romane unserer Serie jeweils in sich abgeschlossen, für die Figurenentwicklung und die Rahmenhandlung gilt das aber natürlich nicht. Aus diesem Grund haben Marcus und ich uns dazu entschlossen, als kleinen Bonus  zu dem Taschenbuch und E-Book von "Fatale Furcht - Soko Innen 3" zu

"Fatale Lügen - Soko Innen 1" - Autor Axel Hollmann

"Fatale Rache - Soko Innen 2" - Autor Marcus Johanus

auch die E-Books zu vergeben.

Natürlich bedeutet das nicht, dass du dich durch alle drei Bücher arbeiten musst! Die zusätzlichen E-Books sind nur ein Bonus für alle, die besonders neugierig oder leseverrückt sind, okay?

Ich würde mich sehr freuen, mit dir zusammen "Fatale Furcht - Soko Innen 3" zu lesen. Bewirb dich gerne.

Liebe Grüße
Axel Hollmann


---


Intrige. Wahn. Berlin.

Ein Frauenmörder tötet wahllos. Der Hauptverdächtige entkommt der Soko Innen. Statt die Kollegen zu unterstützen, muss Carl Rau den Berliner Bürgermeister vor einem Politik-Skandal bewahren. Und dann geschieht, was der Kommissar am meisten fürchtet.

Die Soko Innen blickt in den Abgrund.




54 BeiträgeVerlosung beendet

Liebe Leserin, lieber Leser,  

ich möchte dich zu einer Leserunde meines neuen Kriminalromans "Fatale Lügen" einladen. Ich verlose 10 Bücher und 10 E-Books und freue mich auf Deine Kommentare.

Dein Axel Hollmann 

Liebe Leserin, lieber Leser,  

ich möchte dich zu einer Leserunde meines neuen Kriminalromans "Fatale Lüge" einladen. 


Verrat. Gier. Berlin.

Fast wäre Hauptkommissar Carl Rau an seinem Job zerbrochen. Er fühlt sich reif für eine Auszeit, dennoch muss er die Leitung der Soko Innen übernehmen. Zusammen mit seinem neuen Team soll er einen politisch brisanten Fall untersuchen.

Hat ein Ermittler des LKAs einen Verdächtigen misshandelt? Die Schuld des Kollegen scheint erwiesen, doch dann wird der Ermittler niedergeschossen, seine Frau ermordet und sein neunjähriger Sohn verschwindet spurlos.

Die Soko Innen irrt durch ein Labyrinth aus Lügen. Und im Verborgenen verfolgt jemand ganz eigene Pläne.

»Fatale Lügen« ist der erste Band einer vierteiligen Krimi-Serie, die das Autorenduo Axel Hollmann und Marcus Johanus im Laufe der nächsten Monate veröffentlicht.


Das Buch ist bereits bei Amazon erhältlich. Das E-Book erscheint am 05.05.2021 auf den üblichen Plattformen.


Achtung: Ich verlose 10 Taschenbücher und zusätzlich 10 E-Books.. Bitte gib an, wofür du dich interessierst. Es ist ausdrücklich möglich, dass du dich für das Taschenbuch und E-Book bewirbst, um deine Chancen zu verbessern. Viel Glück!


Weitere Infos zu mir und meinen Bücher und mir findest du auf meiner Website www.axelhollmann.com.


205 BeiträgeVerlosung beendet
Liebe Leserin, lieber Leser,

ich möchte dich zu einer Leserunde meines neuen Thrillers Schwarzer Rost einladen. 


264 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 216 Bibliotheken

von 107 Lesern aktuell gelesen

von 28 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks