Neuer Beitrag

AxelSMeyer

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Mein aktueller historischer Roman „Das weiße Gold des Nordens“ ist am 1. Juli 2014 erschienen. Ihr seid nun herzlich eingeladen, gemeinsam mit mir über das fast noch druckfrische Buch zu diskutieren. Bis einschließlich Sonntag, 20. Juli 2014, könnt ihr euch bewerben - gern mit einem kleinen Kommentar, warum ihr das Buch lesen möchtet. Anschließend werde ich die Gewinner auslosen. Der Rowohlt Verlag hat für euch 15 Exemplare bereitgestellt.

Zum Inhalt (Klappentext):

Der Wikinger Harald Graufell greift nach der Macht in den Ländern des Nordens. Seine Drachenboote tragen das Kreuz an Bord: Mit dem grausamen Bischof Poppo an seiner Seite will er die Heiden besiegen. Doch um ein großes Heer aufzustellen, brauchen die Verbündeten Gold. Oder das «weiße Gold». Aber das Schiff mit dem kostbaren Narwal-Elfenbein wird von ihrem Erzfeind geplündert: dem dunklen Krieger Hakon. Hakon ist einer der letzten Herrscher, die an die alten Götter glauben - seine Gegner sehen ihn mit bösen Mächten im Bunde. Er setzt alles daran, sein Land und sein Volk gegen Graufell zu verteidigen. Doch er ist von Verrat umgeben ...

Falls ihr in das Buch reinlesen möchtet, gibt es hier eine Leseprobe:

http://www.rowohlt.de/fm/131/Meyer_Das_weisse_Gold_des_Nordens.pdf

Ich wünsche euch viel Glück und bin gespannt auf die Leserunde!

Der Trailer:

Autor: Axel S. Meyer
Buch: Das weiße Gold des Nordens

Siko71

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

ich bewerbe mich um ein Exemplar. Könnte ne schöne Urlaubslektüre werden.

buecherwurm1310

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich mag historische Bücher. Wikinger - mal ein anderes Thema. Ich hätte gerne ein Leseexemplar.

Beiträge danach
276 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Sabrinaslesetraeume

vor 3 Jahren

Fazit und Rezensionen
Beitrag einblenden

Auch wenn ich etwas langsam war, so bedanke ich mich doch herzlichst, dass ich mitlesen durfte. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich freue hab deine beiden anderen Bücher schon auf meine Liste bei Amazon gepackt.

Hier ist meine Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Axel-S.-Meyer/Das-wei%C3%9Fe-Gold-des-Nordens-1100252999-w/rezension/1111062611/

Ich stell sie auf Amazon, Thalia und buecher.de auch noch ein. Ebenso auf meinem Blog.

Liebe Grüße

AxelSMeyer

vor 3 Jahren

Fazit und Rezensionen
@Sabrinaslesetraeume

Und ich danke dir sehr für die tolle Rezension und deine ausführlichen Beiträge bei der Leserunde!

AxelSMeyer

vor 3 Jahren

Leserunde 3. Teil: S. 237 - 402
Beitrag einblenden

Sabrinaslesetraeume schreibt:
Vielen Dank für das Photo :) Die kann man klasse erkennen und sehen einfach klasse aus. Einfach genial auf was die menschen damals so alles kamen. Hatten die eigentlich noch weitere Zwecke außer zum spielen?

Gern geschehen. Ich denke, dass man die Schlittknochen für diverse Gelegenheiten nutzte, wenn man schnell über das Eis kommen musste. Ich würde die ja gern mal ausprobieren :-)

LiberteToujours

vor 3 Jahren

Fazit und Rezensionen

http://www.lovelybooks.de/autor/Axel-S.-Meyer/Das-wei%C3%9Fe-Gold-des-Nordens-1100252999-w/rezension/1112298809/

Als absoluter Nachzügler kommt hier auch noch meine Rezension. Entschuldigt bitte, dass es so lange gedauert hat, hatte jetzt lange Zeit keine Möglichkeit, an einen Internetzugang zu kommen.
Danke, dass ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte!

AxelSMeyer

vor 3 Jahren

Fazit und Rezensionen
Beitrag einblenden
@LiberteToujours

Hey, kein Problem ;-) Vielen Dank für die Rezension und beste Grüße!

AxelSMeyer

vor 3 Jahren

Fazit und Rezensionen

Lieber Mitleserinnen und Mitleser! Da die Runde ja nun fast ausgelaufen ist, möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei euch allen für das Lesen und eifrige Kommentieren bedanken. Respekt - wie aufmerksam und kritisch ihr gewesen seid und wie viel Mühe ihr euch mit euren Kommentaren gegeben habt. Auch über Lob habe ich mich natürlich gefreut und über Anregungen, die für mich als Autor sehr wichtig sind :-)

AxelSMeyer

vor 3 Jahren

Bei Lovelybooks wird wieder der Leserpreis auch für historische Romane vergeben. Vielleicht mag ja jemand von euch für "Das weiße Gold des Nordens" stimmen. Die Nominierungsphase läuft noch bis zum 19. November :-)

Neuer Beitrag