Bärbel Kiy

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 11 Rezensionen
(6)
(6)
(0)
(0)
(1)

Lebenslauf von Bärbel Kiy

Am 27. Mai 1961 wurde ich in dem beschaulichen Schwelm, in Nordrhein-Westfalen, geboren. Ich wurde im zarten Alter von 10 Jahren an die Ostseeküste geschwemmt. Durch einen Ärztepfusch, bei dem ich fast mein Leben verloren hätte, fand ich im Jahr 2012 zum Schreiben. Zuvor war ich erfolgreich als Uni-Leitung , später als Niederlassungsleitung und Referentin in der Zeitarbeit unterwegs. Ich lebe in einem mittelgroßen Dorf in Schleswig-Holstein. Bin glücklich verheiratet und habe 2 wunderbare Söhne, einen Hund, ein riesiges Aquarium und eine griechische Landschildkröte.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Bärbel Kiy
  • Lasst das mal die Frauen machen

    Lasst das mal die Frauen machen!
    Steph86

    Steph86

    27. June 2016 um 09:39 Rezension zu "Lasst das mal die Frauen machen!" von Bärbel Kiy

    Buchinhalt In den Medien hat sich die Darstellung der Frau in den letzten Jahrzehnten stetig gewandelt. Noch bis weit ins 20. Jahrhundert hinein wurden Frauen hausbacken im Kittel oder in der Schürze als Übermutter präsentiert. Doch die Zeiten ändern sich – und mit ihnen die Vorstellungen und Ansprüche. Im 21. Jahrhundert wird in den Hochglanzmagazinen und im Fernsehen ein auf ewig junger, attraktiver, schlanker und sportlicher Frauentyp gezeigt. Doch was macht eine Frau im 21. Jahrhundert wirklich aus? Äußerlichkeit oder doch ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Lasst das mal die Frauen machen!" von Bärbel Kiy

    Lasst das mal die Frauen machen!
    BaerbelKiy

    BaerbelKiy

    zu Buchtitel "Lasst das mal die Frauen machen!" von Bärbel Kiy

    Ich möchte euch zu meiner 2. Leserunde einladen. Mein 6. Werk *Lasst das mal die Frauen machen!* ist nun seit einigen Tagen auf dem Markt und ich bin schon sehr gespannt, wie es euch gefällt. Zum Inhalt des Buches:  In den Medien hat sich die Darstellung der Frau in den letzten Jahrzehnten stetig gewandelt. Noch bis weit ins 20. Jahrhundert hinein wurden Frauen hausbacken im Kittel oder in der Schürze als Übermutter präsentiert. Doch die Zeiten ändern sich – und mit ihnen die Vorstellungen und Ansprüche. Im 21. Jahrhundert wird ...

    Mehr
    • 77
  • Lasst das mal die Frauen machen!

    Lasst das mal die Frauen machen!
    CanYouSeeMe

    CanYouSeeMe

    10. June 2016 um 17:21 Rezension zu "Lasst das mal die Frauen machen!" von Bärbel Kiy

    In den Medien hat sich die Darstellung der Frau in den letzten Jahrzehnten stetig gewandelt. Noch bis weit ins 20. Jahrhundert hinein wurden Frauen hausbacken im Kittel oder in der Schürze als Übermutter präsentiert. Doch die Zeiten ändern sich – und mit ihnen die Vorstellungen und Ansprüche. Im 21. Jahrhundert wird in den Hochglanzmagazinen und im Fernsehen ein auf ewig junger, attraktiver, schlanker und sportlicher Frauentyp gezeigt. Doch was macht eine Frau im 21. Jahrhundert wirklich aus? Äußerlichkeit oder doch eher ...

    Mehr
    • 2
  • Starke Frauen

    Lasst das mal die Frauen machen!
    Mrs. Dalloway

    Mrs. Dalloway

    03. June 2016 um 18:59 Rezension zu "Lasst das mal die Frauen machen!" von Bärbel Kiy

    Am Cover lässt sich schon erahnen worum es geht: pink, Frauenbeine in High Heels und ein Fußball - das Buch handelt von Frauen, die nicht immer nur zum schwachen Geschlecht gehören, und davon, wie die Gesellschaft sie sieht und behandelt.Geschickt verknüpft die Autorin in diesem Buch Fiktion mit Fakten. Marie arbeitet in einem Sonnenstudio, hat einen Partner, reist gerne und macht sich allerhand Gedanken über das weibliche Geschlecht. Damit ist sie nicht alleine. Auch viele ihrer Freundinnen sind bei diesen Diskussionen mit von ...

    Mehr
  • Frauen in der Weltgeschichte

    Lasst das mal die Frauen machen!
    DamlaBulut

    DamlaBulut

    02. June 2016 um 20:07 Rezension zu "Lasst das mal die Frauen machen!" von Bärbel Kiy

    In diesem Buch treffen sich sechs Frauen, regelmäßig, um ihre Erfahrungen, untereinander auszutauschen.Hauptsächlich wird über das Thema ''Frauenrechte in der Gesellschaft'', debattiert.Das Buch ist sehr einfach und flüssig geschrieben, sodass man alles, ohne weitere Probleme, verstehen kann.Im Laufe des Buches und zwischen den Erzählungen, werden bestimmte Punkte, zu diesem Thema, aufgelistet, was sehr lehrreich und interessant ist.Durch das lesen dieses Buches, habe ich mir viel neues Wissen, über das Thema, angeeignet.Ich war ...

    Mehr
  • Im Wandel der Zeit

    Lasst das mal die Frauen machen!
    BiancaStahl

    BiancaStahl

    02. June 2016 um 08:26 Rezension zu "Lasst das mal die Frauen machen!" von Bärbel Kiy

    Das Cover spiegelt den Inhalt genaustens wieder. Durchdas Pink, fällt es einem sofort ins Auge :) Ich fand dieses Buch sehr informativ. Die Autorin hat sich eine menge  Mühe gemacht und äußerst gut recherchiert. Vieles hat sich, in der Zeit, zum besseren gewandelt, jedoch lasstet heutzutage eine viel größere Verantwortung und Druck, auf jeder Frau. Mir gefielen die vielseitigen Sichten der Protagonisten sehr gut. Man erkannte sich in einigem wieder und kommt auch ins Grübeln. Ein sehr gutes Buch, das ich jeder Frau nur zu gern ...

    Mehr
  • Die Geschichte der Frauen in der Gesellschaft

    Lasst das mal die Frauen machen!
    Langeweile

    Langeweile

    01. June 2016 um 13:20 Rezension zu "Lasst das mal die Frauen machen!" von Bärbel Kiy

    Ich habe das Buch in einer Leserunde gelesen und fand es sehr informativ. Sechs Frauen, mit unterschiedlichen Background , der zwischendurch kurz beleuchtet wird, treffen sich regelmäßig zu einem Erfahrungsaustausch. Marie, eine der Protagonistinnen hat sich mehrere Bücher zum Thema Frauenrechte in der Gesellschaft gekauft und teilt ihr Wissen mit ihren Freundinnen. Bei diesem Erfahrungsaustausch kommt es auch zu lebhaften Debatten. Das Buch bedient sich eines leichten flüssigen Schreibstils. Informationen aus der Geschichte der ...

    Mehr
  • Der Countdown läuft

    BaerbelKiy

    BaerbelKiy

    18. May 2016 um 07:05

    Guten Morgen! Der Countdown läuft! Bis zum 21. Mai ist die Bewerbung zu meiner Leserunde: *Lasst das mal die Frauen machen!* noch möglich. Was erwartet den Leser/in? Meine Protagonisten nehmen euch mit auf eine Reise quer durch die geschichtliche Rolle der Frau. Gestern noch Heimchen am Herd und für das Wohl des Mannes zuständig,  begegnet die Frau dem Mann heute auf Augenhöhe.  Doch, bis es soweit war, war es ein langer Weg! Bis Anfang der 60er-Jahre war die Gleichberechtigung - auch bei uns in Deutschland, nicht ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Erst Aschenputtel ... Dann Prinzessin" von Bärbel Kiy

    Erst Aschenputtel ... Dann Prinzessin
    BaerbelKiy

    BaerbelKiy

    zu Buchtitel "Erst Aschenputtel ... Dann Prinzessin" von Bärbel Kiy

    Hallo liebe Leser, ich möchte gerne mit euch über mein Buch *Erst Aschenputtel ... Dann Prinzessin* diskutieren. Zu gewinnen gibt es 5 Bücher. Zu meiner Person: Mein Name ist Bärbel Kiy, ich wohne, lebe und arbeite vor den Toren der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt in einem kleinen Dorf in der unmittelbaren Nähe der wunderschönen Ostseeküste. Ich bin 2-fache Mutter heute erwachsener Söhne. Ich bin Hunde, Aquarien und Schildkrötenbesitzerin. Zu meiner aktiven Arbeitszeit war ich als Niederlassungsleiterin in der ...

    Mehr
    • 72
  • Ivonnes Frust-Tagebuch !

    Erst Aschenputtel ... Dann Prinzessin
    robberta

    robberta

    23. March 2015 um 15:26 Rezension zu "Erst Aschenputtel ... Dann Prinzessin" von Bärbel Kiy

    Kurz zum Inhalt von Erst Aschenputtel ... Dann Prinzessin. Es ist ein Muttmachbuch für misshandelte und geschändete Kinder und Jugendliche. Ich habe mich auf die Spuren misshandelter Kinder, Jugendlicher und heutiger Erwachsener begeben. Mein Buch soll aufrütteln und sensibilisieren! Es ist nicht immer ALLES Gold, was glänzt! Doch, keine Angst. Es wird nicht gejammert und angeklagt! Mal wieder habe ich hinter den Vorhang der heilen gutbürgerlichen Fassade geblickt. Für die Recherche habe ich mit heute Erwachsenen gesprochen die ...

    Mehr
  • weitere