Ein Nikolaus zum Vernaschen

von Bärbel Muschiol 
4,5 Sterne bei4 Bewertungen
Ein Nikolaus zum Vernaschen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

DrunkenCherrys avatar

Ganz nett und niedlich für zwischendurch

Daisy89s avatar

Der heiße Nikolaus

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ein Nikolaus zum Vernaschen"

Zwischen der jungen Anwältin Marlen und ihrem Chef Paul knistert es schon seit Wochen gewaltig. Dieser Alpha-Mann ist einfach nur heiß, und morgen Abend findet die alljährliche Weihnachtsfeier in der Kanzlei statt – wann bietet sich eine bessere Gelegenheit für heißen, unkomplizierten Sex mit dem Chef als nach der Weihnachtsfeier? Wie das Schicksal so spielt, soll auch ausgerechnet Marlen ihren Chef beim Wichteln beschenken. Blöd nur, wenn man die Päckchen vertauscht. Statt Pauls Geschenk hat sie die prickelnde Weihnachtsüberraschung aus dem Sexshop für ihre beste Freundin dabei …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783955734992
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:42 Seiten
Verlag:Klarant Verlag
Erscheinungsdatum:19.10.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    J
    Julia_Eberlevor 6 Monaten
    Eine Weihnachtsfeier mit folgen...

    Paul ist ihr Chef, doch von beiden Seiten gibt es eine Anziehung, der sie nicht länger wiederstehen wollen und können.
    Marlen kauft bei einem Online Erotik Versandhandel ein, als Überraschung für ihre Freundin. Sie bestellt Kondome und Massageöl mit Weihnachtlichem Geschmack. Doch leider vertauscht Marlen die Geschenke und schenkt dieses besondere Paket ihrem Chef, der ihr Wichtel ist.

    Eine tolle Kurzgeschichte, mit Humor und viel Erotik. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    DrunkenCherrys avatar
    DrunkenCherryvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ganz nett und niedlich für zwischendurch
    Eine süße Weihnachtsleckerei

    Was passiert, wenn man seinen Chef beim Weihnachtswichteln zieht und er auch noch der heißeste Chef der Welt ist? Richtig, man besorgt ihm ein Geschenk und nimmt sich vor, ihn auf der Betriebsfeier zu vernaschen.
    Bärbel Muschiol hat hier eine süße, kleine Weihnachtsgeschichte geschaffen, die einem die Vorfreude auf das Fest mit einer großen Portion Erotik versüßt. Leider finde ich die benutzten Begriffe an manchen Stellen eher weniger sexy, weswegen ich nur drei Sterne geben kann und will.
    Tiefgang darf man bei dieser kurzen Story natürlich nicht erwarten, aber für zwischendurch ist die Geschichte vollkommen okay.

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Muhadibs avatar
    Muhadibvor 2 Jahren
    Eine heiße Kurzgeschichte

    Das Cover ist heiß :-D und es passt perfekt zum Inhalt des Buches.

    Der Schreibstil ist leicht und locker , es geht heiß her und ist gepickt mit viel Humor.

    Durch die Sichtweisen von Marlen und Paul erfährt der Leser besser die Gefühlswelt von beiden kennen. 

    Es ist eine schöne Kurzgeschichte , die mich amüsiert aber auch zum träumen angeregt hat , kein Wunder dank Paul. :-D

    Ich finde daraus hätte gut ganzer Roman werden können , den jetzt bin ich neugierig wie es mit den beiden weitergeht.
    Bin doch so neugierig.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Daisy89s avatar
    Daisy89vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Der heiße Nikolaus
    Der heiße Nikolaus

    Klapptext:
    Zwischen der jungen Anwältin Marlen und ihrem Chef Paul knistert es schon seit Wochen gewaltig. Dieser Alpha-Mann ist einfach nur heiß, und morgen Abend findet die alljährliche Weihnachtsfeier in der Kanzlei statt – wann bietet sich eine bessere Gelegenheit für heißen, unkomplizierten Sex mit dem Chef als nach der Weihnachtsfeier? Wie das Schicksal so spielt, soll auch ausgerechnet Marlen ihren Chef beim Wichteln beschenken. Blöd nur, wenn man die Päckchen vertauscht. Statt Pauls Geschenk hat sie die prickelnde Weihnachtsüberraschung aus dem Sexshop für ihre beste Freundin dabei …





    Meine Rezi:
    Oh man diese Story hat mich umgehauen, Sie ist nicht nur Sexy und Heiß, sondern besitzt Witz und Charme. Aus einem Versehen wird... Nein zu viel sage ich euch nicht! 
    Der Schreibstil ist wie immer und zu erwartend gut und flüssig, besticht aber auch mit guter Wortwahl! Die Charaktere sind sehr gelungen und Marlen mochte ich sofort, Sie zog mich mit sich und es machte riesen Spaß ihrer Story zu folgen! Aber auch Paul ist perfekt passend zum Geschehen. Also super gemacht von der Autorin! 
    Ihr wollt euch die Weihnachtszeit nicht nur versüßen, sondern euch anheizen, dann holt euch den Nikolaus! 
    Klare Leseempfehlung und 5 Sterne 

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks