Ayelet Gundar-Goshen

(122)

Lovelybooks Bewertung

  • 221 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 14 Leser
  • 52 Rezensionen
(59)
(44)
(14)
(3)
(2)

Lebenslauf von Ayelet Gundar-Goshen

Ayelet Gundar-Goshen wurde 1982 geboren und studierte Psychologie in Tel Aviv und später Film und Drehbuch in Jerusalem. Sie schreibt Drehbücher für Kurzfilmproduktionen in Israel und wurde für diese und ihre Kurzgeschichten schon mehrfach ausgezeichnet. Für ihren ersten Roman „Eine Nacht, Markowitz“ bekam sie 2013 den Sapir-Preis für das beste Debüt Israels. Eine Verfilmung des Buches von der BBC ist in Planung.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nicht wie erhofft

    Löwen wecken

    CocuriRuby

    24. July 2018 um 00:49 Rezension zu "Löwen wecken" von Ayelet Gundar-Goshen

    Das Buch ist gut geschrieben – es schweift manchmal etwas ab, ist aber oftmals passend und gibt den Gemütszustand der beschriebenen Person sehr gut wieder. Allerdings muss ich gleichzeitig sagen, dass das Buch kein Meister der kurzen, präzisen Sätze ist – es hat schon manchmal einen Hang zum Schwafeln und ist sogar mal redundant. Zu Beginn hat es aber einen gewissen Humor und den gewissen Hauch des Makaberen, der mit gefiel, sich dann jedoch leider verlor. Man lernt hauptsächlich Etan kennen – ihn, seine Gefühls- und ...

    Mehr
  • Challenge: Literarische Weltreise 2018

    In 80 Buchhandlungen um die Welt

    Ginevra

    zu Buchtitel "In 80 Buchhandlungen um die Welt" von Torsten Woywod

    Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr (wieder) Lust auf eine große literarische Weltreise im Jahr 2018? Dann lasst uns gemeinsam durch 20 verschiedene Lese- Regionen reisen! Die Aufgabe besteht darin... - 12 Bücher in einem Jahr zu lesen; - Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen); - Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen. - Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen; - Auch ...

    Mehr
    • 949
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3887
  • Wie hätten wir gehandelt?

    Löwen wecken

    ulrikerabe

    28. June 2018 um 11:17 Rezension zu "Löwen wecken" von Ayelet Gundar-Goshen

    Etan Grien ist eigentlich kein schlechter Mensch. Doch als er entdeckt, dass sein Vorgesetzter und Mentor korrupt ist, lässt sich der Neurochirurg lieber versetzen, als die unlauteren Vorgänge anzuzeigen. Unzufrieden ist er in Beer Sheva, das Kleinstädtische, Provinzielle engt ihn ein. Doch bei einem halbherzigen Versuch, abenteuerlustig zu sein, überfährt er mit seinem Jeep einen Mann in der Wüste. Etan fühlt sich unbeobachtet, weiß als Arzt, dem Mann, einem eritreischen Einwanderer, ist nicht mehr zu helfen und so verlässt er ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Löwen wecken" von Ayelet Gundar-Goshen

    Löwen wecken

    aba

    zu Buchtitel "Löwen wecken" von Ayelet Gundar-Goshen

    Im Rahmen von Buchraettins Literarischer Runde möchten wir im Mai "Löwen wecken" von Ayelet Gundar-Goshen lesen.Jeder, der mitmachen möchte, ist willkommen!

    • 89

    aba

    01. June 2018 um 11:56
    Miamou schreibt Stimmt :-) Ich muss gestehen, dass für mich das Buch mehr von den echt starken Frauenrollen gelebt hat...Da habe ich diesen Ausgang für Etan gar nicht gesehen...

    Ich fand Etans Rolle am besten!

  • Rezension zu "Löwen wecken" von Ayelet Gundar-Goshen

    Löwen wecken

    aba

    31. May 2018 um 18:30 Rezension zu "Löwen wecken" von Ayelet Gundar-Goshen

    Am Ende nimmt jeder nur Rücksicht auf sich selberEtan hat einen Mann überfahren. Und dann lässt er ihn sterben. Warum? Etan ist Arzt. Als Arzt ist er verpflichtet, Menschenleben zu retten. Trotzdem lässt er ihn sterben. Der Mann, den er überfahren hat, ist offensichtlich ein Flüchtling, sicher illegal, also praktisch inexistent. Und er wird sterben. Das weiß er, er ist schließlich Arzt.Dass Etan Fahrerflucht begangen ist, hat Konsequenzen. Aber es sind nicht die Konsequenzen, die man erwartet, oder die, die jemand verdient hat, ...

    Mehr
    • 2
  • Ein Allerweltsgesicht & außergewöhnliche Geschichten

    Eine Nacht, Markowitz

    Lesemanie

    13. May 2018 um 10:36 Rezension zu "Eine Nacht, Markowitz" von Ayelet Gundar-Goshen

    Jakob Markowitz ist weder schön noch hässlich; sein Allerweltsgesicht ist vollkommen mittelmäßig und nichtssagend, "[so] nichtssagend, dass das Auge kaum darauf verharren konnte, sondern zu anderen Dingen weiterglitt [...] Um Jakob Markowitz' langweilige Züge eingehender zu erforschen, waren ungeheure Anstrengungen erforderlich."Für die Irgun, die sich zu diesem Zeitpunkt im Untergrund gegen die britische Mandatsmacht in Palästina organisiert, schmuggelt Markowitz Waffen; kein britischer Soldat sieht zweimal hin, wenn der Mann an ...

    Mehr
  • Lügnerin

    Lügnerin

    BeaSwissgirl

    19. January 2018 um 15:10 Rezension zu "Lügnerin" von Ayelet Gundar-Goshen

    Mein Leseeindruck subjektiv, aber spoilerfrei ;)Anhand eines Buchtipps habe ich mir dieses Buch gekauft ohne mich vorher gross darüber zu informieren ;)Den Schreibstil empfand ich als sehr sachlich, distanziert, beschreibend, beobachtend, fast als würde ich einen Bericht oder eine Studie lesen, weshalb bei mir kaum bis gar keine Emotionen entstehen wollten. Vielleicht hat es aber auch etwas mit der auktorialen Erzählweise zu tun.Auffallend waren auch die wahnsinnig viele Metaphern, wobei ich einige extrem merkwürdig fand!Wir ...

    Mehr
  • "Wenn sich eine Lüge zur Eigendynamik entwickelt..."

    Lügnerin

    Snowwoman

    02. January 2018 um 16:12 Rezension zu "Lügnerin" von Ayelet Gundar-Goshen

    Dieses Buch nimmt einen vom ersten Augenblick an mit in die Welt der Lügen, die auch durch Schweigen entstehen können. Es wirkt real und kurzweilig durch die schöne Bildsprache. Der Autorin gelingt es mit dieser Geschichte, die eigene Zeit des Erwachsenwerdens herauf zu beschwören und man fühlt direkt das Unbehagen der jungen Menschen, die versuchen, aus dieser unglücklich verlaufenen Situation heraus zu finden und das eigene Gefühlschaos in den Griff zu bekommen. Gleichzeitig erzählt uns die Autorin aus dem Alltagsleben Tel ...

    Mehr
  • Verlosung der Lieblingsbücher des LovelyBooks-Teams 2017

    Was man von hier aus sehen kann

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Was man von hier aus sehen kann" von Mariana Leky

    Es ist für uns schon eine liebgewonnene Tradition geworden und vielleicht für euch ja auch? Zum Ende des Jahres blicken wir auf unsere gelesenen Bücher zurück und jeder im LovelyBooks Team überlegt sich ein Buch, das ihn in diesem Jahr ganz besonders begeistern konnte. Die Lieblingsbücher des LB-Teams 2017 möchten wir euch hier verraten und ans Herz lesen. Es ist eine bunte Mischung verschiedener Genres und bestimmt für jeden was dabei.Auf einen von euch wartet dabei ein besonderer Gewinn!Wir verlosen ein großes ...

    Mehr
    • 903
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.