Neuer Beitrag

AxelSMeyer

vor 5 Jahren

Wer von Euch hat Lust, bei der Leserunde zu meinem zweiten historischen Roman „Das Lied des Todes“ mitzumachen? Der Roman ist am 1. September 2012 im Rowohlt Verlag erschienen. Für die Leserunde stellt Euch Rowohlt 20 Exemplare kostenlos zur Verfügung.

Dies ist meine erste Leserunde, und ich bin sehr gespannt auf Eure Meinungen und Euer Fazit. Über Rezensionen freue ich mich natürlich sehr.


Zum Inhalt:

Ein düsteres Lied, stärker als Krieg, Tod und Verrat.

Im Spätsommer 955 tobt eine Schlacht, die die Zukunft des Abendlandes verändern wird: König Otto siegt über die Magyaren, und zieht sich damit den Neid seiner Gegner zu. Thankmar von der Mersburg ist einer von ihnen: besessen davon, seinem Onkel den Thron zu entreißen. Mit seinen Anhängern, den "Blutmänteln", zieht er durch die Länder des Nordens. Er brennt Städte nieder, raubt, plündert und foltert, spinnt Intrigen an den Herrscherhöfen. Nur eine stellt sich ihm in den Weg - die mächtige Seherin Velva. Als auch sie sterben soll, verflucht sie Thankmar mit dem "Lied des Todes". Ihr Sohn Aki schwört Rache. Und nicht nur er, sondern auch der geheimnisvolle Normannenkrieger Hakon versucht, das Unheil abzuwenden, das das Reich bedroht ...


Hier gibt es schon mal eine Leseprobe:

http://www.rowohlt.de/fm/131/Meyer_Das_Lied_des_Todes.pdf


Die Leserunde startet am Samstag, den 22. September 2012

Für die Bewerbung könnt Ihr hier ab sofort bis zum 13. September (23:59 Uhr) einfach Euer Interesse bekunden – und los geht’s ;-)


P.S.: Ich werde versuchen, auf alle Eure Fragen zu antworten. Bitte seht es mir nach, wenn es bei mir aus zeitlichen Gründen mal etwas länger dauern sollte ...

Autor: Axel S. Meyer
Buch: Das Lied des Todes

Ekath

vor 5 Jahren

Bewerbung: Wer hat Lust auf einen historischen Roman?

Auf diesem Gebiet bin ich absoluter Neuling. Ich habe zwar schon historische Romane gelesen, aber so weit zurück in der Vergangenheit habe ich noch keinen Roman gelesen.
Das würde mich interessieren. Ich hoffe, das nicht allzu viel historisches Wissen von Nöten ist, um das Buch zu lesen, in der Epoche sind die nämlich etwas bescheiden.

Kaira

vor 5 Jahren

Bewerbung: Wer hat Lust auf einen historischen Roman?

Das klingt wirklich spannend. Ich habe noch nicht viele historische Romane gelesen, aber so weit in der Vergangenheit war ich trotzallem noch nicht. Man liest ja mehr vom viktorianischen Zeitalter etc., aber nicht von Plünderern, Sehern und (so alten) Königen.
Und da es auch einige fantastische Elemente zu enthalten scheint, klingt dieses Buch für mich vielversprechend.

Beiträge danach
280 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

elane_eodain

vor 5 Jahren

Leserunde S. 490 - S. 631
@ilonaL

Indem Du mit der Maus über den jeweiligen Beitag von Dir gehst, dort dann den unten rechts angezeigten roten Stift (Symbol für "Beitrag bearbeiten") anklickst und in dem daraufhin sich öffnenden PopUp-Fenster den Haken wie gewohnt bei "Beitrag als Spoiler markieren" setzt.
Danke! :-)

conneling

vor 5 Jahren

Fazit und Rezensionen

Hier nun der link zu meiner Rezension, hat leider etwas länger gedauert, Sorry
http://www.lovelybooks.de/autor/Axel-S.-Meyer/Das-Lied-des-Todes-679958833-w/rezension-995890155/

AxelSMeyer

vor 5 Jahren

Fazit und Rezensionen
Beitrag einblenden
@conneling

Vielen Dank dafür, conneling! Vielleicht bis zum nächsten Mal :-)

AxelSMeyer

vor 5 Jahren

Fazit und Rezensionen
Beitrag einblenden

Und ich freue natürlich auch sehr über die Stimmen, die einige bei den Neuerscheinungen der historischen Romane abgegeben haben! Vielen Dank dafür :-)

http://www.lovelybooks.de/buecher/Historischer-Roman/Neuerscheinungen-Historische-Romane-2012-686435131/

ilonaL

vor 5 Jahren

Fazit und Rezensionen
Beitrag einblenden
@AxelSMeyer

Gern geschehen :) LG Ilona

elane_eodain

vor 5 Jahren

Fazit und Rezensionen
Beitrag einblenden

Meine Rezension habe ich geschrieben, aber noch nicht hier verlinkt, sorry. Das hole ich jetzt aber gleich mal nach: http://www.lovelybooks.de/autor/Axel-S.-Meyer/Das-Lied-des-Todes-679958833-w/rezension-998530855/
Und demnächst werde ich dann endlich auch mal "Das Buch der Sünden" zur Hand nehmen und lesen, ich freue mich darauf!
Viele Grüße,
elane

AxelSMeyer

vor 5 Jahren

Fazit und Rezensionen
Beitrag einblenden
@elane_eodain

Vielen Dank für die Rezension, elane :-) Und viel Spaß mit dem "Buch der Sünden".

Beste Grüße,
Axel

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks