Axel Merz

Lebenslauf von Axel Merz

Axel Merz, geboren 1957, Studium der Archäologie und der Naturwissenschaften, Übersetzer von u. a. Dan Brown, Lincoln Child sowie Philip Kerr. Lebt mit seiner Frau zurückgezogen bei Bonn und Heidelberg

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Fallen Dragon 3 (ISBN: 9783963573354)

Fallen Dragon 3

Erscheint am 09.12.2022 als Taschenbuch bei Belle Epoque Verlag.
Cover des Buches Omega (ISBN: 9783805201070)

Omega

Erscheint am 13.12.2022 als Gebundenes Buch bei ROWOHLT Wunderlich. Es ist der 6. Band der Reihe "Jeremy Logan".
Cover des Buches Mord in London: Band 4-5 (ISBN: 9783751736930)

Mord in London: Band 4-5

Neu erschienen am 01.11.2022 als eBook bei beTHRILLED.
Cover des Buches The Bourbon Kid - Das Buch ohne Namen (ISBN: 9783751733151)

The Bourbon Kid - Das Buch ohne Namen

 (638)
Neu erschienen am 27.09.2022 als eBook bei beTHRILLED. Es ist der 1. Band der Reihe "Bourbon Kid".

Alle Bücher von Axel Merz

Cover des Buches Die Blutlinie (ISBN: 9783404169368)

Die Blutlinie

 (4.549)
Erschienen am 19.04.2013
Cover des Buches Der Todeskünstler (ISBN: 9783404169375)

Der Todeskünstler

 (2.089)
Erschienen am 19.04.2013
Cover des Buches Das Böse in uns/Ausgelöscht (ISBN: 9783404173334)

Das Böse in uns/Ausgelöscht

 (1.989)
Erschienen am 11.03.2016
Cover des Buches Inferno - Filmbuchausgabe (ISBN: 9783404174317)

Inferno - Filmbuchausgabe

 (1.493)
Erschienen am 09.09.2016
Cover des Buches Der Menschenmacher (ISBN: 9783404167753)

Der Menschenmacher

 (1.140)
Erschienen am 01.12.2012
Cover des Buches The Bourbon Kid - Das Buch ohne Namen (ISBN: 9783751733151)

The Bourbon Kid - Das Buch ohne Namen

 (638)
Erschienen am 27.09.2022
Cover des Buches Die Stille vor dem Tod (ISBN: 9783404175895)

Die Stille vor dem Tod

 (609)
Erschienen am 26.10.2017
Cover des Buches Level 26: Dunkle Seele (ISBN: 9783404160570)

Level 26: Dunkle Seele

 (447)
Erschienen am 20.05.2011

Neue Rezensionen zu Axel Merz

Cover des Buches Ein unerledigter Mord (ISBN: 9783404178599)
Julitraums avatar

Rezension zu "Ein unerledigter Mord" von Ann Granger

Sehr gelungenener und unterhaltsamer Krimi
Julitraumvor 3 Tagen

Alan Markby geniesst seinen Ruhestand, seine Ehefrau Merdith ebenso. Während diese erfolgreich als Krimiautorin beschäftigt ist, widmet sich Markby voller Freude der Anlage seines Gartens. Dabei erhält er Hilfe von dem jungen Nachbarn Josh Browning, der bei seiner damaligen Pflegemutter wohnt. Josh ist es, der Markby auf die Geschichte eines alten, nie aufgeklärten Vermisstenfall bringt. Hier kann er Markby wichtige Infmationen liefern, die die Polizei eigentlich vor 20 Jahren hätte wissen müssen, als die junge Rebecca verschwunden war. Josh hatte damals zusammen mit seiner jüngeren Schwester offenbar die Leiche von Rebecca entdeckt, die dann aber wieder verschwand. Markby schaltet seine Kollegen ein und dieses Mal setzen alle vehement ihre Kräfte dafür ein, dass dieser Fall aufgelöst wird.

Sehr gerne habe ich immer die Krimis um Mitchel & Markby gelesen und mich sehr darüber gefreut, in diesem neuen Band ein Wiederlesen der beiden Charaktere zu erleben. Klar, ermitteln hier auch noch andere Personen wie z. B. Jessica Campbell, aber ich fand es rundum gelungen, dass ein alter Fall von vielen Ermittlern rundum betrachtet wird. Den Täter oder das Tatgeschehen konnte ich auch nicht erahnen, sondern nach Herzenslust eigene Spekulationen anstellen. Ein wunderbar unblutiger, stimmiger und kniffliger Fall, der mich bestens unterhalten hat.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Blutlinie (ISBN: 9783404169368)
ConnyS77s avatar

Rezension zu "Die Blutlinie" von Cody McFadyen

Ein gut durchdachter Psychothriller
ConnyS77vor 15 Tagen

Dies ist mein erstes Buch von Cody McFadyen und ich muss sagen, ich war teilweise sehr schockiert. Es ist lange her, dass ich dieses Genre gelesen habe und dann Bähm !!! Geht es exquisite zu. 

Das Buch ist nichts für schwache Nerven. Der Autor geht sehr ins Detail. Manche mögen es für zu brutal halten, ich finde aber, dass es hier einfach dazu gehört. Obwohl ich an manch einer Stelle nicht hätte weiterlesen wollen. 

Der Autor hat um die Protagonistin ein gutes Gerüst gebaut. Alles ist schlüssig, pervers und unvorstellbar. Wobei ich finde, dass der Autor mit seinen Ausführungen sparsamer umgehen hätte können. Nichts desto trotz wurde für dieses Buch ausgiebig recherchiert. Es passt alles und fügt sich schlüssig zusammen. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Mein bester Freund Bob (ISBN: 9783404610341)
Read-and-Creates avatar

Rezension zu "Mein bester Freund Bob" von James Bowen

"Was ich vom Streuner über das Glück gelernt habe."
Read-and-Createvor 21 Tagen

Bei diesem Buch bin ich davon ausgegangen, dass der Leser ein neues Abenteuer mit James und Bob begleiten darf, aber das war nicht so. In diesem Buch gibt es viele bekannte Lebensweisheiten, die mit Beispielen von James und Bob belegt werden.

Der Schreibstil ist sehr einfach gehalten und die Kapitel sind meist nur 1-2 Seiten lang. Dennoch war es für mich unterhaltend und durch die Kapitel perfekt für die Phase in der mir die Konzentration für ein anderes Buch gefehlt hat. Die Illustrationen im Buch sind schlicht, passend zum Kapitel und haben mir gut gefallen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks