Ayuko Hatta Wolf Girl & Black Prince 07

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wolf Girl & Black Prince 07“ von Ayuko Hatta

Das Schulfest steht vor der Tür und alle Schüler legen sich mächtig ins Zeug. Nur Kusakabe bläst Trübsal. Er hat Liebeskummer, aber zum Glück nicht wegen Erika – für Kyoya ein gefundenes Fressen. Die perfekte Gelegenheit, sich über den schüchternen Jungen lustig zu machen. Hilfe braucht auch Erikas Cousine Lena, und zwar vor den Prüfungen. Der erprobte Nachhilfelehrer Kyoya muss ran, hat aber null Bock. Bis sich Lena in ihn verliebt ...

Locker leicht für Zwischendurch!

— BuechersuechtigesHerz

Stöbern in Comic

Demon Chic x Hack 01

Eigentlich lese ich ja eher Horror Manga, aber der hier ist super süß! Sehr zu empfehlen!

AvaLovelace

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Kann definitiv mit Band 2 mithalten. Eine geniale Adaption!

LillianMcCarthy

A House Divided 2: Ein Licht im Dunkeln

Neben Magie und Action wartet Band 2 vor allem mit Teamgeist und Vertrauen auf - und dem Rezept für Moiras magischen Drachenblutpunsch

Schugga

Nick Cave

Grandios gezeichnete und erzählte "Biografie" von Nick Cave, die das Gegenteil von 08/15 ist! Bringt einem den Künstler Nick Cave nahe.

loveisfriendship

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Locker leicht für Zwischendurch!

    Wolf Girl & Black Prince 07

    BuechersuechtigesHerz

    27. July 2016 um 11:18

    Erika und Kyoya haben es nicht leicht. Zuerst versuchen sie Kusakabe dabei zu helfen eine Chance bei seiner Angebeteten zu haben und dann müssen sie für die Prüfungen lernen und Erikas Cousine Nachhilfe geben. Diese verliebt sich jedoch in Kyoya und fordert Erika als Rivalin heraus... Nachdem es schon im fünften und sechsten Band mehr um die Nebenpersonen ging, war dies auch im siebten Band der Fall. Erst geht es um Kusakabe, der verliebt ist und sich nicht traut dem Mädchen seine Liebe zu gestehen, dann, direkt danach, geht es um Erikas Cousine Lena, die auftaucht und sich in Kyoya verliebt. Auch wenn Kyoya und Erika natürlich vorkommen - sie sind schliesslich die Protagonisten, war der Schwerpunkt doch auf Lena und Kusakabe gelegt. Es geht darum, wie diese sich fühlen und was sie tun wollen.Ich finde das etwas schade, da ich mir erhofft hatte, dass die Beziehung zwischen Kyoya und Erika noch etwas vertieft wird. Jedoch merkt man oft nicht, dass die beiden ein relativ frisches Paar sind, sie wirken eher wie Freunde.Ich fand auch die Situation zwischen Lena und Erika seltsam, ich hätte an Erikas Stelle nicht so cool reagiert und an Lenas Stelle hätte ich sowas gar nicht zugelassen.Dennoch hat es Spaß gemacht mitzuverfolgen, wie Kyoya mit dem Ganzen umgeht und ich wollte natürlich jederzeit weiterlesen. Außerdem bringt es ja auch frischen Wind in die Geschichte, wenn Nebenpersonen auftauchen.Auch wenn sich die Reihe für mich persönlich etwas anders entwickelt als gehofft, macht sie dennoch Spaß und ist locker leicht für Zwischendurch! Rockt mein Herz mit 4 von 5 Punkten!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.