Bärbel Muschiol Dark Desire. You are mine

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(4)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dark Desire. You are mine“ von Bärbel Muschiol

Für Chloe wird ein Traum wahr: Sie hat einen Modeljob in New York ergattert und soll das Gesicht der Kampagne „Devil Dessous“ werden. Auf dem Weg zur Agentur trifft sie keinen Geringeren als Jason Stanton, dominant, millionenschwer und der begehrteste Junggeselle New Yorks. Wild, heroisch und kraftvoll – dieser Mann ist einfach nur Sex pur! Mit dieser prickelnden Begegnung beginnt Dark Desire, die erotische Trilogie von Bärbel Muschiol, die schon so viele Leser in ihren Bann gezogen hat. Mit Jason lernt Chloe eine aufregende sinnliche Welt kennen. Nie hätte sie gedacht, dass devoter Lustschmerz sie so dermaßen erregt... Die Gesamtausgabe umfasst alle drei Teile: Sein Besitz, Gefährliche Versprechen und Sinnlicher Schmerz. Nur in der Gesamtausgabe: exklusives Bonusmaterial – ein Blick in die Zukunft auf einen ganz besonderen Tag in Chloes und Jasons Leben. Alle Fans der Dark Desire Serie kommen hier voll auf ihre Kosten!

Der Traum der Wirklichkeit wird und so viel neues kennt Chloe kennen. Besonders der CEO hat es ihr angetan .

— Buch_Versum

Prickelnde Erotik gepaart mit Dominanz .Super sexy geschriebene Dark Romance

— jutini

Stöbern in Romane

Der kleine Teeladen zum Glück

Vor Kitsch triefende Story mit einigen Fremdschäm-Momenten

Frau_J_von_T

Kleine Stadt der großen Träume

Backman benutzt wunderbare Worte und erschafft einfühlsame Sätze die unter die Haut gehen und das kleine Björnstadt zum Leben erwecken.

Laurie8

Vom Ende an

Schreibstil gewöhnungsbedürftig. Geschichte selbst = imho leider ziemliches Larifari.

bugfishly

Kleine große Schritte

Pflichtlektüre

buchstabensammlerin

Winterengel

Ein stilles und ruhiges Weihnachtsmärchen, dass aber gerade deshalb einfach nur wunderschön ist. <3 <3 <3

YumikoChan28

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Schon nach kurzer Zeit ist man in dieses tiefsinnige und poetische Werk eingetaucht und mag das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen

Hexchen123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dark Desire....

    Dark Desire. You are mine

    die_anika

    28. February 2017 um 23:18

    Seiten: 206    Preis: TB: 12,99 €   e-book: 9,99 € Klappentext: Für Chloe wird ein Traum wahr: Sie hat einen Modeljob in New York ergattert und soll das Gesicht der Kampagne Devil Dessous werden. Auf dem Weg zur Agentur trifft sie keinen Geringeren als Jason Stanton, dominant, millionenschwer und der begehrteste Junggeselle New Yorks. Wild, heroisch und kraftvoll dieser Mann ist einfach nur Sex pur! Mit dieser prickelnden Begegnung beginnt Dark Desire, die erotische Trilogie von Bärbel Muschiol, die schon so viele Leser in ihren Bann gezogen hat. Mit Jason lernt Chloe eine aufregende sinnliche Welt kennen. Nie hätte sie gedacht, dass devoter Lustschmerz sie so dermaßen erregt... Die Gesamtausgabe umfasst alle drei Teile: Sein Besitz, Gefährliche Versprechen und Sinnlicher Schmerz. Nur in der Gesamtausgabe: exklusives Bonusmaterial ein Blick in die Zukunft auf einen ganz besonderen Tag in Chloes und Jasons Leben. Meine Meinung: Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich leicht weg lesen. Es gibt sehr viel Erotik in diesem Buch, was jetzt nicht schlecht ist, aber ich fand leider das sich einiges wiederholt hat und so hab ich dann gar nicht mehr so genau gelesen und einige Sätze dann auch übersprungen. Chloe mochte ich eigentlich ganz gerne, sie ist keine Zicke, wobei sie bei Jason echt einige Male Grund gehabt hätte. Jason war mir leider zu dominant und  besitzergreifend. Mit ihm wurde ich leider also nicht so warm. Fazit: Eine nette kurze Erotikgeschichte. Da ich aber mit den Charakteren nicht so warm geworden bin und mich einige Wiederholungen in den Sexszenen gestört hat, gibt es von mir 3 von 5 Sternen.

    Mehr
  • nette Geschichte mit erotischem Touch…

    Dark Desire. You are mine

    Buch_Versum

    18. August 2016 um 22:13


    Der Traum der Wirklichkeit wird und so viel neues kennt Chloe kennen. Besonders der CEO hat es ihr angetan .

    Sehr viel Erotik, Dominanz wird uns geboten, sowie viele amüsanter Überraschungen.
    Nett mit Chloe durch ihren aufregenden Weg zu gehen.

  • nette Geschichte mit erotischem Touch…

    Dark Desire. You are mine

    Buch_Versum

    05. June 2016 um 14:03

    Der Traum der Wirklichkeit wird und so viel neues kennt Chloe kennen. Besonders der CEO hat es ihr angetan . Sehr viel Erotik, Dominanz wird uns geboten, sowie viele amüsanter Überraschungen. Nett mit Chloe durch ihren aufregenden Weg zu gehen. Inhaltsanalyse: Netter Anfang. Die Stimmung stimmt. Jason ist geheimnisvoll. Chloe ist wohl zurück haltend. Die Sache mit den Dessous ist prekär. Die Party ist der Hammer und Chloe schlägt sich durch. Ein komplett anderes Leben als in Deutschland. Dann ist Jason im Club und Chloe will Abstand. braucht frische Luft. Doch dabei begegnet die den schmierigen Chef. Zum Glück ist Jason ihr aber nach gegangen. Er schreitet in die Situation, aber Chloe ist wortgewandt und sah die Gefahr nicht. Der Kuss ist ja ein sehr deutliches Zeichen, die Stimmung stimmt, es knistert sehr. Jedoch hebt Chloe auf Distanz. Einen Mann kann sie jetzt nicht gebrauchen. Er biete sich an Die nach Haust zu bringen. Süss wie sie einschläft und dann in Extase erwacht. Tja für Jason ist es zu spät. Die gehört mit den ersten Kuss ihm… Das will er Zeugen in den er ihr die Kampagne weg nimmt. Da geht sicher in die Hose. Die Fotos werden spitze und Chloe geht mit den Anderen essen. Ah Jason taucht auf. Dramatisch. Dann sind sie Alleine und er beginnt etwas fester mir ihr umzugehen. Chloe weiß wohl nicht was sie will. Erst der Nachbar und dann Piper… Dann geht als schnell. Jason zeigt wie dominant Er ist und entführt Sie mit auf seine Insel. Chloe lässt sich sehr schnell auf die Tatsache ein. Das sie keinen Job mehr hat. Die Inselwelt ist perfekt. Dabei das Plakat sein Schock. Seine Wut. Chloe Überraschung das er Ihr alles genommen hat. Und dann sein Heiratsantrag und sein ich liebe dich…süss Die Hochzeit und die Ehegedichte sehr schön.

    Mehr
  • You are mine (Absolut meins!)

    Dark Desire. You are mine

    jutini

    17. May 2016 um 22:08

    Ein absolut geniales Cover, toll Farbgestaltet. Es wirkt super Ansprechend, klasse auf das Thema der Story abgestimmt.Der Klappentext ist sehr gut formuliert und macht sofort Lust aufs lesen dieser Story, macht wirklich Lust auf mehr.Zur Story werde ich hier nicht spoilern, mache ich nie, ihr sollt ja selber lesen.Mir gefällt es super das alle drei Teile im Sammelband vorhanden sind, so kann man sie in einem durchlesen.Das Bonusmaterial ist einfach super.Der Schreibstil ist sehr gelungen, sehr flüssig geschrieben macht es Spaß die Storys zu lesen, locker und leicht kann man sie verschlingen. Lebendig beschriebene Protagonisten und Situationen lassen einen Leser in der Story mitleben. Dominanz, Besitzgier und Unterwerfung, zärtliche bedingungslose Liebe alles bringt Bärbel Muschiol in dieser Story zusammen, ohne dass es je vulgär wird.Prickelnde Erotik gepaart mit Dominanz .Super sexy geschriebene Dark Romance Super toll in Worte gepackt, von mir eine absolute Lese-Empfehlung und 5 Sterne

    Mehr
  • Tolle Story mit prickelnder Erotik...

    Dark Desire. You are mine

    Suka

    14. May 2016 um 17:30

    Die Story dreht sich um die aus Deutschland stammende Chloe für die ein Traum war wird. Sie wird als Model für die Devil Dessous Collection in New York engagiert.  In dem Gebäude wo sich ihre Agentur befindet trifft sie zum ersten Mal auf Jason Stanton und beide spüren die Anziehung zueinander. Jason ist der begehrteste Junggeselle New Yorks und sofort hin und weg von Chloe. Jason strahlt Macht und Arroganz aus, was Chloe in seinen Bann zieht. Am Abend treffen sie sich wieder, aber Chloe lässt Jason abblitzen. Dieser kann so etwas gar nicht leiden, denn er bekommt immer was er will. Es entwickelt sich eine prickelnde Story um Dominanz und Liebe.  Chloe nennt Jason am Anfang Mr. Dunkel und Gefährlich was für mich durchaus passend ist, wenn man das Buch so liest. Genau so kommt Jason rüber. Hart, Düster, Dominant. Nicht gekünstelt, wie es manchmal passiert, sondern authentisch. Chloe hingegen ist der genaue Gegenpart. Nett, sympathisch und manchmal denkt sie vielleicht etwas wenig über Handlungen nach. Ich mochte sie wirklich.  Beide werden sich relativ schnell ihrer Gefühle bewusst und auch Jason erkennt schnell, dass er Chloe in seinem Leben will. Was mich begeistert hat. Kein ewiges Rumgeiere, sondern auf den Punkt.  Ich war wirklich von der ersten bis zur letzten Seite begeistert. Man versteht Jasons Handlungen Chloe gegenüber, auch wenn man manchmal vielleicht mit dem Kopf schüttelt, weil er so beschützend ihr gegenüber ist. Das Buch heißt ja aber nicht umsonst: You Are Mine. Wer auf prickelnde Erotik steht und Storys mit dunklen dominanten Männern mag, sollte Dark Desire: You Are Mine unbedingt lesen. Für mich eines der besten Bücher seit langem im Dark Romance Genre. 

    Mehr
  • Tolle Autorin, tolles Buch

    Dark Desire. You are mine

    Muhadib

    05. May 2016 um 22:46

    Ich mag normalerweise keine solche Art der Bücher. Aber dieses Buch gefällt mir. Es ist in einem tollen Schreibstil geschrieben,  dass ich nicht aufhören konnte weiter zulesen. Es ist so spannend geschrieben. So lustig wie Jason sich benimmt. Die Charaktere Jason und Chloe sind gut ausgedacht. Es passt alles zusammen. Manches in der Geschichte konnte man schon erahnen aber es machte trotzdem Spaß die Geschichte zwischen den beiden zu erfahren. Wer Erotik liebt sollte die Bücher von Bärbel Muschiol lesen.

    Mehr
  • Heiß und romantisch

    Dark Desire. You are mine

    Anni72

    02. May 2016 um 09:39

    Dark Desire - You are mineMein EindruckSehr ansprechendes Cover!Ich habe schon mehrere Bücher von Bärbel Muschiol gelesen, und wurde auch dieses mal wieder nicht enttäuscht.Die Geschichte um Chloe, ein einfaches Mädchen aus Deutschland, das auf die große Modelkarriere hofft, und Jason Stanton, ein reicher,  dominanter Mann, beginnt unverhofft und plötzlich.Uns Lesern wird eine heiße Geschichte um Dominanz, Besitzgier und Unterwerfung erzählt, ohne jemals abstoßend oder gar vulgär zu wirken.Aber auch die zärtliche bedingungslose Liebe kommt nicht zu kurz, und ich habe am Schluß sogar ein paar Tränchen verdrückt.Fazit:Bärbel Muschiols Geschichten kann man immer lesen, ohne enttäuscht zu werden.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks