Bänz Friedli Gömmer Starbucks?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gömmer Starbucks?“ von Bänz Friedli

Wer den Slang der Jugendlichen festhalten will, hat schon verloren. Dennoch versucht der Autor und Kabarettist Bänz Friedli das Unmögliche: sich einen Reim auf die Jungen zu machen. Dabei wird's ernsthaft lustig, denn die vermeintlich sprachlosen Jugendlichen gehen flinker mit Sprache um als jede Generation vor ihnen. Nun gibt's Friedlis rasanten Trip durch die Lebenswelten der Jugendlichen auf DVD für zu Hause.

Stöbern in Humor

Milchschaumschläger

So ein lustiges aber nicht flaches Buch sehr nett geschrieben !

CarolinaUnckell

Frauen, die Bärbel heißen

Sehr schwarzer Humor, mir hat es sehr gut gefallen

Floddalein

Chill mal!

Der etwas andere Ratgeber

Steph86

Ohne Dich ist manchmal ganz gut

stellenweise echt witzig, manchmal aber auch politisch oder grenzwertig

Kaffeetasse

»Eine alte Frau ist doch kein WLAN!«

nur stellenweise komisch

CorneliaP

Alle spinnen. Ich stricke.

unterhaltsame Kurzgeschichten, die direkt aus dem Leben von jedermann stammen könnten

Anneja

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Hausmann

    Gömmer Starbucks?

    Buecherwurm1973

    07. April 2014 um 10:03

    Wie es schon der Titel verrät, es ist eine schweizerdeutsche CD. Bänz Friedli ist in der Schweiz bekannt als der Hausmann. Zu einer Zeit, in der es noch wenige Hausmänner gab, bekam er im Migros-Magazin (Migros ist das grösste Schweizer Detailunternehmen) eine Kolumne. Darin berichtet er mit grossem Erfolg über seinen Alltag als Hausmann. Seine Kolumnen wurden als Bücher veröffentlicht. Bänz Friedli ging auf Lesereise. Diese waren dermassen unterhaltsam, dass sie immer mehr zu einem Kabarettprogramm wurden. Wenn ich mich nicht irre, ist dies das erste Programm, welches nicht auf einem Buch basiert. Ich mag seine Sichtweise auf den „Hausfrauenalltag“. In diesem Programm geht es vor allem um die Jugend. Seine eigenen Kinder sind im Teenageralter. Da kann er aus dem Nähkästchen plaudern. Gerne vergleicht er mit seiner eigenen Jugend. Schnell merkt der Zuhörer, eigentlich hat sich nicht viel verändert. Doch etwas hat sich verändert, die heutigen Teenager finden kaum noch eine Gelegenheit, sich von den Eltern abzugrenzen. Die heutigen Eltern hören dieselbe Musik, versuchen krampfhaft jung zu bleiben und können ihren „Alten“ kaum ausweichen. In den Sechziger und Siebziger waren die Italiener, was heute die Jungen der Balkanstaaten sind gemäss Bänz Friedli. Wie gesagt, ich mag seine Kolumnen. Ich habe eigentlich alle seine Lesungen auf CD. Wenn ich wieder einmal völlig verzweifelt bin, zeigen sie mir auf, dass andere auch Probleme mit ihrem Nachwuchs haben, ihnen der Haushalt über den Kopf wächst etc.. Da kommt der Haken dieser CD. Es kommen zu viele Wiederholungen aus den letzten CDs. Trotzdem möchte ich vier Sterne verleihen. Denn der Unterhaltungswert ist trotzdem ziemlich hoch. Auch wenn man viele Sprüche, Aussagen und Pointen schon kennt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks