Neuer Beitrag

AylinAshley

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen


Dear readers, dear friends,

I would like to invite you to have a look at my erotic novel. It would be great to have some feedback. The following notice from the German publisher will introduce you to it.

To win one of the 10 copies kindly provided by Komplett-Media you must simply answer the following question: Why “Y”? You might be able to find a clue on www.der-wissens-verlag.de
 
I’m looking forward to a sensual and inspiring and - to add some extra spice – bilingual “Leserunde”.

Yours “Y”


Erotik-Thriller de Luxe

Aylin, eine junge Araberin, lernt in London einen Meister der Verführung kennen. Der raffinierte Charmeur verführt sie mit seiner Kochkunst. Jede der sinnlichen Lektionen ist einem exotischen Gericht gewidmet, bei dem die Schülerin in die Feinheiten erotischer Kultur eingeführt wird. Schon bald entwickelt sie sich selbst zu einer Meisterin der Liebeskunst und wird ihrem Lehrer ebenbürtig.

"Y" ist ein Plädoyer für anspruchsvolle Erotik. Allerdings ist der Weg zur Meisterin für Aylin nicht ohne Hindernisse. Sie muss die fragile Grenze zwischen Liebe und Leidenschaft erkunden, erfährt die zerstörerische Energie von Eifersucht und den Konflikt zwischen körperlicher Abhängigkeit und individueller Freiheit.

Doch der Roman greift auch andere Themen auf: Fragen der Esoterik und Spiritualität, der (erotischen) Kulturgeschichte sowie Aspekte der indischen Philosophie und modernen Kunst. Sie fügen sich so nahtlos in die Story ein, wie der Thriller im Hintergrund, der für ein dramatisches Finale sorgt.

Autor: Aylin Ashley
Buch: Y - Im Labyrinth der Sinne

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Liebe Leser,

herzlich willkommen zur Leserunde "Y – Im Labyrinth der Sinne" von und mit Aylin Ashley. Wir freuen uns sehr, dass Aylin sich bereit erklärt hat, an dieser Leserunde teilzunehmen!

Aufgrund der besonderen sprachlichen Situation, möchten wir noch ein paar Punkte erläutern:

1. Der Roman ist selbstverständlich auf Deutsch – die Autorin hat sich aus Gründen der Anonymität zu einer Erstveröffentlichung ihres Debutromans unter einem Pseudonym in Deutschland entschlossen.
2. Die Leserunde findet ebenfalls auf Deutsch statt. Fragen an die Autorin können sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch gestellt werden, wir werden in diesem Fall dolmetschen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und (ang)erregte Diskussionen!

Ihr Team von KOMPLETT-MEDIA

esposa1969

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde gerne mitlesen, weil ich sehr neugierig bin, was sich hinter diesem Roman an Handlung verbirgt. Rege LR -Teilnahme sowie Rezension sind natürlich selbstvertsändlich.

Beiträge danach
53 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Tiffi20001

vor 3 Jahren

chapter 10-18
Beitrag einblenden

Ich finde es ganz gut, dass die Bodyguards eingeführt wurden und hoffe, dass dadurch noch etwas Spannung aufkommt. Ich finde Aylin sehr sympathisch und auch die erotischen Szenen gut beschrieben, ich hätte mir aber etwas mehr "kochen" gewünscht, da dies eher so am Rande gemacht wird.

Tiffi20001

vor 3 Jahren

chapter 19-27
Beitrag einblenden

Die Szene mit dem Sex-Shop habe ich auch nicht so ganz verstanden, aber ich muss sagen, dass ich Ted z.B. sehr interessant und sympathisch finde. Ich kann Aylins Gefühle für Carl jedoch nicht so ganz nachvollziehen und finde ihn als männlichen Hauptprotagonisten auch nicht wirklich gelungen.

Tiffi20001

vor 3 Jahren

chapter 28-36
Beitrag einblenden

Das Ende des Buches habe ich leider nicht so ganz verstanden und ich hätte mir mehr Aufklärung über die Situation gewünscht. Ich fand es auch schade, dass Aylin Carl nicht mehr begegnet ist und die Beziehung zwischen den beiden dadurch irgendwie nicht beendet aber auch nicht weitergeführt wurde. Dennoch fand ich die erotischen Beschreibungen gut und vor allem niveauvoll.

Tiffi20001

vor 3 Jahren

chapter 28-36
Beitrag einblenden

Vielen Dank, dass ich dieses Buch lesen durfte!

Meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Aylin-Ashley/Y-Im-Labyrinth-der-Sinne-1096093385-w/rezension/1106258319/

AylinAshley

vor 3 Jahren

chapter 28-36
Beitrag einblenden

Tiffi20001 schreibt:
Das Ende des Buches habe ich leider nicht so ganz verstanden und ich hätte mir mehr Aufklärung über die Situation gewünscht. Ich fand es auch schade, dass Aylin Carl nicht mehr begegnet ist und die Beziehung zwischen den beiden dadurch irgendwie nicht beendet aber auch nicht weitergeführt wurde. Dennoch fand ich die erotischen Beschreibungen gut und vor allem niveauvoll.

For Tiffi:

I am pleased to hear that you liked my book in general. As for the ending: I am aware that it may be a bit bewildering. But sometimes in life strange things happen which cannot be fully explained. A classical happy-end was not suitable, perhaps I didn´t deserve it.
Meanwhile I met Carl again, but it´s different now.
Aylin

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

chapter 28-36
Beitrag einblenden

AylinAshley schreibt:
For Tiffi: I am pleased to hear that you liked my book in general. As for the ending: I am aware that it may be a bit bewildering. But sometimes in life strange things happen which cannot be fully explained. A classical happy-end was not suitable, perhaps I didn´t deserve it. Meanwhile I met Carl again, but it´s different now. Aylin

Aylin schreibt:

Für Tiffi:

Es freut mich, dass dir mein Buch im Großen und Ganzen gefallen hat. Mir ist klar, dass der Schluss etwas ungewöhnlich ist. Aber im Leben passieren eben oft merkwürdige Dinge, die wir nicht erklären können. Ein klassisches Happy-End hätte auch nicht gepasst, vielleicht habe ich dieses auch nicht verdient.
Inzwischen habe ich Carl wieder getroffen, aber es ist jetzt anders als vorher.
Ayliin

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Liebe Leser,

wir danken für Ihre Teilnahme an unserer Leserunde und das ausführliche Feedback! Natürlich würden wir uns freuen, die ein oder andere Rezension auch bei Amazon wiederzufinden.

Wir wünschen noch einen schönen verbleibenden (Lese-)Sommer und hoffen, Sie bei einer unserer nächsten Leserunden wieder begrüßen zu dürfen!

Ihr KOMPLETT-MEDIA Team

Neuer Beitrag