Axel Lilienblum Ich guck mal, ob du in der Küche liegst

(140)

Lovelybooks Bewertung

  • 126 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 14 Rezensionen
(44)
(55)
(33)
(8)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich guck mal, ob du in der Küche liegst“ von Axel Lilienblum

Weißt du noch, was du letzte Nacht getan hast?

Wer bei dieser Frage ins Schwitzen kommt, sollte einen Blick in dieses Buch werfen. Es versammelt besonders originelle, witzige und absurde SMS, an die sich manchmal weder Absender noch Empfänger erinnern können – und wollen. Doch seien wir ehrlich: Gerade das macht ihren Reiz aus.

8:03

Krasser Abend gestern! Wie hast du es noch heim geschafft?

8:05

Ich lieg bei dir im Keller.

2:37

Sehr geehrte Frau S., können Sie Ihren Sohn bitte am Arnulfsplatz abholen, er kann nicht mehr gehen und ist ein wenig nervig. Mit freundlichen Grüßen, der Türsteher

2:15

Alter, bin kurz davor, Freds Schwester zu knallen!

2:17

Das glaub ich eher nicht. Liebe Grüße, Freds Schwester.

4:43

Wo bist du?!

4:50

Versteck mich hier in den Büschen. Da sind so Typen mit Taschenlampen, die mich suchen! Hilf mir!!!

4:51

Das sind wir!

Nach den Bestsellern 'Du hast mich auf dem Balkon vergessen' und 'Ist meine Hose noch bei euch?' schicken Anna Koch und Axel Lilienblum ihre Leser bereits zum dritten Mal auf eine Reise durch die lustigsten und schönsten SMS-Nachrichten des letzten Jahres. Auf ihrer Website SMSvonGesternNacht.de sammeln sie seit 2009 kryptische Dialoge, fehlgeleitete Liebesbotschaften und andere Skurrilitäten aus dem Alltag der 'Mobile Generation'. Mit einer Auswahl aus Zehntausenden anonymer Einsendungen führt das vorliegende Buch wieder durch vierundzwanzig amüsante Stunden voller Geschichten, die das Leben selbst schrieb.

Jeder hat doch mal die ein oder andere solcher sms bekommen :D

— chellytheglubsch

Phänomenal! Etwas unglaublich Witziges für zwischendurch. :D

— Nitle44

nette Unterhaltung für die Mittagspause mit Kollegen

— sjule

Zum schießen! In einigen Nachrichten habe ich sogar mich und meine Freunde oder Eltern wiedererkannt :)

— FAMI_Anke

Etwas nettes zwischen durch

— AthenodoraVolturi

Klingt nicht mehr wie aus dem Leben gegriffen, sondern wie der Feder von Autoren entsprungen.

— EFST79

Ganz witzig. Netter Zeitvertreib für zwischendurch.

— LubaBo

Selten so gelacht bei einem Buch....

— Josefine_

Humorvolles Buch, dass man ganz schnell mal zwischendurch weggelesen hat.

— Slatedfan

Super witzig.

— Susi93

Stöbern in Humor

Geborene Freaks

Skurile Geschichte, gut geschrieben, sympathische Figuren.

Schnickschnack

Das Glück hat einen Vogel

Mir haben diese tollen Kurzgeschichten gut gefallen, 4 1/2 Sterne. Einfach für die Glückmomente die mir das Buch gemacht hat. :)

CorinaPf

Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!

Unterhaltsame Führung durch den Erziehungsdschungel

anna-lee21

Wir brauchen viel mehr Schafe

Frau Bergmann ... Immer wieder schön :)

carpe

Oma, die Nachtcreme ist für 30-Jährige!

So ein tolles Buch: Humor, Liebe, Menschlichkeit, aber auch ganz viel zum Nachdenklich werden und reflektieren.

Gelinde

Ich seh den Baum noch fallen

Lustige Weihnachts-Kurzgeschichten aus Renate Bergmanns Nähkästchen!

Bambisusuu

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ganz ok

    Ich guck mal, ob du in der Küche liegst

    theatermensch

    01. May 2016 um 15:54

    Lässt sich sehr schnell lesen.

    Viele  der Texte die darin stehen fand ich nicht lustig und bei einigen musste man strak nach dem Witz suchen.  Zum Glück gab es aber paar lustige Texte.

  • Was den Leuten alles so passieren kann

    Ich guck mal, ob du in der Küche liegst

    FAMI_Anke

    21. April 2016 um 11:05

    Ich hab schon beim ersten Band "Du hast mich auf dem Balkon vergessen" sehr lachen müssen und mich auch immer wieder gefragt, was den Menschen alles so in verschiedenen Situationen passieren kann und vor allem warum? Manchmal ist zu viel Alkohol im Spiel, manchmal aber auch einfach nur das menschliche Verlangen nach Zweisamkeit. In einigen Mitteilungen konnte ich sogar mich, meine Freunde oder meine Eltern wiedererkennen. Zum Beispiel meine beste Freundin: 23.04Ich komme jetzt von der Toilette wieder. Bereite alles für meine Rückkehr vor! Oder meinen Freund und mich: 19.50Schatz? Was machst gerade?19.51game over! brain overloaded!19.53Ich würde sagen, das beschreibt meinen Freund in 3 Worten. Es ist jetzt nicht das längste Buch, im Gegenteil. Mit seinen gut 300 Seiten ist es schnell gelesen. Sind es doch nur Nachrichten nach Uhrzeit und farblich sortiert. Meistens fallen die Mitteilungen auch nicht sehr lang aus, jedoch ist der Sinn immer zu verstehen. Ein sehr kurzweiliges Buch, aber genau richtig, wenn man zwischendurch mal lachen will und nicht viel Zeit zum lesen hat. 

    Mehr
  • tolles Toilettenbuch

    Ich guck mal, ob du in der Küche liegst

    mistellor

    In diesem Buch von Anna Koch und Axel Lilienblum sind viele SMSs gesammelt, die vorwiegend von Jugendlichen oder Heranwachsenden geschrieben wurde. Aufgeteilt sind die Kapitel nach den  Uhrzeiten, in denen die SMSs geschrieben wurden. Während ich noch am Anfang dachte, was hat das für eine Bewandtnis, stellte sich beim Lesen des Buches heraus, dass das eine clevere Auswahl war. Denn es ist schon erstaunlich, wie sehr sich der Ton der SMSs ändert, je später man die SMS schreibt. Dass  der Titel meiner Rezension Toilettenbuch heißt, ist keineswegs negativ gemeint. Manche Bücher sind ideal um im Bad gelesen zu werden und dieses gehört dazu. Kurze Texte, lustig geschrieben und nicht anstrengend. Hier einige Beispiele, die ich besonders lustig fand: 8:05 Alles Liebe zum Geburtstag, Süße! Drück dich fest! Na, bin ich die Erste, die dir gratuliert? ;-) 8:15 Nein, du bist die Letzte, ich hatte gestern Geburtstag! -------------------------------- 12:47 Hallo Sohn, das nächste Mal solltest du deiner Schwester sagen, dass du mir einen Schlüssel gegeben hast, um die Blumen zu gießen. 12:51 Wieso? 12:53 Weil ich nicht wissen wollte WIE du Onkel wirst! -------------------- 18:55 Ich bin soooo krank.... Gibt's eine Steigerung zu krank? 19:00 Tot . ---------------------- 13:28 Was haltet ihr davon, wenn ihr euch ein bisschen mehr Zeit für GV nehmt und Eintrittskarten für die Pücklerausstellung kauft? 13:30 Mutter!   "GV" ist in der Regel eine Abkürzung für "Geschlechtsverkehr", niemals allerdings für "Großvater"! Bitte berücksichtigte das in Zukunft. --------------------------- 16:35 Hallo Mutti, alles Gute zum Birthday! Deine Lieblingsblumen waren doch gelbe Tulpen, oder? 16:44 Danke Kind, aber in Anbetracht der Tatsache, dass sich mein Becken bei deiner Geburt um 7cm verschoben hat, was mit Höllenschmerzen    verbunden war, hoffe ich doch sehr, dass du mit mehr ankommst als ein paar Tulpen. ------------------------- 15:40 So, ab heute muss ich die Pille selbst bezahlen, das heißt, gewisse Aktivitäten sind jetzt gebührenpflichtig ;-) 15:44 Hm....- rechnen wir da  jetzt 'nen Pauschalbetrag pro Leistungsempfang ab oder bietest du  'n Flatrate-Angebot an? Gibt's  'ne Möglichkeit auf Langzeitkundenrabatt? ----------------------- 3:10 Hi Spatz, wann kommst du nach Hause? 3:21 Gleich, zieh dich schon mal aus und leg dich ins Bett ;-) 3:22 Ich glaube nicht, dass du das wirklich willst. LG Mama --------------------          

    Mehr
    • 3

    SalanderLisbeth

    12. November 2015 um 11:34
  • lustig

    Ich guck mal, ob du in der Küche liegst

    melli.die.zahnfee

    02. November 2015 um 11:57

    Dieses Buch lässt sich prima mal eben zwischendurch lesen. Es sind aneinandergereihte SMS Nachrichten, nach Uhrzeit sortiert. Ich musste stellenweise richtig laut lachen. Was den Leuten alles passieren kann , gerade wenn Alkohol im Spiel ist. Zum Piepen.
    Einige SMS kannte man schon z.B aus sozialen Netzwerken, aber im Großen und Ganzen ist dieses Buch sehr kurzweilig und unterhaltsam.

  • Selten so gelacht bei einem Buch...

    Ich guck mal, ob du in der Küche liegst

    Josefine_

    26. February 2015 um 15:34

    Sehr lustige Nachrichten, die mich teilweise richtig zum lachen gebracht haben.
    Ansonsten hat das Buch nicht wirklich einen Sinn.
    Aber ist perfekt um zwischendurch mal ein Paar Zeilen zu lesen und zu lachen. Deshalb gibt's vier Sterne.

  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Ich guck mal, ob du in der Küche liegst

    Ich guck mal, ob du in der Küche liegst

    Slatedfan

    Weißt du noch, was du letzte Nacht getan hast? Wer bei dieser Frage ins Schwitzen kommt, sollte einen Blick in dieses Buch werfen. es versammelt besonders originelle, witzige und absurde SMS, an die sich manchmal weder Absender noch Empfänger erinnern können-und wollen. Doch seien wir ehrlich: Gerade das macht ihren Reiz aus. Bsp:   8:0 Krasser Abend gestern! Wie hast du es noch heim geschafft? 8:05 Ich lieg bei dir im Keller ... 2:37 Sehr geehrte Frau S., können sie ihren Sohn bitte am Arnulfsplatz abholen, er kann nicht mehr gehen und ist ein wenig nervig. Mit freundlichen Grüßen, der Türsteher 2:15 Alter, bin kurz davor, Freds Schwester zu knallen! 2:17 Das glaub ich eher nicht. Liebe Grüße, Freds Schwester. 4:43 Wo bist du?! 4:50 Versteck mich hier in den Büschen. Da sind so Typen mit Taschenlampen, die mich suchen! Hilf mir!!! 4:51 Das sind wir! Das ist das erste Buch, was ich von aus der Reihe bis jetzt gelesen habe, ich glaube es gibt momentan drei Bücher, und fand es zum totlachen. Das Buch führt einen durch 24 amüsante Stunden, die das Leben selbst schrieb. Man braucht nicht lange dafür und es ist einfach mal schön für zwischendurch, da man ja auch nicht nachdenken muss. Es ist schon lustig, was manche im Suff so schreiben, oder an die falschen Empfänger senden. Die anderen Bücher werde ich sicherlich auch bald noch lesen. Sehr zu empfehlen!

    Mehr
    • 2

    Miamou

    31. October 2014 um 09:30
  • Vorm schlafen gehen noch einmal lachen.

    Ich guck mal, ob du in der Küche liegst

    dieChaosqueen

    17. August 2013 um 14:03

    Rückentext:  "Weißt du noch, was du letzte Nacht getan hast? Wer bei dieser Frage ins Schwitzen kommt, sollte ein Blick in dieses Buch werfen. Es versammelt besonders originelle, witzige und absurde SMS, an die sich manchmal weder der Absender noch der Empfänger noch erinnern können - und wollen. Doch seien wir ehrlich: Gerade das macht den Reiz aus." Cover:  Das Cover ist genau so gestaltet, wie die zwei Vorgänger auch. Bunte Schrift, dass Logo & die Autoren. Dem Stil wird treu geblieben & das ist wohl auch gut so. Daran erkennt man diese Bücher einfach. Beispiele: 8:03 - Krasser Abend gestern! Wie hast du es noch Heim geschafft? 8:05 - Ich liege bei dir im Keller... --------------------------------------------------------------------------- 2:37 - Sehr geehrte Frau S., können Sie Ihren Sohn bitte am Arnulfsplatz abholen, er kann nicht mehr gehen und ist ein wenig nervig. Mit freundlichen Grüßen, der Türsteher --------------------------------------------------------------------------- 2:15 - Alter, bin kurz davor, Freds Schwester zu knallen! 2:17 - Das glaube ich eher nicht. Liebe Grüße, Freds Schwester. Meine Meinung:  Wie immer finde ich solche Bücher gut für Zwischendurch, wenn man keine Lust hat auf langatmige Geschichten. Dennoch fand ich diesen Teil ein wenig schlechter als den Vorgänger. Ich finde einfach das vieles schon bekannt ist, oder irgendwie wie gestellt wirkt. Es waren natürlich auch wieder einige witzige, absurde & komische SMS dabei, weshalb ich es auch nicht bereut habe mir das Buch gekauft zu haben. Sehr gut finde ich immer noch die Zeichnungen, die es zu jedem Zeitabschnitt gibt, denn wie immer ist das Buch in Zeit Kapitel unterteilt & jedes Kapitel hat ihre eigene Zeichnung. Fazit:  Ein Buch für Zwischendurch. Ich weiß allerdings nicht, ob sich noch ein viertes Buch lohnt?! Ich finde irgendwie ist die Luft raus. Ich werde wohl eher ab & an im Internet weiterlesen, oder auf Facebook. Trotzdem hat mir das Buch einige witzige Momente vorm einschlafen geschenkt. :))

    Mehr
  • Handy meets Alkohol

    Ich guck mal, ob du in der Küche liegst

    Keksisbaby

    03. July 2013 um 11:31

    Gott segne den der das Handy erfunden hat und den der den Alkohol erfunden hat gleich mit. Aber er verfluche denjenigen der die Kombination aus beidem in Mode brachte. Denn dabei kommen einzigartige Werke heraus, die in diesem nun schon dritten Band verewigt sind. Es reicht von „Ey, Mann wo ist mein Auto?“ bis hin zu „Wo bin ich und warum bin ich?“ Ich gestehe ehrlich, dass ich mich nicht so sehr amüsiert habe, wie bei den beiden Vorgängern. Irgendwann ist das Prinzip halt ausgenudelt. Aber es reicht noch immer alle Blicke in der Straßenbahn auf sich zu ziehen, weil man bei der Lektüre dieses Buches plötzlich einen Lachanfall bekommt. Es lebe die betrunkene, zwischenmenschliche Kommunikation

    Mehr
  • Heiter bis lustig...

    Ich guck mal, ob du in der Küche liegst

    parden

    21. June 2013 um 18:29

    HEITER BIS LUSTIG... Nach den Bestsellern "Du hast mich auf dem Balkon vergessen" und "Ist meine Hose noch bei euch?" schicken Anna Koch und Axel Lilienblum ihre Leser bereits zum dritten Mal auf eine Reise durch die lustigsten und schönsten SMS-Nachrichten des letzten Jahres. Auf ihrer Website SMSvonGesternNacht.de sammeln sie seit 2009 kryptische Dialoge, fehlgeleitete Liebesbotschaften und andere Skurrilitäten aus dem Alltag der "Mobile Generation". Mit einer Auswahl aus Zehntausenden anonymer Einsendungen führt das vorliegende Buch wieder durch vierundzwanzig amüsante Stunden voller Geschichten, die das Leben selbst schrieb... Auch dieser Band verhilft dem Leser zu einigen vergnüglichen Stunden mit Kopfschütteln und Schmunzeln. Allmählich wiederholen sich die Geschichten jedoch oder ähneln sich zumindest sehr - der Faktor Alkohol scheint jedenfalls beim Verfassen so manch verkorkster SMS keinen geringen Einfluss gehabt zu haben. Und dies zieht sich durch alle drei Bände der Reihe durch. Nett zu lesen, aber für mich persönlich braucht es keine Fortsetzung mehr zu geben.

    Mehr
  • Rezension zu "Ich guck mal, ob du in der Küche liegst" von Axel Lilienblum

    Ich guck mal, ob du in der Küche liegst

    Lese_Leni

    17. March 2013 um 21:26

    Der aktuelle und neuste Teil von Sms-von-gestern-Nacht.
    Das war das erste Buch, was ich aus dieser "Reihe" gelesen habe.
    Ich fand es echt klasse und werde die anderen 2 Teile auf jeden Fall auch noch lesen. Ich empfehle es gerne weiter!

  • Rezension zu "Ich guck mal, ob du in der Küche liegst" von Axel Lilienblum

    Ich guck mal, ob du in der Küche liegst

    Prinzessin

    31. December 2012 um 13:34

    Das momentan aktuellste von SMSvonGesternNacht - Buch :) Meine beste Freundin schenkte es mir zu Weihnachten. Es liest sich super leicht weils einfach genial und manchmal auch echt unglaublich faszinierend ist wie verrückt und creativ Leute beim SMS scheiben sein können. Egal ob betrunken oder nüchtern es ist jedes mal super was Leute im Stande sind zu schreiben. Dieses Buch kann man echt öfters lesen weils jedes Mal wieder lustig ist. Lachend am Boden liegen das verursacht das Buch bei jedem Leser. Kann ich nur jedem empfehlen.

    Mehr
  • Rezension zu "Ich guck mal, ob du in der Küche liegst" von Axel Lilienblum

    Ich guck mal, ob du in der Küche liegst

    Valkyrie Kane

    30. December 2012 um 12:08

    Das dritte „SMS von gestern Nacht“ Buch.

    Wie immer nichts Neues, aber dafür extrem unterhaltsam. Selten so gelacht.

    Lohnt sich für mich echt immer wieder. :)

  • Rezension zu "Ich guck mal, ob du in der Küche liegst" von Axel Lilienblum

    Ich guck mal, ob du in der Küche liegst

    Naoki

    29. December 2012 um 14:22

    Ich schau mal, ob du in der Küche liegst, ein weiterer Band von SMSvonGesternNacht.de, von den Autoren Anna Koch und Axel Lielienblum. Auch mit Band drei wurden originelle, außergewöhnliche, peinliche und unterhaltsame SMS niedergeschrieben und veröffentlicht. 2:15 Alter, bin kurz davor, Freds Schwester zu knallen! 2:17 Das glaub ich eher nicht. Liebe Grüße, Freds Schwester. Wie seine Vorgänger ist auch dieser Band wieder sehr unterhaltsam. Er umfasst eine Zeitspanne von 19:01 Uhr bis 18:59 Uhr. Natürlich sind es immer wieder andere SMS, andere Inhalte, andere Deutungen. Aber mit jedem Buch, was ich mehr gelesen habe, schwand ein wenig von dem Humor. Ich glaube, irgendwann ist es einem einfach zu viel. Ich habe auch dieses Buch nicht in einem Rutsch gelesen. Ich habe drei Tage gebraucht, um bis zur letzten Seite zu kommen. Zwischendurch habe ich es immer wieder weggelegt. Um es besser auszudrücken, ich habe es nur gelesen, wenn ich nicht wusste, was ich sonst machen sollte. Ich mag dieses Buch sehr und es ist eine witzige Idee. Das Cover ist wie immer schön gestaltet und auch die einzelnen Kapitel sind farbig makiert. Am Rand gibt es sogar ein kleines Daumenkino und für jedes Kapitel (wie bei den Vorgängern) ein kleines Bildcover. Jetzt kommt das große aber. Wie schon erwähnt ist es nun der dritte Band dieser außergewöhnlichen Reihe. Es ist egal, welchen man sich als erstes kauft, sie hängen ja schließlich nicht zusammen. Nur der Inhalt bleibt immer der gleiche. Es gibt SMS die sich vom "Sinn" her in den einzelnen Bänden wiederholen. Das interesse schwindet nach einiger Zeit. Dennoch gefällt es mir und an sich ist dieses Buch für einen kleinen Zeitvertreib und Leute mit viel Humor zu empfehlen. - Jedes Buch ist es wert, gelesen zu werden.

    Mehr
  • Rezension zu "Ich guck mal, ob du in der Küche liegst" von Axel Lilienblum

    Ich guck mal, ob du in der Küche liegst

    Speckelfe

    24. December 2012 um 00:40

    Band 3 der Bücher von "SMS von gestern Nacht.de" und genauso witzig wie die Vorgänger. Haben wieder Tränen gelacht und freuen uns schon auf den nächsten Band! :)

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks