Ayn South

 3.7 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Lena & Tom.

Alle Bücher von Ayn South

Ayn SouthLena & Tom
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lena & Tom
Lena & Tom
 (3)
Erschienen am 31.08.2017

Neue Rezensionen zu Ayn South

Neu
anilas avatar

Rezension zu "Lena & Tom" von Ayn South

In der Kürze liegt die Würze
anilavor 9 Monaten


Als ich mich für das Buch beworben habe, war ich voller Erwartungen und Vorfreude. Ein authentisches Buch mit echten Nachrichten. WOW, habe ich zuvor noch nie gelesen. 
Ich habe die ebook Version gewonnen, was ich sehr angenehm fand, da ich festgestellt habe, dass das Buch ziemlich viele Seite hat, ergo sehr schwer sein muss. Ein anderer Pluspunkt war, dass ich die geposteten/geschriebenen/integrierten Links mit nur einem Mausklick direkt anklicken und mir die Internetseiten direkt anschauen konnte. So konnte ich Lenas und Toms Erzählungen, Träume usw. hautnah mit verfolgen. 
Einerseits fand ich es echt cool, originale und reelle Nachrichten zu lesen. Anderseits waren viele Stellen echt unfassbar langatmig und haben mich zu Tode gelangweilt. Ich muss zugeben, dass ich des Öfteren einige Monate übersprungen habe. Diese Sprünge waren jedoch kein Problem, da ich beim nächsten Lesen ohne Probleme dem Inhalt folgen konnte, ich habe also echt nicht viel verpasst. Heißt, dass vielleicht so einige Stellen ohne große Verluste kürzer sein könnten. Ich muss auch sagen, dass mich Leere in den Nachrichten irgendwann genervt hat und ich ein ganzes Jahr beim Lesen übersprungen habe. 
Das Thema an sich war sehr spannend und es lohnt sich zu lesen. Dieses Hin und Her, die Gefühlswellen und -änderungen, die Entwicklungen der Charaktere fand ich sehr spannend. Leider fand ich es insgesamt jedoch zu detailliert, was ich irgendwann als sehr anstrengend empfunden habe und daher 3 von 5 Sterne gebe.  

Kommentieren0
1
Teilen
Rosettas avatar

Rezension zu "Lena & Tom" von Ayn South

Tom oder Peter, Peter oder Tom? Tom oder Lena oder doch Yvonne??
Rosettavor 10 Monaten

Cover ist sehr schön und passend zum Inhalt. Gefällt mir sehr gut, aber ich kann eher in diesen Fall das eBook empfehlen, obwohl ich auch einen Fan von Printe Ausgaben bin. Zum ersten hat das Buch über 900 Seiten, also schwer (1300g Paperback) und vor allem unhandlich. Aber als wichtiger Grund sind die ganzen links die es in diesem Buch gib. Als eBook kann man schnell in der World Wide Web eintauchen und die Seiten aus Lena und Tom leben teilen, als Printe Ausgabe, wird man eher selten die Links abtippen.

Zum Inhalt, will ich gar nicht viel sagen, nur so viel, es handelt sich um eine wahre Geschichte. Das Buch ist mit Originale Emails/SMS gefühlt und zum Ende gibt es einen kurzen Inhalt aus Lenas Sicht, weil es ein Zeitfenster ohne Emails/SMS gibt. Man darf in ganze intime Gedanken eintauchen. Und die beiden begleiten. Trotzdem bleiben viele fragen offen, es ist eben eine wahre Geschichte und das Leben geht weiter und es ist eben noch nicht das Ende.

Fazit: eine wahre Geschichte mit viel Liebe, Schmerz, Enttäuschung und Gefühle. Sehr schön zu lesen. Empfehlen wurde ich aber jedem der einen Reader hat, die eBook Ausgabe. Vier Sterne ✨, weil ich einen Glossar vermisse und mehr Erklärung zu einigen Situationen.

Kommentare: 1
43
Teilen
S

Rezension zu "Lena & Tom" von Ayn South

Intime und gefühlvolle Einblicke
SunshineBaby5vor 10 Monaten

Über insgesamt 960 Seiten finden sich in diesem Buch Emails, Chats und SMS zwischen Lena und Tom wieder, die über einen Zeitraum von 6 Jahren versendet wurden. Die Beziehung beginnt quasi aus dem "Nichts", die beiden begegnen sich vor der Schule zu der sie ihre Kinder bringen und fühlen sich sofort voneinander angezogen. Da beide verheiratet sind, findet ein Großteil ihrer Beziehung digital statt. Durch die Authentizität ist dieses Buch natürlich in seinen durch einen Roman niemals erreichbar. Alle Emotionen kann man hautnah miterleben und mitfühlen. Die Gespräche zwischen den beiden sind sehr anregend und inspirierend, lassen einen selbst über alles mögliche nachdenken. Nebenbei fiebert man mit wie es wohl weitergehen mag zwischen den beiden.
Als besonderes Extra finden sich eine ganze Reihe Links im Buch wieder, die in der Ebook-Version sogar direkt angeklickt und aufgerufen werden können, so dass man auch Bilder, Videos, usw. über die die beiden gesprochen haben, anschauen kann.

Die Idee mit den Emails ist einzigartig; bisher habe ich sowas in Buchform noch nie gesehen. 
Etwas schade fand ich, dass man manchmal nicht genau wusste worüber geschrieben wird, da die beiden sich in der Zwischenzeit persönlich getroffen hatten und es keine Anmerkung dazu von der Autorin gab. Das hätte ich mir noch gewünscht.
Ansonsten ein wirklich richtig tolles Buch, dass ich auf jeden Fall weiterempfehlen möchte!

Kommentare: 1
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Ayn_Souths avatar
Willkommen zu Leserunde zu Ayn South 'Lena&Tom'

Lena und Tom sehen sich jeden Morgen beim Drop off der Kinder in einer Schule in Münster. Sie fühlen sich stark zueinander hingezogen...das passiert sicher 1001 Mal jeden Tag, was aus dieser Anziehung entsteht allerdings, ist nicht so alltäglich.


'Lena&Tom' basiert auf den original emails/chats/whats Apps der beiden Protagonisten - ganz krasse Äußerungen wurden dabei entfernt oder abgewandelt. Es ist eine Geschichte aus dem Leben mit der jeweiligen Art der beiden sich auszudrücken. Eine Liebesgeschichte in Dialogform also, die alles anreißt und bespricht, was im Alltag von nicht miteinander aber verheirateten Partnern so passiert.


Ayn South ist ein Pseudonym. 'Lena&Tom' ist ihr erstes Buch - sie musste diese Geschichte einfach zu Papier bringen, um ihrer selbst Willen.


Ayn freut sich über Besuche auf ihrer FB page und natürlich über Renzensionen bei amazon, denn es wäre schon toll, wenn das Buch gekauft würde ;-). Es werden nur zwei Exemplare verlost, da die Autorin die Bücher zu einem minimal geringeren Preis als dem regulären VK erstehen muss :(, aber zusätzlich gibt es 5 ebooks zu gewinnen.


Das Foto zeigt einen der Treffpunkte von Lena und Tom...auf der FB page finden sich noch mehr und ihr könnt euch ja in Münster auf die Suche nach den Aufklebern machen und, wenn ihr einen findet auf FB posten.


Viel Spaß beim Lesen und rezensieren.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks