Axel Lilienblum

 4 Sterne bei 848 Bewertungen

Lebenslauf von Axel Lilienblum

Axel Lilienblum studiert und arbeitet in Berlin. Im November setzte er im Jahr 2009 mit Anna Koch die Website smsvongesternnacht.de um. Ein lang gehegter Traum von Beiden. Analog zu diese Website erschienen bereits zwei Bücher im Rowohlt Verlag. Diese Bücher beinhalten die lustigsten und skurrilsten SMS, welche auf der Website veröffentlich wurden. Der erste Teil trug den Namen "Du hast mich auf dem Balkon vergessen" und erschien Ende 2010. Ein Jahr später folgte das Buch "Ist meine Hose noch bei euch?" Im Dezember 2012 erschien das aktuelle Buch der Reihe unter dem Titel " Ich guck mal, ob du in der Küche liegst".

Alle Bücher von Axel Lilienblum

Cover des Buches Du hast mich auf dem Balkon vergessen (ISBN: 9783499626944)

Du hast mich auf dem Balkon vergessen

 (469)
Erschienen am 01.12.2010
Cover des Buches Ist meine Hose noch bei euch? (ISBN: 9783499628092)

Ist meine Hose noch bei euch?

 (242)
Erschienen am 01.12.2011
Cover des Buches Ich guck mal, ob du in der Küche liegst (ISBN: 9783499630125)

Ich guck mal, ob du in der Küche liegst

 (158)
Erschienen am 01.12.2012

Neue Rezensionen zu Axel Lilienblum

Neu

Rezension zu "Du hast mich auf dem Balkon vergessen" von Axel Lilienblum

Du hast mich auf dem Balkon vergessen
lenihvor 10 Monaten

Es tut mir wirklich leid, das sagen zu müssen, aber dieses Buch reicht allenfalls zur Klolektüre. Als SMS-Sammlung im Internet kann ich das Ganze ja noch halbwegs nachvollziehen, zumindest wenn es wirklich witzige Texte sind, die da gesammelt werden (was hier nicht der Fall ist). Aber warum muss dafür Papier verschwendet werden? Die meisten Texte haben leider nicht mal für ein Schmunzeln gereicht. Sinn ergeben viele der SMS auch nicht (das ist dann wahrscheinlich das Komische daran). Ich hab natürlich nichts Tiefgründiges oder Poetisches erwartet, aber der ein oder andere Schenkelklopfer wär schon nett gewesen. Vielleicht hätte ich das Buch in betrunkenem Zustand lesen sollen? Denn nüchtern waren wohl auch die meisten Verfasser der abgedruckten Nachrichten nicht. Schade um die verschwendete Lesezeit. Trotzdem hat das Buch ja auch viele gute Bewertungen, woran man mal wieder erkennt: Geschmäcker sind verschieden.

Kommentare: 2
6
Teilen

Rezension zu "Ist meine Hose noch bei euch?" von Axel Lilienblum

Ist meine Hose noch bei euch
GothicQueenvor einem Jahr

„Ist meine Hose noch bei euch?“ von der Herausgeberin Anna Koch und dem Herausgeber Axel Lilienblum ist eine Ansammlung von Texten aus „SMS von gestern Nacht“. Gesplittet sind die „Kapitel“ nach Uhrzeiten, zu welchen die SMS wohl verschickt worden sind. Ich weiß bis heute nicht, ob das echte SMS sind, oder erfundene. Lustig sind sie auf jeden Fall. Das Buch lässt sich schnell und in einem Rutsch lesen und als Leserin oder Leser muss man ziemlich oft schmunzeln. Leider muss ich aber auch viel zu oft denken: Das klingt aufgesetzt. Das kann ja gar nicht echt sein. Als Geschenk lässt sich das Buch durchaus eignen. Wer gerne lacht und humorvolle Geschenke macht, am besten noch an eine Person, die gerne liest (oder auch nicht, die Texte sind ja nicht allzu lang), der oder die kann dieses Buch auf jeden Fall verwenden. Ich würde es auch verschenken. Allerdings nicht nochmal lesen. Einmal reicht dann doch. Man kennt ja dann auch die „Witze“. Dieses Taschenbuch-Exemplar landet dann aber erst mal im Bücherschrank. J

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Du hast mich auf dem Balkon vergessen" von Axel Lilienblum

Sehr amüsant
Miiivor einem Jahr

Wenn man mal nicht genug nachdenkt, ein wenig zu tief ins Glas geschaut hat, den Empfänger verwechselt oder einfach zu müde ist, um auf das was man schreibt zu achten, kann das ganz schnell mal in einer Nachricht enden, für die man sich am nächsten Tag am liebsten direkt vergraben würde.

Ich hab mehr als einmal laut aufgelacht und musste auch ständig schmunzeln. Oft hab ich mich gefragt "Das kann doch nicht wirklich so passiert sein?"
Klar, es ist keine Geschichte oder so, der einzige rote Faden, den es hier gibt, ist die Uhrzeit, um die die einzelnen Nachrichten versandt worden sind.
Aber für ein kurzweiliges Lesevergnügen ist das Buch allemal geeignet.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 807 Bibliotheken

auf 60 Wunschzettel

von 10 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks