Aynara Garcia

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Aynara Garcia

als Mensch Ich teile mein Wissen und meine Liebe gerne mit allen die zu mir kommen. Ich habe Freude daran, anderen über ihre Hürden zu helfen. Für mich sind alle Menschen auf ihre Weise wertvoll und ich liebe es mit ihnen zu lachen, Freude zu wecken und ihnen zu helfen den Weg zu ihren Gefühlen zu finden. Sodass ihre Herzen Heilung finden können. als Künstlerin S. Garcia Burgos Ich male seit 1993 mit Öl und habe dieses Malmittel immer als eines der schönsten empfunden. Seine leuchtenden Farben sind genau das, was ich immer in meinen Bildern zum Ausdruck benötige. Sie vermitteln Lebendigkeit und Lebensenergie. In meiner Reise durch viele Malstile ist mir besonders die Malerei von Seelenbildern am Herzen gelegen. Diese meditative Form liefert immer wieder besondere Ergebnisse, die in meinen Augen die Seele auf ihrer tiefsten Ebene ansprechen können. als Coach Ich arbeite Hand in Hand mit dem Menschen und widme mich mit vollem Herzen dem was mir zugetragen wird. Ich begegne jedem auf Augenhöhe und lasse den Menschen selbst die Richtung bestimmen und erkennen, Klarheit zu erlangen. mein Weg 1976 in Fulda geboren beschäftigte ich mich lange Zeit mit Softwareentwicklung bevor ich feststellte, das ich meinen Lebenssinn in anderen Dingen sah und mit Menschen arbeiten wollte. Ich habe von Geburt an mediale Erfahrungen gemacht. Während ich für lange Zeit nach Antworten suchte, begann ich eines Tages die spirituellen Hintergründe zu medialen Wahrnehmungen zu erforschen. Über Jenseits der Thesen habe ich zahlreiche Artikel zu spirituellen Phänomenen verfasst. Ich leite das Internetforum „Jenseits der Thesen“, das sich seit 2002 für Aufklärung zu Medialität und der jenseitigen Welt einsetzt. Medialität Zitat: "Eines Tages saß ich in einer physikalischen Seance mit 15 anderen Teilnehmern. Wir hatten darum gebeten, das uns die geistige Welt etwas übermittelt. Und während wir da so saßen, sprachen sie zu mir. Sie sprachen in mein mediales Ohr und sagten: "We don't walk among you. We walk behind you and we depend on you to speak out loud what we tell you.“ Ja auf englisch ! Zu deutsch "Wir gehen nicht unter euch. Wir gehen hinter euch und wir hängen davon ab, das ihr aussprecht, was wir euch sagen.“ Und während ich noch da saß und den Satz im leisen für mich rezitierte, weil ich unsicher war, ob ich das nun wirklich laut sagen sollte, kam eine Hand aus dem NICHTS und schüttelte mein Knie mit der Aufforderung endlich zu sprechen. Und das tue ich nun. Ich spreche. Ich erzähle jedem darüber der es hören möchte, und ich gebe die Botschaften weiter, die ich bekomme.“ Wo gebe ich diese Botschaften weiter? Sie fließen ein. In jeder meiner Arbeiten sind sie ein wertvoller Begleiter, und den Helfern die mich dort unterstützen bin ich unglaublich dankbar. Diplom Informatik, NLP Master - IANLP zertifiziert, Quantenheilung, mediale Langzeitausbildung, Seelencoach Ausbildung

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Biografie

    Der Tag, der nie war...

    AynaraGarcia

    05. January 2016 um 20:51 Rezension zu "Der Tag, der nie war..." von Aynara Garcia

    Für manche ist Medialität und Esoterik das gleiche. Ist es aber nicht. Esoterik ist eine Weltsicht und Medialität eine Fähigkeit. Ich schreibe über Erfahrungen mit Medialität. Manche nennen das auch Sensitivität. Warum finde ich den Unterschied wichtig? Weil jeder solche Erfahrungen machen kann. Jeder hat die potentiellen Fähigkeiten dazu. Wer damit in Berührung kommt, ist manchmal auch überfordert und dann ist guter Rat gesucht. Da dieses Thema aber ein großes Tabu ist, ist Aufklärung schwer. Dieses Buch war von mir als ...

    Mehr
  • Eine tolle Reise

    Der Tag, der nie war...

    Piddi2385

    29. August 2015 um 20:13 Rezension zu "Der Tag, der nie war..." von Aynara Garcia

    Das Cover: Das Cover sieht einfach toll aus. Es macht lust darauf das Buch zu lesen. Es sieht traumhaft aus udn passt daher zum Buch. Der Inhalt: Zu Dem Inhalt mag ich gar nicht soviel schreiben, denn in dem Klappentext des Buches ist schon alles wunderbar erklärt. Also Leute Klappentext unbedingt lesen! Meine Meinung: Der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht dieses Buch zu lesen. Es ist mit Sicherheit nicht für Jedermann/frau geeignet. Man sollte sich schon ernsthaft mit dem Thema auseinandersetzen wollen une sich daraug ...

    Mehr
  • Einige Male für mich doch to much

    Der Tag, der nie war...

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. August 2015 um 20:18 Rezension zu "Der Tag, der nie war..." von Aynara Garcia

    Ich habe dieses Buch vom salutano Verlag und Aynara Garcia als Rezensionsexemplar bekommen, dafür meinen herzlichsten Dank.  Für den Mut die wahre Geschichte zu schreiben und zu verlegen, verdient Aynara Garcia meinen Respekt. Teilweise konnte ich einige Episoden auch noch nachvollziehen. Da ich dieses im Moment selbst erlebe. Aber dann an anderen Stellen, wurde mir die Sache dann doch zu Esoterisch. Das war dann von mir nicht mehr nachvollziehbar! Für Esoteriker aber absolut geeignet. Und für die anderen gilt einfach, versucht ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks