Bärbel Muschiol Alice und Jake. Erotischer Roman

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alice und Jake. Erotischer Roman“ von Bärbel Muschiol

Alice ist Inhaberin einer gut gehenden Bar und genießt ihr Leben als Single. Ihre letzte Beziehung ist nichts weiter als eine überdimensionale negative Erfahrung, die sie nur allzu gerne vergessen möchte. Und dennoch wünscht sie sich einen Mann in ihrem Leben, einen der sie verführt, sie küsst und für sie da ist. Die einzige Familie, die ihr geblieben ist, ist ihr großer Bruder. Der dummerweise die Angewohnheit hat, sämtliche Männer die sich für sie interessieren zu verschrecken. Doch dann trifft Alice auf Jake, einen heißen Typen, der nicht nur ihr Retter in der Not ist, sondern auch ihr neuer dominanter Liebhaber… Blick ins eBook: „Alice, stopp, meine Selbstbeherrschung hängt an einem seidenen Faden.“ Oh, sehr gut, das werde ich zu meinem Vorteil nutzen... Erneut suche ich seinen Blick, greife ihm fest in die Haare und ziehe seinen Kopf nach oben, so lange, bis sich unser Atem vermischt. „Jake, küss mich!“ Knurrend steht er auf, presst meinen Körper an sich und lässt seinem Verlangen freien Lauf. Unsere Zungen verlieren sich in einem weiteren wilden Kuss, seine Hand wandert an meinem Hals abwärts. Seine Berührungen sind leicht, jedoch fordernd, ich ersehne mir härtere Berührungen… Jake versteht meine unausgesprochene Aufforderung und knöpft meine Bluse auf. Sanft streichen seine Fingerspitzen über die weichen Spitzen meiner Dessous. „Wie weit willst du gehen, Alice?“

Eine wunderschöne, erotische Liebesgeschichte - ganz toll geschrieben

— Wombel
Wombel

Die Geschichte war von Anfang an sehr fesselnd....Das kennlernen zwischen Jake und Alice fand ich sehr aufregend, ich konnte mich sehr gut i

— Anne1989
Anne1989
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderbar, schöne Liebesgeschichte

    Alice und Jake. Erotischer Roman
    Wombel

    Wombel

    21. December 2014 um 12:39

    Alice ist Inhaberin einer gut gehenden Bar und genießt ihr Leben als Single. Ihre letzte Beziehung ist nichts weiter als eine überdimensionale negative Erfahrung, die sie nur allzu gerne vergessen möchte. Und dennoch wünscht sie sich einen Mann in ihrem Leben, einen der sie verführt, sie küsst und für sie da ist. Die einzige Familie, die ihr geblieben ist, ist ihr großer Bruder. Der dummerweise die Angewohnheit hat, sämtliche Männer die sich für sie interessieren zu verschrecken. Doch dann trifft Alice auf Jake, einen heißen Typen, der nicht nur ihr Retter in der Not ist, sondern auch ihr neuer dominanter Liebhaber… Für mich war die Geschichte um Alice und Jake eine wunderbare Liebesgeschichte, wo auch schön beschriebene Erotikszenen nicht fehlen. Der Schreibstil gefällt mir wirklich sehr gut, einmal Angefangen kann ich meistens schlecht wieder aufhören. Mir hat es wirklich sehr gefallen. Die Protas sind gut beschrieben und ich kann mir ein richtig schönes Bild von allen machen. Wunderbar erzählte Lovestory, die ich gerne weiterempfehlen kann!

    Mehr
  • schöne Kurzgeschichte

    Alice und Jake. Erotischer Roman
    dora129

    dora129

    13. December 2014 um 21:09

    Alice gehört eine gutgehende Bar. Seit sie schwerwiegende negative Erfahrungen mit ihrem Ex gemacht hat lebt sie mehr oder weniger für ihre Bar. Ihr großer Bruder ist immer für sie da und beschützt sie, allerdings  auch vor einem potentiellen neuen Freund. Da lernt sie Jake kennen, der sie zuerst aus einer misslichen Lage rettet und dann zum Retter in der Not wird... Alice und Jake zeigen , dass es Liebe auf den ersten Blick gibt - mit allen Konsequenzen. Ich fand es so schön wie Jake  zu Alice gestanden ist und immer zum richtigen Zeitpunkt für sie da war. Für mich war es die richtige Mischung aus Liebesgeschichte und Erotik. Fast schade , dass es "nur" eine Kurzgeschichte ist - aber sehr lesenswert.

    Mehr