Bärbel Mohr Lichtkinder

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lichtkinder“ von Bärbel Mohr

Die meisten von uns wissen, dass die Offenheit, die wir uns langsam auf dem spirituellen Weg erschließen, in unserer Kindheit ganz natürlich zu uns gehörte. Viele Eltern empfinden sehr schmerzlich ihre Hilflosigkeit, sie möchten ihren Kindern diese Bindung erhalten, aber wie? Die Gesellschaft unterstützt das nicht und es gibt noch keine Vorbilder, an denen man sich orientieren könnte. Bärbel Mohr, selbst Mutter zweier Kinder, hat viele kindgerechte Übungen und Spiele entwickelt, die diese Fähigkeiten erhalten und fördern. Ihre Vorschläge sind aus der Praxis entstanden und lassen sich leicht zu Hause, bei Kinderfesten oder im Kindergarten anwenden. Viele praktische Tipps runden das Buch ab und machen es zu einem wertvollen Begleiter für Eltern und Kinder - damit Lichtkinder auch Lichtkinder bleiben (dürfen).

Stöbern in Sachbuch

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

Heilkraft von Obst und Gemüse

Dieser Ernährungsheilratgeber ist wunderschön, voller Wissen und mit Rezepten, einfach anzuwenden. Ein wunderbares Buch!

Edelstella

Das geflügelte Nilpferd

Ein lesenswertes, unterhaltsames Sachbuch, das für einige Denkanstöße sorgen kann

milkysilvermoon

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • eine etwas andere Geburtsvorbereitung

    Lichtkinder

    MamaBuecherschrank

    Dieses Büchlein hat mich im letzten Jahr ebenfalls durch meine Schwangerschaft und auch die Zeit danach begleitet. Es ist ein Berater der besonderen Art. Es hat so gar nichts mit den üblichen Erziehungsratgebern und Fachbüchern gemeinsam sondert fährt eher auf der esotherischen Schiene. Hier geht es darum, sich mental auf den Nachwuchs einzustellen und nach der Geburt eine enge Bindung mit seinem Kind einzugehen. Viele Nichtesotheriker werden wohl kaum etwas mit den energetischen "Übungen" anfangen können. Wobei das ja eigentlich auch nichts anderes als eine Meditation ist, und Meditationen helfen, ein gewisses Körperbewusstsein zu entwickeln. Gerade während einer Schwangerschaft finde ich das sehr wichtig. Mit irgendeinem Hokuspokus hat das rein gar nichts zu tun. Die Sprache ist hier sehr einfach gehalten, und alles ist leicht verständlich. Wer bereit ist, sich auch auf ungewöhnliche Methoden einzulassen und neues auszuprobieren liegt mit diesem Büchlein goldrichtig. Es hat mir sehr geholfen, die ersten Wochen nach der Geburt mit all ihren Höhen und tiefen zu überstehen. Ich nehme es immer noch gerne in die Hand und suche mir Anregungen.

    Mehr
    • 2

    Floh

    04. August 2014 um 10:58
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks