Neuer Beitrag

Mrs. Dalloway

vor 1 Jahr

(8)


Am Cover lässt sich schon erahnen worum es geht: pink, Frauenbeine in High Heels und ein Fußball - das Buch handelt von Frauen, die nicht immer nur zum schwachen Geschlecht gehören, und davon, wie die Gesellschaft sie sieht und behandelt.

Geschickt verknüpft die Autorin in diesem Buch Fiktion mit Fakten. Marie arbeitet in einem Sonnenstudio, hat einen Partner, reist gerne und macht sich allerhand Gedanken über das weibliche Geschlecht. Damit ist sie nicht alleine. Auch viele ihrer Freundinnen sind bei diesen Diskussionen mit von der Partie. Dabei fließen für den Leser interessante Anekdoten, Fakten und Zahlen ein, die ohne die Rahmengeschichte mit Marie vermutlich relativ langweilig wären.

Mich haben besonders die Passagen interessiert in der es um einflussreiche Frauen ging und die Bildung des weiblichen Geschlechts, genauer gesagt die ersten promovierten Frauen usw.

Ich denke, dieses Buch sollte jede Frau gelesen haben. Danach kann frau in jeder Diskussion (mit Männern) mit allerhand Wissen um sich werfen.

Autor: Bärbel Kiy
Buch: Lasst das mal die Frauen machen!
Neuer Beitrag