Das Lied des Todes

von Axel S. Meyer
4,3 Sterne bei31 Bewertungen
Das Lied des Todes
Bestellen bei:

Neue Leser-Meinungen

elane_eodains avatar

Thronstreitigkeiten im Jahr 955 - ein solider historischer Roman, der teilweise sehr spannend ist, aber auch seine Längen hat

Tausendsterns avatar

Außerordentlich gut!

Alle 31 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Das Lied des Todes"

Ein düsteres Lied, stärker als Krieg, Tod und Verrat

Im Spätsommer 955 tobt eine Schlacht, die die Zukunft des Abendlandes verändern wird: König Otto siegt über die Magyaren und zieht sich damit den Neid seiner Gegner zu. Thankmar von der Mersburg ist einer von ihnen: besessen davon, seinem Onkel den Thron zu entreißen. Mit seinen Anhängern, den 'Blutmänteln', zieht er durch die Länder des Nordens. Er brennt Städte nieder, raubt, plündert und foltert, spinnt Intrigen an den Herrscherhöfen. Nur eine stellt sich ihm in den Weg - die mächtige Seherin Velva. Als auch sie sterben soll, verflucht sie Thankmar mit dem 'Lied des Todes'.

Ihr Sohn Aki schwört Rache. Und nicht nur er, sondern auch der geheimnisvolle Normannenkrieger Hakon versucht, das Unheil abzuwenden, das das Reich bedroht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783499257674
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:640 Seiten
Verlag:ROWOHLT Taschenbuch
Erscheinungsdatum:31.08.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Sortieren:

Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

Gespräche aus der Community zum Buch

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Stöbern in Historische Romane

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks