Axel Schnell

 4.3 Sterne bei 20 Bewertungen
Autor von Die böse Lust, Die Hauptstadt des Teufels und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Axel Schnell

Axel SchnellDie böse Lust
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die böse Lust
Die böse Lust
 (11)
Erschienen am 01.05.2016
Axel SchnellDie Hauptstadt des Teufels
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Hauptstadt des Teufels
Die Hauptstadt des Teufels
 (5)
Erschienen am 02.02.2018
Axel SchnellWolff. Der Atlantis-Krieg
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wolff. Der Atlantis-Krieg
Wolff. Der Atlantis-Krieg
 (4)
Erschienen am 10.10.2016
Axel SchnellDer Kampf um Atlantis, Thule und Avalon jenseits der Zeiten: Eine gnadenlose Schlacht um Gut und Böse. Ein Fantasy-Thriller der Extraklasse.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Kampf um Atlantis, Thule und Avalon jenseits der Zeiten: Eine gnadenlose Schlacht um Gut und Böse. Ein Fantasy-Thriller der Extraklasse.
Axel Schnell"Virtuelle Revolutionäre" und "Verkommene "Götter"
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
"Virtuelle Revolutionäre" und "Verkommene "Götter"
Axel SchnellDer Kampf um Atlantis, Thule und Avalon jenseits der Zeiten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Kampf um Atlantis, Thule und Avalon jenseits der Zeiten

Neue Rezensionen zu Axel Schnell

Neu
dreamlady66s avatar

Rezension zu "Die Hauptstadt des Teufels" von Axel Schnell

Der Teufel beherrscht das Regime...
dreamlady66vor 2 Jahren

(Klappentext übernommen)
Auf der Erde liefert sich das uralte Böse aus dem All mit der Hölle einen erbitterten Kampf um Energiequellen: Plünderung von Rohstoffen und die Zerstörung des Planeten auf der einen, erneuerbare Energien in Form von Seelen auf der anderen Seite. Journalist Alexander Sturm muss sich in diesem Jahrmillionen alten Krieg entscheiden, für wen er kämpfen will. Er begegnet dem Teufel, Dämonen, Göttern, den monströsen Großen Alten aus dem Lovecraft-Universum sowie ihrer Raumflotte, von Seelen abhängigen Junkie-Engeln und der infernalischen Liebe seines Lebens. Außerdem ist dieses Buch auch eine Zeitreise durch das Hannover der Revolte in den späten 60er und den 70er Jahren. In der Gegenwart laufen alle Fäden in dieser Stadt zusammen – dem Hauptquartier des Teufels, wo es zur apokalyptischen Endschlacht zwischen den Bösen und den sehr Bösen kommt. 

Über den Autor:
Axel Schnell ist promovierter Literaturwissenschaftler, arbeitete zehn Jahre als Tageszeitungsredakteur, war Leiter des Volkswagenpressebüros Hannover, schreibt jetzt als freier Autor und Ghostwriter unter anderem Reden und Namensartikel für Vorstände von DAX-Unternehmen sowie führende Politiker und ist Verfasser von Firmen-Büchern.

Schreibstil/Fazit:
Zuerst einmal bedanke ich mich bei Dir, lieber Axel (Schnell) für die Zusage & schnelle Zusendung dieses niedlichen, signierten Büchleins mit nur 177 Seiten und 20 kurzknappen Kapiteln in einer angenehmen Schriftgrösse aus dem unibuch-Verlag.
Originell, schräg, gar anders im handlichen Taschenbuchformat - so kommt es daher - einfach perfekt!
Hangover-City, you rock (the show)...
Das Coverbild wirkt mo(r)dern, gar monströs, ebenso abgehoben & die Story doch so skurril, irrsinnig, abartig & satirisch anders - ein must-have für schrägen Humor.

Fazit: Teuflisch gut!
Bitte mehr davon...welch kurzweiliges Lesevergnügen!



Kommentieren0
6
Teilen
M

Rezension zu "Wolff. Der Atlantis-Krieg" von Axel Schnell

Thor trifft Nazi's
Mattdervor 2 Jahren

Habe das Buch hier gewonnen, danke dafür.

Was für ein wilder ritt ist den dieses Buch Fantasie gepaart mit Geschlichteten Fakten, Wahnsinn dazu eine Liebesgeschichte und Aktion, man springt durch Raum und Zeit. Man muss diese Buch echt mal gelesen haben sonst verpasst man was. Echt gut schrieben chartere gut ausgearbeitet. Lesen.    

Kommentieren0
3
Teilen
rewarenis avatar

Rezension zu "Wolff. Der Atlantis-Krieg" von Axel Schnell

Die Schlacht beginnt
rewarenivor 2 Jahren

,, Wolff. Der Atlantis- Krieg´´ von Axel Schnell ist ein fantastischer Roman, wo drei wackere Helden sich um die  Rettung von Atlantis bemühen.

Wolff, ist zynisch, brutal und alles andere als wirklich sympathisch, aber er ist der Auserwählte in dessen Hand das Schicksal vieler liegt. Selbst wenn ihm die Kugeln um die Ohren fliegen, liegt noch ein Scherz auf seinen Lippen.

Seine Gefährten Ana und Nietzsche leben und kämpfen für ihn und mit ihm. Je mehr Tote es gibt, umso zufriedener sind sie. Die Endschlacht um Atlantis hat begonnen und am Ende kann es nur einen Sieger geben.

Man kann den Roman wirklich vergleichen mit einer Achterbahnfahrt, wo es in Sekunden rauf und runter geht und man kaum Zeit hat Luft zu holen.

Man trifft König Artus und den Zauberer Merlin, genauso wie Thors Hammer, der alles nieder schmettert. Ein SS Bösewicht namens Heydrich macht den Protagonisten das Leben schwer. Aber auch andere Gestalten aus der Mythologie so wie aus bekannten Romanen sind hier zu finden. Die Nautilus, der Gesang der Undine oder der mythische Ort Avalon, spielen in dem Roman eine Rolle.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich mitten im Roman gedanklich ausgestiegen bin, da ich vor lauter Monstern, abgehakten Körperteilen und blutigen, schleimigen Maden einfach den Durchblick verloren habe. Es geht in fast jedem Kapitel sehr blutig zur Sache und ist wahrscheinlich nicht jedermanns Sache.

Die Protagonisten sind sehr gut beschrieben. Sie lieben, sie kämpfen und selbst wenn die Welt bereits am Abgrund steht lautet ihr Motto : Irgendwie wird es schon wieder weiter gehen.

Selbst wenn es in dem Roman sehr blutig zu geht, ist auch immer wieder ein Hauch Humor zu spüren.

Ein zynischer, bissiger und sehr rasanter Roman um den irrwitzigen Kampf zwischen Gut und Böse.

 

Kommentieren0
35
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Hallers avatar

Auf der Erde liefert sich das uralte Böse aus dem All mit der Hölle einen erbitterten Kampf um Energiequellen: Plünderung von Rohstoffen und die Zerstörung des Planeten auf der einen, erneuerbare Energien in Form von Seelen auf der anderen Seite. Journalist Alexander Sturm muss sich in diesem Jahrmillionen alten Krieg entscheiden, für wen er kämpfen will. Er begegnet dem Teufel, Dämonen, Göttern, den monströsen Großen Alten aus dem Lovecraft-Universum sowie ihrer Raumflotte, von Seelen abhängigen Junkie-Engeln und der infernalischen Liebe seines Lebens. Außerdem ist dieses Buch auch eine Zeitreise durch das Hannover der Revolte in den späten 60er und den 70er Jahren. In der Gegenwart laufen alle Fäden in dieser Stadt zusammen – dem Hauptquartier des Teufels, wo es zur apokalyptischen Endschlacht zwischen den Bösen und den sehr Bösen kommt.  

Zur Buchverlosung
Hallers avatar

Eine gnadenlose Schlacht um Gut und Böse.

… steht bevor. Und niemand kann sich heraushalten. Wolff ist zynisch, brutal, rücksichtslos und verdorben. Man würde ihm so ziemlich alles zutrauen. Nur nicht eine höhere Mission, in der er zum entscheidenden Faktor im Kampf des Guten gegen das Böse wird. Doch die große Endschlacht um Atlantis bahnt sich an – und auch Wolff muss entscheiden, auf welcher Seite er eigentlich stehen will. Er wäre nicht Wolff, wenn das einfach für ihn wäre. Aber da ist ja auch noch diese Liebesgeschichte zwischen Wolff und dem tödlichen Engel Ana.

Eine  literarische Achterbahnfahrt durch Zeit und Raum.

Zur Buchverlosung
Hallers avatar
Runen-Rituale

Jan Godewill ist 'der gute Mensch von Hamburg'. Die Welt kennt ihn als Wohltäter, dem Kinder liebevoll mit ihren Zeichnungen danken. Was (fast) niemand weiß: Godewill ist eigentlich und vor allem ein Psychopath, ein Serienkiller, der in der ganzen Welt seine Opfer sucht. Er hat einen Plan dabei. Denn er wandelt auf uralten, extrem gefährlichen Pfaden. Mit seinen bizarren Ritualen will er Tore zu einer ganz anderen Welt öffnen. Und die könnte fremder und tödlicher kaum sein ...
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 22 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks