Axel Scheffler Das Hausbuch der Narren und Schelme

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Hausbuch der Narren und Schelme“ von Axel Scheffler

Als die weisen Bewohner des schönen Städtchens Schilda kaum noch Zeit für ihre eigenen Geschäfte hatten, weil sie fortwährend um ihren guten Rat gefragt wurden,beschlossen sie, Narren zu werden. Wie die Schildbürger sind die meisten Narren eigentlich schlaue Schelme, so wie Schelme immer dazu neigen, auch Narrheiten zu vollbringen.§Und wer kennt sie nicht - die dreisten Streiche Till Eulenspiegels, die Lügengeschichten des Barons von Münchhausen oder Don Quichottes verzweifelten Kampf gegen die Windmühlen? Geschichten aus dem Decamerone und aus 1001 Nacht, Märchen der Brüder Grimm, von Basile und Bechstein, Gorki und Michalkov runden diese Sammlung klassischer Narren und Schelmengeschichten ab. Neben Originalfassungen treten prominente Nacherzählungen von §Josef Guggenmos oder Erich Kästner.§Axel Scheffler setzt die Streiche und Schelmereien in farbenfrohe, detailverliebte Bilder um, die immer wieder Neues entdecken lassen!

Stöbern in Kinderbücher

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Tolles witziges Zwillingsabenteuer. Hat uns noch einen ticken besser gefallen als Band 1.

Schluesselblume

Evil Hero

Eine wundervolle, fulminante und witzige Geschichte, die ich absolut verschlungen habe.

NickyMohini

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen