Axel Scheffler Axel Schefflers Mix Max mit verrückten Reimen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Axel Schefflers Mix Max mit verrückten Reimen“ von Axel Scheffler

Hat das Zebra einen rosa Bauch und die Giraffe ein Horn auf der Nase? Die zweigeteilten Seiten können lustig vertauscht und danach wieder geordnet werden. Band 2 von Axel Schefflers beliebtem Mix Max!

Elf Tiere können durch zweigeteilte Seiten lustig vertauscht und wieder geordnet werden. Dazu gibt es 121 verschiedene Möglichkeiten.

— EmmyL

Stöbern in Kinderbücher

Propeller-Opa

Herrlich skurril und humorvoll! Allerdings regt das Buch auch zum Nachdenken an. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Wunderschönes Kinderbuch

Steph86

Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

Das Buch bietet Historie, Spannung, Abenteuer und damit insgesamt eine geniale Lesemischung

Buchraettin

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

Celfie und die Unvollkommenen

Originelles, phantasiereiches Abenteuer mit ungewöhnlichen Charakteren.

Lunamonique

Schatzsuche im Spaßbad

Eine aufregende Geburtstagsfeier im Spaßbad...und ganz nebenbei werden wichtige Baderegeln vermittelt

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Total verrückte Tiere

    Axel Schefflers Mix Max mit verrückten Reimen

    EmmyL

    18. February 2015 um 13:14

    Axel Scheffler hat 11 Tiere auf seine unnachahmliche Art mit runden Kulleraugen und verblüfften Gesichtsausdrücken zu Papier gebracht. Dabei handelt es sich um Löwe, Elefant, Büffel, Flamingo, Zebra, Warzenschwein, Krokodil, Gepard, Nashorn, Giraffe und Antilope. Das Tierbild nimmt die gesamte rechte Bildseite ein und wurde wie ein Sticker vor farbigem Hintergrund aufgeklebt. Jedes Tier ist halbiert. Es gibt den oberen Kopf-Rücken-Teil und den unteren Bauch-Beine-Teil. Blättert man die beiden Teile nicht gleichzeitig um, entsteht ein lustiges, vollkommen anderes Tier. Auf der jeweils linken Bildseite stehen zwei vierzeilige Strophen im Paarreim. Durch die geteilten Seiten gehört eine Strophe zum Kopf und eine zu den Füßen der Tiere. Entsteht auf der rechten Seite ein gemischtes Tier, kann man auf der linken Seite einen entsprechend lustigen Reim dazu lesen. Das Buch besteht aus fester Pappe mit Ringbindung. Die Seiten lassen sich auch von kleineren Kinderhänden gut umblättern. Trotz des gewählten Querformats büßt das Werk an Handlichkeit nichts ein. Die Tiere wurden karikiert dargestellt, ähneln jedoch ihrem natürlichen Vorbild. Jedem Tier wurde eine bestimmte Hintergrundfarbe gegeben. Sollte man das richtige Tier nicht zusammenbasteln können, kann man sich an den Farben orientieren. Wie bei einem Comic stehen neben jeder Figur Laute. Sie beantworten die jeweils gestellte Frage: „Wie macht das Tier? Da sich immer wieder neue Variationen beim Blättern ergeben, bleibt das Buch interessant. Das Buch eignet sich als Gesprächsanlass zum Thema Zoo. Die Illustrationen sind groß genug, um sie einer Kindergruppe zu präsentieren. Es ist für Kindertagesstätten, als kleines Geschenk und für zu Hause sehr zu empfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks