Bärbel Muschiol Darkest Love: Astro-Quickie: Skorpion

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(3)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Darkest Love: Astro-Quickie: Skorpion“ von Bärbel Muschiol

Ein sinnliches Abenteuer mit einem Skorpion-Mann! Nach einer gescheiterten Beziehung beschließt Maja ihr Studium im Ausland zu beenden. Und was wäre ein besserer Ort als der Sunshine State of America. Fest entschlossen, sich in Zukunft nur noch auf ihr Studium zu konzentrieren und die Männerwelt völlig zu ignorieren. Stellt Ihr das Schicksal so einige Versuchungen in den Weg. Nicht nur das Mike ein Footballspieler der Miami Dolphins ein Auge auf die junge Deutsche geworfen hat. Es werden auch noch andere Männer auf Maja aufmerksam. Logan, der bekannteste Clubbesitzer Amerikas, fühlt sich von Majas Unschuld magisch angezogen. Ein Strudel aus Gefahr, Leidenschaft und Ärger vernichtet Majas Pläne, ein langweiliges Studentenleben zu führen, rigoros. In dieser sexy Reihe erscheinen außerdem: Lina Barold: A little less conversation, Kajsa Arnold: Sign of love, Natalie Rabengut: Consulting the stars, Nina Hunter: For the first time, Naomi Noah: Twin in Trouble, Aimee Laurent: Kiss me at the River, Izabelle Jardin: Midnight in Venice, Emilia Lucas: Heart of Stone, Kaila Kerr: Straight to the Heart und Nina Martens: Daydreams of Love. »Darkest Love« ist ein eBook von feelings*emotional eBooks. Mehr von uns ausgewählte erotische, romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.de/feelings.ebooks. Genieße jede Woche eine neue Geschichte - wir freuen uns auf Dich!

Perfekt um kurz abzuschalten :)

— lisaa94
lisaa94

Unterhaltsame Geschichte für Zwischendurch gemischt mit ein wenig Erotik

— Lienne
Lienne
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Skorpion Mann . heiß, sinnlich, erotisch

    Darkest Love: Astro-Quickie: Skorpion
    lisaa94

    lisaa94

    14. October 2016 um 18:56

    Meine Meinung:Cover:Wenn das mal nicht ein passendes Cover zum Titel und zur Reihe ist. Die Farbwahl ist passend gewählt und das Motiv kommt gut zur Geltung.Schreibstil:Wir erleben die Geschichte hauptsächlich aus Maja´s Perspektive, manchmal aber dann auch aus Logan´s Perspektive, was dem Leser einen guten allround Blick ermöglicht.Die Geschichte an sich liest sich wieder sehr flüssig, locker und viel zu flott. Man fliegt durch die Seiten und merkt leider erst viel zu spät, dass das Ende naht.Natürlich kommt auch die Erotik nicht zu kurz, sie ist ansprechend, authentisch und sehr sinnlich. Dennoch ist es eine schöne, kurze Geschichte mit einer Handlung fernab der Erotik und sehr schön zu lesen, sodass die erotischen Szenen wie immer das Tüpfelchen auf dem I sind ;)Charaktere:Maja Caspar20 Jahre alt, blonde Haare, blaue Augen wie ein Engel, gescheiterte Beziehung mit ihrem früheren Freund, der nur darauf aus war sie zu entjungfern... nun will sie ihr Studium im Ausland beenden um Deutschland erstmal den Rücken zuzukehren.. somit tritt sie ihr Auslandssemester an der Sunshine State of America an.. was Männer betrifft will sie nun allerdings vorsichtig sein.. träumen reicht...Mike DonewanFootballspieler der Miami Dolphins, opalgrüne Augen, volle Lippen, charmantes Lächeln, nett, groß, muskulös, heiß.. doch für Maja eher wie ein großer Bruder, aber was wenn er mehr will??? Schließlich nennt er sie sein Donut...LoganClubbesitzer des bekanntesten Schuppen Miami´s dem Cosmic, er ist ein Skorpion und somit ziemlich besitzergreifend. sturmgraue Augen, gerade Lippen, markantes Kinn... er ist noch auf der Suche nach seinem Engel, dem Engel den er aus seinen Träumen kennt und der als einziger seinen Urtrieb bändigen könnte....ein blonder EngelAußerdem noch ein paar Nebencharaktere, wie zum Beispiel ihre Freundinnen Samantha, Abigail und Alice, die der Story noch etwas Pepp einbringen.Story:Viel möchte ich gar nicht mehr sagen.Maja hatte viel Pech mit ihrem Ex und will nun durch einen Kontinentwechsel abschalten, alles vergessen und ihr Studium in Ruhe beenden, von Männern hat sie genug.. naja wenn das Mal so leicht wäre, denn das Schicksal schickt ihr nicht nur Mike, dem gut aussehenden Footballspieler und Frauenschwarm, sondern auch noch Logan... Ob das gut geht und ob einer der beiden vielleicht doch das ist was Maja will und sie eine Ausnahme macht ;)Fazit:Wieder ein absolut sinnliches und prickelndes Lesevergnügen der lieben Bärbel.Maja ist eine sehr sympatische Protagonistin und wächst einem sofort ans Herz. Das ihr Ex dahingegen so ein Blödmann war tut einem direkt leid, denn sie ist eine super junge Frau, die es verdient den richtigen zu finden.. oder gibt es den überhaupt. Sind nicht alle Männer gleich?Doch Maja weiß genau was sie will und sie lässt sich von keinem was sagen, was ich persönlich super finde. Sie ist eine selbstbewusste, taffe junge Frau, die genau weiß wie sie auf Männer wirkt, die aber auch ihre Prinzipien hat.Insgesamt könnt ihr euch auf eine spannende und erotische Kurzgeschichte freuen, die euch mal für eine Stunde am Tag alles vergessen lässt und euer Kopfkino auf Hochtouren laufen lässt.Schade nur wieder, dass das Lesen immer so schnell vorbei ist, man könnte einfach noch stundenlang weiterlesen...Skorpion Mann garantiert!!! ♥♥♥♥♥

    Mehr
  • Unterhaltsame Geschichte für Zwischendurch gemischt mit ein wenig Erotik

    Darkest Love: Astro-Quickie: Skorpion
    Lienne

    Lienne

    07. August 2016 um 13:08

    Inhalt:Ein sinnliches Abenteuer mit einem Skorpion-Mann! Nach einer gescheiterten Beziehung beschließt Maja ihr Studium im Ausland zu beenden. Und was wäre ein besserer Ort als der Sunshine State of America. Fest entschlossen, sich in Zukunft nur noch auf ihr Studium zu konzentrieren und die Männerwelt völlig zu ignorieren. Stellt Ihr das Schicksal so einige Versuchungen in den Weg. Nicht nur das Mike ein Footballspieler der Miami Dolphins ein Auge auf die junge Deutsche geworfen hat. Es werden auch noch andere Männer auf Maja aufmerksam. Logan, der bekannteste Clubbesitzer Amerikas, fühlt sich von Majas Unschuld magisch angezogen. Ein Strudel aus Gefahr, Leidenschaft und Ärger vernichtet Majas Pläne, ein langweiliges Studentenleben zu führen, rigoros.Meine Meinung:Den ersten Teil der Geschichte fand ich wirklich genial. Ein toller Schreibstil, eine schöne Einführung in die Geschichte, sodass ich mir alles sehr bildlich vorstellen konnte. Auch Maja war mir von Beginn an sympathisch.Ich fand es spannend, dass Footballspieler ebenfalls vorgekommen sind, da ich schon ein kleiner Footballfan bin. Jedoch waren sie nicht gerade sympathisch. Ab der Hälfte verlor ich ein wenig den roten Faden und fand die Beschreibung der erotischen Szenen nicht ganz so nach meinem Geschmack. Dennoch eine interessante Geschichte, spannend und mit prickelnder Erotik.Fazit:Unterhaltsame Geschichte für Zwischendurch gemischt mit ein wenig Erotik.

    Mehr
  • leidenschaftliche Geschichte

    Darkest Love: Astro-Quickie: Skorpion
    dorothea84

    dorothea84

    10. December 2015 um 06:47

    Ein sinnliches Abenteuer mit einem Skorpion-Mann! Maja hat eine schlimme Beziehung hinter sich und nutzt die Chance im Ausland ihr Studium zu beenden. Sie geht nicht irgendwo hin, sondern in den Sunshine State of America. Doch auch hier werden Männer auf sie aufmerksam. Eine Kurzgeschichte die sehr interessant ist. Maja ist ein Charakter der sofort sympathisch ist und man möchte wissen was bzw. ob sie den noch ihr Glück findet. Mir gefiel es auch wie der Männer auf sie reagieren. Obwohl sie ja eigentlich nichts von ihr wissen wollte. Das Ende war sehr heiß und leidenschaftlich. Am liebsten hätte ich weiter gelesen, doch leider war die Geschichte schon zu Ende. Doch damit muss man rechnen, wenn es einen Kurzgeschichte ist. 

    Mehr
  • ein erotisches Highlight

    Darkest Love: Astro-Quickie: Skorpion
    BeatesLovelyBooks

    BeatesLovelyBooks

    18. November 2015 um 22:01

    Meine Meinung:  Maja zieht nach Amerika um dort ihr Studium zu beenden. Am Anfang hat ihr die Sprache in ihren Studienfächern ein wenig zu schaffen gemacht. Sie geht selten aus und büffelt wo sie nur kann. Ihre Freundinnen überreden sie sich einen gefälschten Ausweis machen zu lassen, damit sie in einen angesagten Club reinkommen können.  Währenddessen hat sie ein Zusammentreffen mit einem berühmten Footballspieler, zu dem sie sich nicht wirklich hingezogen fühlt.  In ihren Träumen begegnet ihr immer ein Mann, der ihr sehr real vorkommt.  Mike warnt sie davor in diesen Club zu gehen, weil es kein gewöhnlicher ist, doch zum Trotz nimmt sie ihren gefälschten Ausweis und lässt sich das Nachtleben um die Ohren wedeln.  Das dieser Club wirklich etwas besonderes ist, merkt Maja schnell, doch hat sie auch das Gefühl beobachtet zu werden und dann tritt ausgerechnet, der Mann aus ihren Träumen in ihr Leben. Auch er hatte diese Träume und so scheint es als hätten sie sich endlich gefunden.  Das Maja noch Jungfrau ist ahnt Logan nicht und da er kein Kind von Traurigkeit ist, führt es dazu, dass er sie entjungfert.  Die Autorin hat ein tolles Buch geschrieben. Nur ändert sich ihre Schreibweise immer mehr. Erst war es die schüchterne Maja, die sich dann plötzlich in ein sexy und willenlose Frau verwandelt.  Es machte zu Anfang den Anschein, dass es ein New Adult Roman ist, doch das änderte sich schnell.  Die Charaktere sind bis auf Maja sehr authentisch. Ich fand, dass Bärbel Muschiol, etwas langsamer Maja in diese erotische Welt hineinkommen lässt und sich nicht auf diese Art ihre Unschuld verliert.  Mein Fazit:  Alles in allem ist es ein sehr erotisches und sinnlicher Kurzroman, den ich sehr genossen habe. Ich habe schon einige Bücher von Bärbel Muschiol gelesen, so dass ich mich freuen konnte, dass sie ihrem Schreibstil treu blieb.  Einen halben Stern Abzug muss ich aber geben, das mir das mit Maja irgendwie zu schnell ging.  Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen.  Meine Bewertung: 4,5/5

    Mehr
  • schönes Mitternachtshäppchen

    Darkest Love: Astro-Quickie: Skorpion
    LadySamira091062

    LadySamira091062

    09. November 2015 um 12:09

    Die Austauschschülerin Maja   ist alles andere als ein Partygirl,was der  Footballstar Mike auf den sie  trifft  einfach nicht einsehen will.denn Majas Traummann erscheint ihr jede Nacht im Traum  bis sie auf Logon trifft ,der  genau wie sie   jede Nacht  von derselben Frau träumt. Eine schöne leider  zu kurze erotisch prickelnde Geschichte ,die für mich gerne noch hätte weiter gehen können.Bärbel Muschiol ist es wieder gelungen einen auch in einer kurzen  Story zum träumen zu bringen.

    Mehr