Axel Scheffler , Julia Donaldson Die Vogelscheuchenhochzeit

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(6)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Vogelscheuchenhochzeit“ von Axel Scheffler

Die Helden von Axel Scheffler & Julia Donaldson sind immer etwas Besonderes: In ihrem neuen Bilderbuch erzählen sie von niemand Geringerem als von zwei Vogelscheuchen, die Hochzeit feiern wollen - eine Hochzeit mit Hindernissen. Betti von Binsen und Herbert von Stroh planen die schönste Hochzeit, die es je gab. Die Federn für das Kleid, die Kette, Glocken und Ringe haben sie bald beisammen. Als sich Herbert auf den abenteuerlichen Weg macht, Hochzeits-Blumen zu pflücken, macht sich ein anderer Vogelscheuch an seine Betti ran; ein Dummkopf, der aus Versehen das Feld lichterloh ansteckt. Doch zum Glück ist, im allerletzten Moment, Herbert wieder zurück und rettet das Leben von Betti - und die Hochzeitsglocken können klingen.

Sehr gutes Bilderbuch, etwas länger, daher auch eher was für 4-jährige.

— Nil
Nil

Meine Klasse liebt dieses Buch, so wie fast alle Werke des genialen Duos! Schöne Reime und schöne Bilder!

— hi-speedsoul
hi-speedsoul

Super Buch! Wieder schöne Bilder und Reime!

— Mirilein
Mirilein

Stöbern in Kinderbücher

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Absolut gelungene Geschichte mit diesem ersten Band, der einfach nur Klasse ist und super umgesetzt wurde!!! 💖💖💖

Solara300

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Diesmal wird es für Penny gruselig - hat mir sehr gefallen. Tolle Geschichte wieder einmal

lesebiene27

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Sams 😃

anke3006

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein typisches Scheffler-Donaldson Bilderbuch - Toll!

    Die Vogelscheuchenhochzeit
    Mirilein

    Mirilein

    03. October 2014 um 14:39

    Die Hauptfiguren Betti von Binsen und Herbert von Stroh sind klasse. Sehr sympathisch, etwas unbeholfen und herrlich ineinander verliebt. Auch Herberts Heiratsantrag ist unvergleichlich: „Du scheuchige Schönheit, heirate mich!“. Betti ist einverstanden und es wird eine Liste mit benötigten Dingen erstellt. Sogleich macht sich das Paar daran alle Punkte auf der Liste abzuarbeiten. Das geht erstaunlich gut – bis Betti sich ausruhen darf und Herbert sich alleine um die Blumen kümmert, die ja Wasser brauchen, wozu man wiederum einen Eimer benötigt… Herbert ist also eine Weile unterwegs. In der Zwischenzeit sorgt der Bauer dafür, dass neben Betti ein neuer „Scheuch“ auf dem Feld steht: der rüpelige Schönling Reinhold – super Namenswahl, wie ich finde! Beinahe wäre alles schief gegangen, doch am Ende kommt Herbert gerade noch rechtzeitig zurück und kann seine Herzensdame retten. Die Hochzeit kann gefeiert werden und alle sind sich einig „Herrlicher wird eine Hochzeit nie sein!“ Wieder ein Buch, zu dem ich nur sagen kann: Toll! Gefällt mir! Sowohl bei den Reimen als auch bei den Bildern merkt man sofort, wer hier an der Arbeit war. Der Stil ist einfach eindeutig die Scheffler-Donaldson-Kombination.

    Mehr
  • Ein wunderbares Buch in schönen Reimen

    Die Vogelscheuchenhochzeit
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    22. September 2014 um 13:03

      Betti von Binsen und Herbert von Stroh sind zwei aus Stroh gemachte Vogelscheuchen. Doch plötzlich kommt Leben in sie, nachdem sie schon einige Zeit nebeneinander auf dem Acker gestanden haben: „“Ach Betti“, sprach Herbert, „ich liebe nur dich. Du scheuchige Schönheit, heirate mich! Die Hochzeit wird herrlich, die Hochzeit wird fein, herrlicher wird eine Hochzeit nie sein!“   Sie machen eine Liste: „Aus Muscheln die Kette, aus Federn das Kleid, Blumen und Ringe und Glockengeläut.“   Sie machen sich auf und finden bei vielen Tieren Unterstützung für die Vorbereitung ihrer Vogelscheuchenhochzeit. Wenn da nicht ein vom Bauern zusätzlich aufgestellte Reinhold , der Rüpel wäre, der Betti den Hof macht und aus Fahrlässigkeit das Stoppelfeld in Flammen setzt, während Herbert unterwegs ist um einen Eimer für die Blumen zu suchen. Doch: „Wer lief herbei und kam endlich zurück? Herbert von Stroh!(Mit Eimer zum Glück.) „Betti, mein Schatz, ich verlasse dich nie!“ Und er löschte die Flammen – und rettete sie.   Und die Hochzeit war so schön, „herrlicher wir deine Hochzeit nie sein.“     Ein wunderbares Buch in schönen Reimen, die Salah Naoura perfekt ins Deutsche übertragen hat. Es gibt Bilderbücher, die will man auch als Erwachsener immer wieder gerne vorlesen, nicht nur wegen der tollen Reime. Dieses Buch gehört dazu.

    Mehr
  • [Rezension] Die Vogelscheuchenhochzeit

    Die Vogelscheuchenhochzeit
    Mone80

    Mone80

    08. September 2014 um 10:22

    Inhalt: Betti von Binsen und Herbert von Stroh sind zwei Vogelscheuchen, die sich so sehr lieben, dass sie die schönste und tollste Hochzeit feiern möchten. Sie machen eine Liste und können auch fast alles abhaken. Bis auf die Blumen. Während Betti zu Hause auf ihren Herbert wartet, geht dieser los um Blumen zu pflücken. Doch das ist nicht so einfach und der Weg sehr lang. In der Zeit wo Herbert weg ist, macht sich ein anderer Scheuch an Betti ran und der ist ganz schön dumm... Meine Meinung: Ein neues Buch von Axel Scheffler und Julia Donaldson konnten wir uns nicht entgehen lassen. Die Beiden haben schon viele schöne Figuren erschaffen und begeistern nicht nur meine Kinder, sondern auch mich immer wieder auf´s neue. In schwungvollen Reimen, die richtig schön zum vorlesen sind, erfährt man die Geschichte von Betti und Herbert und unsere jüngster Wirbelwind wird dabei ganz ruhig und summt leise zum Rhythmus der Reime mit. Der Witz darf in einem Bilderbuch nicht fehlen und besonders den größeren Kindern, wird er hier sofort präsent sein. Nebenbei kann man auch wieder ein wenig von dem Buch lernen. Der Nebenbuhler, der viel prahlt, macht einen ganz großen Fehler und sorgte hier beim ersten Lesen für lautstarke Schelte meiner großen Kindern. Die Altersempfehlung von 4 Jahren finde ich absolut in Ordnung. Es ist in einfachen Worten gehalten und man kann der Geschichte sehr gut folgen und sie verstehen. Die Bilder sind typisch Axel Scheffler, einfach einzigartig. Schön bunt und mit einigen Details ergänzen sie die Geschichte perfekt. Sie laden dazu ein, das Buch in die Hand zu nehmen, es sich anzuschauen und sich die Geschichte ohne vorlesen erzählen zu lassen. Fazit: Wieder ein Buch, welches die ganze Familie begeistert. Die Bücher von Axel Scheffler und Julia Donaldson sind einfach richtig klasse und man sollte sie sich nicht entgehen lassen.

    Mehr