Mr Grey Reality-Check

von Bärbel Muschiol 
4,8 Sterne bei8 Bewertungen
Mr Grey Reality-Check
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Erdbeerchen73s avatar

Alex las sich zu holprig, fast wie das herunterbeten einer Bedienungsanleitung.

Deellas avatar

Chloe trifft bei ihren Recherchen auf den SM Clubbesitzer Alex sie tauchen gemeinsam in unterschiedlich Welten ein.

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mr Grey Reality-Check"

Die junge Journalistin Chloe recherchiert für ihre Kolumne in der tabulosen SM-Welt und lässt sich in einem Selbstversuch auf das unglaublich intensive Spiel von Schmerz und Unterwerfung ein. In Alex Parker findet sie ihren persönlichen Mr. Grey, einen erfahrenen DOM, der seiner neuen Sklavin zeigt, wie es sich anfühlt, vor Angst und Lust den Verstand zu verlieren. Im Bett dominiert und unterwirft er sie, bringt sie zu den unglaublichsten Höhepunkten. Zugleich aber beschützt er sie und trägt sie auf Händen. Doch als er sie heimlich in einem Club beobachtet und sieht, wie sich seine kleine Serva nach ein paar Cocktails auf der Tanzfläche eng an einen anderen Typen schmiegt, ist er alles andere als erfreut. Ein DOM wie Alex ist nicht bereit, sein Eigentum zu teilen...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783955736347
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:Klarant
Erscheinungsdatum:13.06.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Deellas avatar
    Deellavor einem Jahr
    Kurzmeinung: Chloe trifft bei ihren Recherchen auf den SM Clubbesitzer Alex sie tauchen gemeinsam in unterschiedlich Welten ein.
    Mr Grey Reality Check

    Ich bin sowas von begeistert ich habe es in ein paar Stunden regelrecht verschlungen. Man wird in eine Sm welt entführt wo das Kopfkino automatisch eingeschalten wird und es sind trotzdem große Gefühle dabei. Wer auf richtige Erotik bücher steht sollte es unbedingt lesen. Es ist mit 50 shades... nicht zu vergleichen. Es geht um eine junge Frau Namens Chloe die für ihre leser einen Mr. Grey reality Check durch führen möchte. Dafür möchte sie sich für einen abend im SM Club Black Dimonds umschauen und hofft auf den Club besitzer Alex zu treffen. Was auch dazu kommt. Er führt sie in eine Welt die sie vorher nicht kannte und auch sie zeigt ihn was Gefühle und Liebe bedeuten.
    Ich gebe volle 5 Sterne auch wenn ich am liebsten mehr geben wollen würde. Ein muss für erotik Bücher liebhaber. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    sunshine-500s avatar
    sunshine-500vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Eine erotischer Roman auf hohem Niveau, prickelnd mit viel Gefühl. Der Reality Check für mich gelungen, absolut lesenswert.
    gelungener Reality Check

    Bärbel Muschiol hat einen sehr guten Schreibstil und eine gute Wortwahl, dadurch hat sie mich schon ab der ersten Seite in die Geschichte gezogen. Mir hat der Ausflug in die BDSM Szene sehr gut gefallen, die Sprache ist nicht vulgär und trotzdem HOT .Es ist eine wunderbare, prickelnde und sehr gefühlvolle Geschichte, denn es liest sich schnell und flüssig in einem Rutsch weg. Für mich absolute Leseempfehlung!!

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    bigsi90s avatar
    bigsi90vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Geschichte voller Spannung, Gefühl und prickelnde Erotik
    Reality-Check mit Chloe und Alex

    Ich habe schon von welchen gehört dass ihnen "Mr. Grey" im Titel abschreckt...aber ich kann euch nur sagen: lest es und überzeugt euch selbst!

    Man geht zusammen mit Alex und Chloe auf eine leidenschatliche und erotische Reise.

    Es ist spannend, wie die Neugier von Chloe auf das Thema SM und ihren eigenen Mr. Grey immer größer wird. Es macht Spaß mit ihr zusammen diese Welt zu entdecken.

    Bei Alex merkt man schnell, dass hinter seine Fassade mehr steckt als er eigentlich preisgeben will.

    Dank des fließenden Schreibstils wird man komplett von der Geschichte gefesselt und das Kopfkino läuft auf Hochtouren. Einmal angefangen, ist es schwer das Buch überhaupt aus der Hand zu legen.

    Mir hat es sehr gefallen, dass sich die Erzählperspektive zwischen Chloe und Alex abwechselt. So bekommt man einen guten Einblick in ihre Gedanken und Gefühle.

    Das Buch hat alles, was das Herz begehrt: Spannung, Gefühl und prickelnde Erotik

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Assis avatar
    Assivor einem Jahr
    Sehr erotisch

    Wer Mr. Grey und noch dazu den Klappentext liest, der weiß, um was es in diesem Buch geht. Die Journalistin Chloe ist fasziniert von der SM-Welt und will in einem Selbstversuch dies am eigenen Leib erfahren. Sie ist emanzipiert, frech und selbstbewusst und vor allem überzeugter Single. Alex Parker ist heiß, sexy und hat eine mega dominante Ausstrahlung. Er erkennt sofort, dass Chloe unerfahren, aber auch sehr leidenschaftlich ist und er will sie haben. Auch er will keine Beziehung. Aber beide haben nicht damit gerechnet, dass die Anziehungskraft zwischen ihnen so groß ist. Er liebt es, dass sie ihn reizt und nicht die brave abgerichtete Serva ist. Sie liebt ihn zu reizen.
    Die Autorin hat es geschafft heiße Sexszenen und BDSM Sessions sehr erotisch und sinnlich zu beschreiben und so das Kopfkino anzuheizen. Aber es geht hierbei nicht nur um Sex, sondern auch um das Vertrauen, dass die Sklavin in ihren Dom hat. Auch dieses wird vortrefflich heraus gearbeitet.

    Fazit:
    Sehr erotisches Story, die den Leser mit in die Welt des BDSM nimmt. 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Erdbeerchen73s avatar
    Erdbeerchen73vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Alex las sich zu holprig, fast wie das herunterbeten einer Bedienungsanleitung.
    Kommentieren0
    lieswasdichgluecklichmachts avatar
    lieswasdichgluecklichmachtvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Absolut lesenswert. In wenigen Seiten alles auf den Punkt gebracht.
    Kommentieren0
    SabineNordlichts avatar
    SabineNordlichtvor 4 Monaten
    N
    Nadomuvor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks