Bärbel Mohr Dem Teufel sei Dank

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dem Teufel sei Dank“ von Bärbel Mohr

Es geht auf dem Planeten Erde nicht um Sieg oder Niederlage, sondern um Frieden zwischen den Polen! Es geht nicht um schwarz oder weiß, sondern um die lebendige Farbenvielfalt dazwischen ...§Bärbel Mohr ist es mit diesem Bilderbuch für Erwachsene auf prickelnd-spannende Weise gelungen, dem Gefühl und dem Verständnis für bedingungslose Liebe einen Weg zu bereiten.§Die Geschichte von der Wandlung des griesgrämigen, verhärmten Bauern geht unter die Haut; sie ist aus dem Leben gegriffen - und das Leben selbst scheint die Worte gewählt zu haben. Das Büchlein offenbart auf wenigen Seiten die Wahrheit über einen gangbaren Weg zum Frieden in der Welt.§Alle Menschen wollen Frieden aus tiefstem Herzen - ob sie es wissen oder nicht. Aber genau dabei geht es trotz allem nicht darum, ob das Licht oder die Dunke lheit gewinnt! Der totale Sieg einer Seite, egal welcher, wäre geradezu vernichtend: sobald einer der beiden Pole unserer Wirklichkeit aufgelöst wäre, würde sich im gleichen Augenblick unsere gesamte materielle Wirklichkeit ins Nichts auflösen!§Der wirkliche Weg zum Frieden schließt daher ein, selbst den Teufel zu umarmen und am Ende Gott für diese gnadenvolle, weise Erkenntnis zu danken.§Für den Einzelnen bedeutet es, diese Erkenntnis in Weisheit und Liebe zuallererst bei sich selbst umzusetzen!

Ein Bilderbuch für Erwachsene mit einer ebenso schönen wie weisen Aussage.

— Tintenklex
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension für "De Teufel sei Dank"

    Dem Teufel sei Dank

    Tintenklex

    09. July 2016 um 13:42

    Auf seinen wenigen Seiten vermittelt dieses Bilderbuch für Erwachsene eine Botschaft, die wohl in dieser Zeit wichtiger ist als je zuvor: Es geht nicht um schwarz-weiß, sondern um die Farben dazwischen. Gut und schlecht sind nicht immer das, was wir glauben und erwarten. Alles ergänzt sich und alles ist notwendig, damit die Welt und die Menschheit überhaupt bestehen kann. Anhand der Geschichte des "griesgrämigen Bauern" wird das geschildert wie ein Gleichnis.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks