Axel Hollmann

 4.3 Sterne bei 172 Bewertungen
Autor von Asphalt, Rissiges Eis und weiteren Büchern.
Axel Hollmann

Lebenslauf von Axel Hollmann

Ich wurde 1968 in Berlin geboren. In der Jugend steckte ich meine Nase in jeden Science-Fiction- und Fantasyroman, dem ich habhaft werden konnte. Comics und Rollenspielbücher stapelten sich in meinen Regalen. Ich kann von Glück sagen, dass damals der Begriff „Nerd“ noch nicht verbreitet war. Nach dem Abitur studierte ich Betriebswirtschaftslehre, bis das Studium (unter anderem) meiner neuentdeckten Leidenschaft für Stephen Kings Thriller zum Opfer fiel. Ich begann mit einem kaufmännischen Beruf, denn zwischen Schreibtisch und Bücherregalen fühlte ich mich seit meiner Kindheit wohl. Rechtzeitig vor meinem 30ten Geburtstag gelang es mir, mein lebenslanges Hobby zum Beruf zu machen: Ich wurde Mitinhaber eines Buch- und Rollenspielladens. Irgendwann beschloss ich, selbst Thriller und Krimis zu schreiben, anstatt die Bücher anderer Autoren zu verkaufen. „Asphalt – Ein Fall für Julia Wagner“ ist mein erster Roman. Heute lebe ich mit meiner Frau und meinen beiden Söhnen in Berlin. Wenn du etwas über Kreatives Schreiben erfahren möchtest, besuche auch gerne den Blog / Podcast / Vlog der SchreibDilettanten, den ich zusammen mit Marcus Johanus betreibe.

Neue Bücher

Schwarzer Rost
 (21)
Neu erschienen am 20.08.2018 als Taschenbuch bei Books on Demand.

Alle Bücher von Axel Hollmann

Axel HollmannAsphalt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Asphalt
Asphalt
 (51)
Erschienen am 14.11.2017
Axel HollmannSchlaglicht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schlaglicht
Schlaglicht
 (36)
Erschienen am 10.10.2014
Axel HollmannRissiges Eis
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Rissiges Eis
Rissiges Eis
 (37)
Erschienen am 09.06.2015
Axel HollmannBenzin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Benzin
Benzin
 (24)
Erschienen am 09.08.2017
Axel HollmannSchwarzer Rost
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schwarzer Rost
Schwarzer Rost
 (21)
Erschienen am 20.08.2018
Axel HollmannDer Fall mit dem Weihnachtsmann
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Fall mit dem Weihnachtsmann
Der Fall mit dem Weihnachtsmann
 (3)
Erschienen am 08.12.2014
Axel HollmannSchlaglicht - Ein Fall für Julia Wagner
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schlaglicht - Ein Fall für Julia Wagner
Schlaglicht - Ein Fall für Julia Wagner
 (0)
Erschienen am 28.01.2018
Axel HollmannAsphalt - Ein Fall für Julia Wagner
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Asphalt - Ein Fall für Julia Wagner
Asphalt - Ein Fall für Julia Wagner
 (0)
Erschienen am 14.11.2017

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Axel Hollmann

Neu
BeaMeisss avatar

Rezension zu "Schwarzer Rost" von Axel Hollmann

Axel Hollmann kann mehr als nur Berlin!
BeaMeissvor 2 Monaten

Bisher kannte ich von Axel Hollmann nur die "Julia Wagner"-Reihe, die ich sehr gerne gelesen habe. Als "Schwarzer Rost" herauskam, war ich zunächst skeptisch, ob dem Autor tatsächlich der Wechsel von Berlin nach "Johannesburg, Denver, Kuala Lumpur" gelingt. Schon die ersten Seiten haben mich überzeugt. Axel Hollmann entwickelt eine atmosphärisch dichte, hoch spannende, glaubwürdige und erschreckend aktuelle Story um den ambitionierten Journalisten Finn Sadah, der mehr oder weniger zufällig in die tragischen Ereignisse um den Ausbruch eines Ernten vernichtenden Pilzes verwickelt wird. Entgegen aller guten Ratschläge lässt er sich nicht davon abbringen, der Sache auf den Grund zu gehen, und muss schließlich hoch pokern um nicht alles zu verlieren. Klare Empfehlung: Fesselnd bis zur letzten Seite!

Kommentieren0
0
Teilen
M

Rezension zu "Schwarzer Rost" von Axel Hollmann

Öko Thriller der besonderen Art
MK262vor 2 Monaten

Zum Anfang von diesem Buch hätte ich nicht gedacht das ich es schaffe es zu Ende zu lesen. War am Anfang nicht ganz leicht für mich rein zu kommen aber das hat sich nach den ersten 40 Seiten zum Glück erledigt. Jedes Buch bekommt seine Change es ist auch nicht jeder Leser gleich. Es handelt sich um ein sehr komplexes Thema an das sich nicht jeder so einfach traut zu schreiben. ÖKO Thriller ein ganz Neues Thema und sehr wichtig in der heutigen Zeit. Der Schreibstill hat mir sehr gut gefallen sehr flüssig und fließend. Ein wunderbares Buch das ich nur weiterempfehlen kann.

Kommentieren0
2
Teilen
Vampir989s avatar

Rezension zu "Schwarzer Rost" von Axel Hollmann

sehr spannender Ökothriller
Vampir989vor 2 Monaten

Klapptext:



Ein Pilz vernichtet die Getreideernten Afrikas. Unaufhaltsam breitet sich der Schwarze Rost von dort über die Welt aus. Millionen verhungern. Der Journalist Finn Sadah berichtet aus einem Flüchtlingslager, das die Chinesin Jin Mae mit dem Vermögen ihres verstorbenen Vaters finanziert. Doch es kommt zu einer Katastrophe. Finn zerstört ihr Lebenswerk und damit ihre Freundschaft. Er sieht nur eine Chance, seine Schuld zu sühnen: Er muss den Schwarzen Rost besiegen. Die Suche nach einem Heilmittel verstrickt Finn in eine weltumspannende Mordserie an Genforschern, und schließlich gerät der Journalist in die Schusslinie eines skrupellosen Söldners. 

Ich habe schon einige Bücher von Axel Hollmann gelesen.Deshalb waren meine Erwartungen sehr hoch.Und ich muss sagen das ich nicht enttäuscht wurde.Wieder einmal hat er es geschafft mich in den Bann zu ziehen.

Der Schreibstil ist leicht locker und flüssig.Ich bin mit dem Lesen sehr gut voran gekommen.Die Seiten flogen nur so dahin.Einmal angefangen mit lesen wollte ich das Buch kaum noch aus den Händen legen.

Ich lernte den Sonderkorrespondenten Finn Sadah kennen.Mit ihm reiste ich nach Afrika und erlebte wahnsinnig spannende und interessante Momente.
Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben.Ich konnte sie mir klar und deutlich vorstellen.Es gab viele unterschiedliche Charaktere welche bestens ausgearbeitet wurden.Besonders sympatisch fand ich Finn.Aber auch alle anderen Personen waren sehr interessant.
Der Autor befasst sich in dieser Geschichte mit dem zur Zeit sehr aktuellen und brisanten Thema "Genforschung".Geschickt baut er dies in die Handlung ein.Durch die sehr guten Recherchen habe ich auch viele Informationen und Wissenswertes darüber erfahren.Das hat mir gut gefallen.Der Autor hat es auch geschafft mich mit diesem Thema auseinander zusetzen und mich zum Nachdenken anzuregen.
Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so war teilweise direkt im Geschehen dabei.Durch die packende und fesselnde Erzählweise wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Ich habe mitgelitten,mitgefiebert und mitgebangt.Es gab immer wieder unvorhersehbare Wendungen und Ereignisse.Der Spannungsbogen stieg von Beginn stetig an.Dadurch blieb es immer atemberaubend und hoch dramatisch.Zu keiner Zeit kam bei mir Langeweile auf.Fasziniert haben mich auch die sehr ansprechenden und bildhaften Beschreibungen der einzelnen Schauplätze.So hatte ich das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein und alles mit zuerleben.Das Ende hat mich begeistert und ich fand es sehr gelungen.

Auch das Cover finde ich sehr gut gewählt.Es passt perfekt zu dieser Geschichte.Für mich rundet es das brilliante Werk ab.
Mich hat dieses Buch einfach mitgerissen und begeistert.Ich vergebe glatte 5 Sterne.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
axel_hollmanns avatar
Liebe Leserin, lieber Leser,

ich möchte dich zu einer Leserunde meines neuen Thrillers Schwarzer Rost einladen. 


Zur Leserunde
axel_hollmanns avatar

Liebe Leserin, lieber Leser,  

ich möchte dich zu einer Leserunde meines neuen Thrillers Benzin - Ein Fall für Julia Wagner einladen.  

 
Berlin. Demonstranten randalieren im Kampf gegen Wuchermieten und Wohnungsnot. Autos brennen. Ein Spekulant wird Opfer eines Anschlags. Schnell verhaftet das LKA eine Aktivistin.   
     
Doch war sie es wirklich?  
     
Seit Julia Wagner den Job als Kommissarin hingeschmissen hat, ist sie Reporterin einer Boulevardzeitung. Die Recherche führt die toughe 28-Jährige in Abgründe aus religiösem Wahn und mörderischen Hass. Und die Serie der Brandstiftungen hat gerade erst begonnen.
     
Denn Hass brennt heiß!
       
Der Thriller Benzin - Ein Fall für Julia Wagner ist der Startschuss für eine Neuauflage meiner Thriller Asphalt - Ein Fall für Julia Wagner (voraussichtlicher Erscheinungstermin Ende 2017 als E-Book und Taschenbuch) und Schlaglicht - Ein Fall für Julia Wagner (voraussichtlicher Erscheinungstermin Anfang 2018 als E-Book und Taschenbuch). Er spielt zeitlich vor diesen.
    
Achtung: Ich verlose 10 Taschenbücher und 10 E-Books (im Amazon mobi-Format). Bitte gib an, wofür du dich interessierst. Es ist ausdrücklich möglich, dass du dich für das Taschenbuch und E-Book bewirbst, um deine Chancen zu verbessern. Viel Glück!
  
Weitere Infos zu mir und meinen Bücher und mir findest du auf meiner Website www.axelhollmann.com.
    
Auf unserem Autorenchannel Die SchreibDilettanten haben mein Autorenkollege Marcus und ich ein Making-of Video zu Benzin - Ein Fall für Julia Wagner produziert.
  



###YOUTUBE-ID=go0XRUmOIAs###



Zur Leserunde
axel_hollmanns avatar
Liebe Leserin, liebe Leser,
ich möchte mit Dir schon jetzt meinen Thriller "Rissiges Eis" lesen, der für alle anderen am 09. Juni 2015 beim Amazon Publishing als Taschenbuch und E-Book erscheint.

Seit Lea Kopp nach einem vermeintlichen Selbstmordversuch aus den eiskalten Fluten der Berliner Spree gerettet wurde, sind die letzten Wochen ihres Gedächtnisses ausgelöscht. In welcher Beziehung steht sie zu dem fremden Mann, der sich um sie zu sorgen scheint? Warum ist ein Kommissar des LKAs hinter ihr her? Und vor allen Dingen, weshalb wollte sie sich das Leben nehmen? 
Die Ungewissheit treibt die Studentin in dunkle Abgründe ihrer Vergangenheit und schließlich muss sie sich dem Gedanken stellen, ihre beste Freundin ermordet zu haben.
Doch dann erhält Lea durch einen Anruf den Hinweis, dass sie nur ein Stein in einem tödlichen Spiel sein könnte.


Weitere Infos zu mir und meinen Büchern findest du auf meinem Autorenblog.

Insgesamt stelle ich zwanzig Bücher zur Verfügung. Unter den Bewerbern verlose ich zehn Taschenbücher und zehn E-Books (Achtung: Die E-Books werden mit "Whispercast" versandt. Du bekommst dann von mir eine Anleitung, wie das funktioniert. Für "Whispercast" wird Kindle - per Reader oder App - benötigt. Bitte gib bei deiner Bewerbung an, wenn du das nicht hast, okay?).

Liebe Grüße
Axel Hollmann
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 171 Bibliotheken

auf 16 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 26 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks