Ayleen Beekmann

 4,1 Sterne bei 90 Bewertungen

Lebenslauf von Ayleen Beekmann

Ayleen Beekmann wurde 1998 in Ostfriesland geboren und fand zwischen Disney-Filmen und Lego-Steinen schnell die Liebe zu Geschichten. Sie liest Bücher und schreibt selbst, seit sie das Alphabet beherrscht. Ihre Protagonisten schubst sie gerne in fantastische Abenteuer und lässt sie dabei über die Liebe stolpern. Wenn sie gerade nicht schreibt, hat sie wahrscheinlich eine große Tasse Tee in der Hand und plant ihren nächsten Kurztrip nach London.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Rezensionen zu Ayleen Beekmann

Cover des Buches Intertwined. Durchs Schicksal verbunden (ISBN: 9783551304186)
Pachi10s avatar

Rezension zu "Intertwined. Durchs Schicksal verbunden" von Ayleen Beekmann

Jugend-Fantasy mit griechischer Mythologie
Pachi10vor 9 Tagen

Willow ist 16 und Schülerin mit normalen Teenager-Problemen, das wäre eigentlich genug. Doch leider muss sie auch noch ihr Geburtsschicksal erfüllen, nämlich das einer Moiren-Tochter. Nach der Schule spinnt Sie gemeinsam mit Ihren zwei Schwestern Schicksalsfäden für die Einwohner von London. Als sie eines Tages unkonzentriert ist, spinnt sie einen eigenen Liebesfaden ausgerechnet mit dem Schulkollegen der sie nicht leiden kann und sie jeden Tag nervt. Doch auch Maverick verbirgt sein mythisches Wesen als Sohn des Hades. 


Fantasy die sich mit griechischer Mythologie beschäftigt, abseits von Percy Jackson lernt man auch die unbekannteren Götter und Halbgötter Griechenlands kennen. 

Schauplatz London und eine Teenager-Geschichte mit Teenagern die auch agieren wie 16/17 Jährige. Gefällt mir ausnehmend gut, mal ein Jugendbuch, das auch wirklich ein Jugendbuch ist.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Twisted. Durchs Schicksal entzweit (ISBN: 9783551305114)
V

Rezension zu "Twisted. Durchs Schicksal entzweit" von Ayleen Beekmann

Twisted - Durchs Schicksal entzweit
ViktoriaChristiansvor 3 Monaten

Twisted ist der zweite und finale Teil der Schicksalsfäden-Dilogie von Ayleen Beekmann. Da Figuren und Schauplätze aus dem ersten Teil eine sehr große Rolle spielen, solltet ihr Intertwined (Teil 1) also unbedingt vorher lesen. 😊

Erzählt wird die Geschichte von Juniper, Willows großer Schwester. Willow und ihre Schwestern sind Nachfahrinnen der Moiren, den Schicksalsgöttinnen. Jede Schwester hat andere Fähigkeiten: Im ersten Teil konnte Willow die verschiedenen Schicksalsfäden sehen, die die Menschen miteinander verbinden. In Twisted steht nun Juniper im Vordergrund, die die verbliebene Zeit eines jeden Menschen sehen kann, bis dieser sterben muss. Als Juniper bemerkt, dass die verbliebene Lebenszeit ihrer Zwillingsschwester Sage ganz plötzlich verringert wird und ihr nur noch knapp 21 Tage zu Leben bleiben, ist für sie sofort klar, dass sie etwas unternehmen muss, um Sages Tod zu verhindern. Junipers beste Möglichkeit scheint ein Thanatos-Sohn zu sein: Ein Nachfahre des Gottes des sanften Todes, der mit dem Totenkuss einem Menschen zusätzliche Lebenszeit schenken kann. Aber Miles, besagter, ziemlich gut aussehender Thanatos-Sohn, verlangt im Gegenzug von Juniper etwas, das sie vor eine große Herausforderung stellt: Er möchte sich verlieben. Etwas, das mit seinem eisernen Herzen beinahe unmöglich erscheint …

Juniper hat knapp 21 Tage, um das Leben ihrer Schwester zu retten, indem sie Miles’ eisernes Herz zum Schlagen bringt. Der Plot war voller Überraschungen und vor allem sehr viel Spannung, weshalb es mir fast unmöglich war, das Buch wegzulegen. Es war sehr schön, ein weiteres Mal in das göttliche London einzutauchen und ein Abenteuer mit einer der Fynch-Schwestern zu erleben. Juniper war dabei mit ihren Ängsten und Zweifeln und Gefühlen so unfassbar nahbar. Ihre Entwicklung fand ich sehr authentisch und konnte ihren Wunsch, ihre Zwillingsschwester zu retten, deshalb sehr gut nachempfinden.

Miles ist ein sehr interessanter Love Interest. Als Thanatos-Sohn leidet er unter dem Fluch seines Vorfahren und hat ein eisernes Herz, das beinahe nicht dazu fähig ist, zu lieben. Doch auch Miles lernt im Verlauf der Handlung, dass, wer sich nach Liebe sehnt, nicht automatisch auch ein eisernes Herz hat und diese Wendung hat mir unfassbar gut gefallen. Ich mochte ihn und seine Liebe zu Pflanzen sowie seine ruhige Art sehr und fand es etwas schade, ihn so schnell wieder verlassen zu müssen.

Auch das Wiedersehen mit den anderen Figuren war großartig: Ich bin ja ein sehr großer Großtante-Holly-Fan und hab mich sehr gefreut, sie nochmal zu lesen. Generell fand ich es schön, einen erneuten Einblick in die Welt nach den revolutionären Ereignissen im ersten Teil zu bekommen und fand, dass auch diese Entwicklungen sehr geglückt sind.

Für mich ist Twisted eine absolut gelungene Fortsetzung!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Twisted. Durchs Schicksal entzweit (ISBN: 9783551305114)
SteffiVSs avatar

Rezension zu "Twisted. Durchs Schicksal entzweit" von Ayleen Beekmann

Zweite unabhängige Fortsetzung von Intertwined
SteffiVSvor 4 Monaten

Dieses Mal erlebt man die Geschichte von Willows Schwester Juniper. Diese kann die Lebenszeit eines Menschen sehen. Als die Lebenszeit ihrer Zwillingsschwester Sage sich schlagartig drastisch verkürzt, versucht Juniper alles um dies zu verhindern. So lässt sie sich auf einen Deal mit dem Nachfahren eines Todesgottes ein. Doch sie hat nicht an die Rechnung mit ihrem eigenen Schicksal gedacht. Denn dieses sieht ebenfalls für sie den Tod voraus.

Nebencharaktere des ersten Bandes treten wieder in Erscheinung. Außer Declan, dem Lieber Gott bleiben die anderen auch eher im Hintergrund. Auch Willow und Maverick, welche man im ersten Band kennenlernen durfte, spielen keine große Rolle.

Wieder spannend und angenehmer Schreibstil. Einen dritten Band um Sage wird es sicherlich auch noch geben.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 227 Bibliotheken

auf 125 Merkzettel

von 3 Leser*innen aktuell gelesen

von 5 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks