Aya Oda

(49)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(8)
(19)
(20)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Mit dir bis ans Ende der Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Lovey Dovey 05

Bei diesen Partnern bestellen:

Lovey Dovey 04

Bei diesen Partnern bestellen:

Lovey Dovey 03

Bei diesen Partnern bestellen:

Lovey Dovey 02

Bei diesen Partnern bestellen:

Lovey Dovey 01

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Lovey Dovey 05" von Aya Oda

    Lovey Dovey 05
    Infinity_Books

    Infinity_Books

    23. February 2013 um 14:55 Rezension zu "Lovey Dovey 05" von Aya Oda

    .:Empfehlung:. Dies ist leider schon der Abschluss der Lovey Dovey Reihe, aber ein sehr gelungener. Die Reihe ist kurz und so kann ich sie einem deswegen schon empfehlen, wenn man schnell wissen will wie es aus geht. Gekonnt gezeichnet, eine wundervolle Botschaft der Freundschaft und Liebe. Shin und Saika müssen wieder allerhand Hürden überspringen und fallen dabei auch hier und da mal gewaltig auf die Nase, denn es gilt die Erlaubnis beider Familien für eine Verlobung ein zu holen damit Saika nicht Gefahr läuft von der Schule ...

    Mehr
  • Rezension zu "Lovey Dovey 04" von Aya Oda

    Lovey Dovey 04
    Infinity_Books

    Infinity_Books

    21. February 2013 um 18:49 Rezension zu "Lovey Dovey 04" von Aya Oda

    .:Empfehlung:. Auch der vierte Teil ist wieder die perfekte Mischung aus allen Komponenten. Er ist voller Charme und Witz und doch kommen die Gefühle nicht zu kurz. Die Zeichnungen sind einfach gelungen und es macht Freude sich zu entspannen und der Geschichte um Shin und Saika zu zu sehen. Shin und Saika haben es nicht leicht, sie lieben sich innig. Doch eigentlich ist das verboten und sie müssen mit vielen Gegnern rechnen die diese Liebe entzweien wollen. So auch in diesem Band, vor allem Gruselig wird es im Landschulheim wo ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mit dir bis ans Ende der Welt" von Aya Oda

    Mit dir bis ans Ende der Welt
    Infinity_Books

    Infinity_Books

    19. February 2013 um 18:07 Rezension zu "Mit dir bis ans Ende der Welt" von Aya Oda

    Aya Oda ist eine hervorragende Mangaka und hat ein Händchen für gefühlvolle Geschichten, die Zeichnungen sind wunderschön und unterstreichen das Gesamtbild malerisch. Einzelbände sind immer eine schwere Aufgabe, bei einer ganzen Reihe hat man Zeit Charaktere und Handlung wachsen zu lassen doch wenn man nur einen Band hat ist es deutlich eingegrenzt. In diesem Fall hat Frau Oda noch weniger Zeit, weniger Seiten. Dieses Werk jedoch, mit den vier kleinen Geschichten und Schicksalen ist gelungen und ich bin froh das es in meinen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Lovey Dovey 03" von Aya Oda

    Lovey Dovey 03
    Infinity_Books

    Infinity_Books

    28. November 2012 um 19:11 Rezension zu "Lovey Dovey 03" von Aya Oda

    .:Empfehlung:. Die Liebe ist ein wirklich schönes Gefühl und wird in diesem Manga sehr offen und in allen Facetten und verschiedenen Ebenen behandelt. Frau Oda hat ein Gespür für Gefühle und ich habe großen Respekt vor dieser Mangaka. Auch in diesem Band müssen Shin und Saika wieder ihre Liebe schützen, doch das Ganze ist nicht so einfach wenn man nicht nur durch die Mitschüler Steine in den Weg gelegt bekommt sondern auch der einflussreiche Schwager Shin´s unheimlich gut dazwischen funkt. Dieser hat durch eine List keinen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Lovey Dovey 02" von Aya Oda

    Lovey Dovey 02
    Infinity_Books

    Infinity_Books

    27. November 2012 um 18:29 Rezension zu "Lovey Dovey 02" von Aya Oda

    .:Empfehlung:. Die Geschichte um Saika und deren Liebe zu Shin geht in die zweite Runde und ich muss ehrlich zugeben, dass ich eine echte Zuneigung zu Frau Oda´s Zeichnungen und ihren Gedankengängen gefunden habe. Sie schafft es eine Jugendliebe so dar zu stellen, dass sie zum einen teils noch sehr unreif aber sehr tiefgreifend wirkt und man einfach gefesselt ist. Ich bin ja nun auch schon ein paar Jahre über das Alter der Protagonisten und ich erinnere mich mit diesem Manga gerne an die Zeit zurück. Frau Oda hat nicht nur die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Lovey Dovey 01" von Aya Oda

    Lovey Dovey 01
    Infinity_Books

    Infinity_Books

    26. November 2012 um 22:03 Rezension zu "Lovey Dovey 01" von Aya Oda

    .:Empfehlung:. Perfekte romantik Stimmung für die romantischen Mangaleser/innen unter uns. Durch die lieben, verrückten und manchmal beängstigend lustigen Kommentare von Frau Oda hatte ich das Gefühl zu wissen wie viel Spaß es ihr gemacht haben muss diese Mangareihe zu zeichnen und das sieht man durchweg. Sie zeichnet sehr detailliert und sicher, man kommt auf seine Kosten. Lovey Dovey "Lawi Dawi" ausgesprochen, ich bin Frau Oda sehr dankbar denn selbst wusste ich nicht wie ich das aussprechen soll wenn ich Anderen davon ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mit dir bis ans Ende der Welt" von Aya Oda

    Mit dir bis ans Ende der Welt
    Mona90

    Mona90

    05. November 2012 um 19:54 Rezension zu "Mit dir bis ans Ende der Welt" von Aya Oda

    ~ Inhalt Kurz vor seinem Tod schickte Setsu seiner Ex-Freundin Natsume eine leere Sms. Sie hat nie verstanden, was er ihr damit sagen wollte. Einsam und ohne Perspektive kommt sie mit dem Alltag nicht mehr zurecht, bis ihr bester Freund ihr zeigt, was Setsu ihr noch so gern hatte sagen wollen. In dieser und drei weiteren erwachsenen Kurzgeschichten zeigt Aya Oda in einfühlsamen Bildern, wie man mit Verlust und Trauer umgeht, und dass das Leben trotz allem weitergeht. Denn die Liebe reicht bis ans Ende der Welt! ~ Meine Meinung Es ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mit dir bis ans Ende der Welt" von Aya Oda

    Mit dir bis ans Ende der Welt
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    14. November 2011 um 15:20 Rezension zu "Mit dir bis ans Ende der Welt" von Aya Oda

    Der Manga ist eine Sammlung von vier Kurzgeschichten, die die Autorin extra dafür gezeichnet hat. Alle drehen sich um das Thema Liebe zwischen Mädchen und Jungen und werden dabei hauptsächlich aus Sicht der Mädchen erzählt. In der Titelgeschichte versucht Natsume herauszufinden, warum ihr Exfreund Setsu ihr vor seinem Tod eine leere SMS geschickt hat. Diese Antwort soll ihr helfen, die Trauer über ihren Verlust zu bewältigen. Den Handlungsaufbau finde ich gelungen. Die Geschichte beginnt in der Gegenwart, und so weiß man gleich, ...

    Mehr