Axel Jaenicke , Christiane Jaenicke Albanisch - Wort für Wort

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Albanisch - Wort für Wort“ von Axel Jaenicke

Die Sprechführer der Kauderwelsch-Reihe orientieren sich am typischen Reisealltag und vermitteln auf anregende Weise das nötige Rüstzeug, um ohne lästige Büffelei möglichst schnell mit dem Sprechen beginnen zu können, wenn auch vielleicht nicht immer druckreif. Besonders hilfreich ist hierbei die Wort-für-Wort-Übersetzung, die es ermöglicht, mit einem Blick die Struktur und "Denkweise" der jeweiligen Sprache zu durchschauen. Trotz vielfältiger landschaftlicher Schönheiten ist Albanien der Außenwelt noch immer recht unbekannt. Erst seit einigen Jahren öffnet sich das Land immer mehr und gibt dem bislang schwach entwickeltem Tourismus eine Chance. Somit gewinnt auch die albanische Sprache immer mehr an Bedeutung, die außer im Land selbst von weiteren drei Millionen im Ausland (besonders im Kosovo) lebenden Albanern gesprochen wird. Das Albanische vertritt, ohne lebende Verwandte, selbständig einen Zweig der indoeuropäischen Sprachfamilie, ist jedoch durch benachbarte Sprachen spürbar beeinflußt worden. Leider ist es nicht ganz einfach zu erlernen und hält für den Sprecher einige Hürden, vor allem im grammatischen Bereich bereit. Dennoch ist eine Verständigung in alltäglichen Situationen schon mit relativ einfachen Mitteln möglich, und es lohnt sich als Reisender auf jeden Fall, zumindest einige Grundkenntnisse im Albanischen zu haben. Selbst mit nur einigen kleinen Floskeln wird man von vielen Einheimischen schon freundlicher und offenherziger aufgenommen und hat eine Chance die stolzen Bewohner Albaniens von einer gänzlich anderen Seite kennenzulernen. Begleitkassette separat erhältlich (ISBN 3-89416-129-9)

Stöbern in Sachbuch

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Albanisch - Wort für Wort" von Axel Jaenicke

    Albanisch - Wort für Wort
    Sternenstaubfee

    Sternenstaubfee

    19. October 2011 um 16:12

    Kauderwelsch Band 65 – Albanisch Wort für Wort. Dieses kleine Büchlein ist eigentlich eines der besten Sprachbücher „Deutsch – Albanisch“, die ich gelesen habe! Es ist übersichtlich, leicht verständlich und verfügt über jede Menge nützlicher Informationen. Man lernt das Land ein wenig kennen, die Kultur und Lebensweise. Zudem beinhaltet das Buch die wichtigsten Redewendungen und Floskeln, Zeitangaben, Richtungsangaben und Fragewörter. Alles ist übersichtlich, so daß man nicht lange suchen muß. Und das Buch paßt außerdem perfekt in die Tasche und läßt sich gut überallhin mitnehmen.

    Mehr